Stevens Izoard Pro 2 Tests

(Fahrrad)

Ø Sehr gut (1,2)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 7,5 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Izoard Pro (Modell 2015)
  • Izoard Pro - Shimano Ultegra (Modell 2017)

Stevens Izoard Pro im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 17 Produkte im Test
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    Getestet wurde: Izoard Pro - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    „Das knallhart kalkulierte Izoard Pro überzeugt sportliche Tourer und Vielfahrer sofort. Es vereint direkte Gangart mit berechenbarem Handling, zeigt Vorwärtsdrang und bleibt dabei immer angenehm. Ein Preis-Leistungs-Tipp!“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 2 von 12

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Testsieger Fachhandel“

    Getestet wurde: Izoard Pro (Modell 2015)

    „Der überzeugend ausgewogene Tourer kann alles, macht alles mit – und vermittelt viel Fahrspaß! Der Rahmen ist top, die Ausstattung prächtig: Testsieg für Stevens!“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Stevens Izoard Pro

Basismerkmale
Typ Rennrad
Gewicht 7,5 kg
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Izoard Pro können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einstieg in die Mittelklasse

RennRad 7-8/2009 - Wir finden das besser als moderne aber schlechte Reifen. Der Rahmen ist dreifach konifiziert, fünf Jahre Garantie zeugen von Vertrauen der Axus-Macher in ihr Produkt. Das Rad ist recht steif und flattert nicht, die Kraft wird gut übertragen, dafür bietet es wenig Komfort. Man kann eben nicht alles haben. Wer einfach flott klettern will, wird sich daran kaum stören. Als einziger Kandidat hat das Axus eine Campagnolo Veloce Ausstattung. Funktioniert auch, die Bremsen sind aber etwas schwach. …weiterlesen

KilimanjaroMan

bikesport E-MTB 5/2008 - Stein rechts an der Weggabelung – es geht nach rechts, Stein links, klar, es geht nach links. Sollte eigentlich nicht zu übersehen sein. Aber das Roadbook ist eine gute Empfehlung und es wird 2009 verfügbar sein. Wir machen ja die Umrundung des Kilimanjaro auch als normale Bikesafari in 5 oder 6 Tagen, und da können wir das Buch bei den Touren ausarbeiten. Super wäre natürlich auch ein Sponsoring durch eine GPS-Firma. In den zweiten Tag bist du also mit 40 Minuten Rückstand auf Louis gestartet. …weiterlesen