Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Stevens Avantgarde Lite im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „TIPP-Kauf-Tipp“

    Platz 2 von 6

    „Das Stevens gewinnt zwar nicht den ersten Preis beim Gewicht. Aber alles in allem ist es richtig toll ausgewogen und vermittelt ab dem ersten Meter sehr viel Fahrfreude. Unterm Strich rundum gelungen und überzeugend!“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Empfehlung Top-Produkt“

    Platz 1 von 4

    „Das Avantgarde Lite ist das ausgewogenste unter den leichten Trekkingrädern, gutmütig sowohl mit wie auch ohne Gepäck. Die hochwertigste und noch dazu zuverlässige Ausstattung verspricht langfristig Freude am Fahren und rechtfertigt den Preis.“

Testalarm zu Stevens Avantgarde Lite

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Stevens Avantgarde Lite

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 52 / 55 / 58 / 61 cm
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Avantgarde Lite können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Leichtes Vergnügen

Radfahren - Aber schön sieht der Rahmen definitiv aus. Die Gabel mit den aufwändigen Ausfallenden und das Hydroforming-Oberrohr unterstreichen den Eindruck noch. Und das Wappen gibt ihm etwas weltoffenes. Darüber hinaus hat das Avantgarde Lite noch mehr glänzendes zu bieten: eine fast vollständige Shimano XT-Gruppe kümmert sich um die Beschleunigung, Magura Bremsen und eine Top-Lichtanlage sorgen für die Sicherheit. Das Rücklicht hat Stevens zudem sicher und elegant in den Gepäckträger integriert. …weiterlesen

Mit Leichtigkeit unterwegs

RADtouren - Ein Plus dagegen: das leichte Anbringen von Zubehör am Systemträger. Das Avantgarde Lite ist neu in der Stevens Modellpalette. Typisch für die Hanseaten: Der sehr gut verarbeitete 3-fach konifizierte, anodisierte Alu-Rahmen und eine Alu-Gabel mit integriertem Steuersatz. MIt den 42 mm breiten, gut profilierten Conti Contact Extralight-Reifen verfügt es über eine satte Straßenlage und bietet hohen Abrollkomfort, wirkt aber im direkten Vergleich nicht ganz so spritzig. …weiterlesen