Sony Xperia X Compact Test

(Handy mit Fingerabdrucksensor)
Vergleichen
Merken
Xperia X Compact Universe Black (1304-7198)
  • ...
Gut 1,9 13 Tests 11/2017
185 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4,6"
  • Auflösung Hauptkamera: 23 MP
  • Maximal erhältlicher Speicher: 32 GB
  • Erweiterbarer Speicher
  • Fester Akku
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt: Xperia XZ1 Compact

Alle Tests (13) mit der Durchschnittsnote Gut (1,9)

Sortieren nach
E-MEDIA

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
10 Produkte im Test Seiten: 4 mehr Details

Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

„Wer auf der Suche nach einem möglichst kompakten Smartphone ist, das sich gut mit einer Hand bedienen lässt, liegt beim Xperia X Compact von Sony richtig. Es bietet einen verhältnismäßig kleinen 4,6-Zoll-Bildschirm, aber dennoch eine gute Ausstattung. Ungewöhnlich ist die Position des Fingerabdrucksensors: Er befindet sich auf der rechten Seite. Das Entsperren funktioniert damit jedoch sehr gut ...“

c't

Ausgabe: 13 Erschienen: 06/2017
6 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Statt eines High-End-SoC rechnet im X Compact der Mittelklasse-Chip Snapdragon 650, dessen Leistung aber für alle Anwendungen ausreicht. Die Kamera konkurriert mit den Knipsen der iPhones. ... Das LCD zeigt kräftigere Farben und fast den gleichen Kontrast ... wie das iPhone 7. ...“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2017
Produkt: Platz 4 von 20 Seiten: 7 mehr Details

„gut“ (2,2)

Telefon (15%): „gut“ (2,5);
Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,5);
Kamera (15%): „befriedigend“ (3,0);
GPS und Navigation (10%): „gut“ (1,8);
Musikspieler (5%): „gut“ (2,0);
Handhabung (20%): „gut“ (1,8);
Stabilität (5%): „gut“ (1,7);
Akku (15%): „befriedigend“ (3,0).

CHIP

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2016
2 Produkte im Test mehr Details

„gut“ (89,1 von 100 Punkten)

Stärken: klasse Leistung und Handhabung; tolle Features; gute Laufzeit; solider Bildschirm; ordentliche Kamera.
Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

SFT-Magazin

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2016
Produkt: Platz 4 von 5 Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (2,1)

„Plus: 23-Megapixel-Kamera und Fingerabdruck-Scanner; Gute Alltagsperformance.
Minus: CPU wenig zukunftssicher; Relativ klobiges Plastikgehäuse.“

connect

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2016
Produkt: Platz 1 von 2 Seiten: 6 mehr Details

„sehr gut“ (435 von 500 Punkten)

„Pro: handliches, stabiles Kunststoffgehäuse; gute Verarbeitung; Powertaste mit Fingerprintsensor; leuchtstarkes 4,6-Zoll-IPS-LCD; hervorragend ausgestattete Hauptkamera; ruckelarme Videoaufnahmen; exzellente Ausdauer- und Messwerte; UKW-Radio.
Contra: nicht mehr wasserdicht nach IP-Schutzart; schwankende Fotoqualität; kein Quick-Charge-fähiger Netzadapter.“

Smartphone

Ausgabe: 1 Erschienen: 11/2016
Seiten: 2 mehr Details

„gut“ (1,9)
Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,4)

„Plus: Die perfekte Bedienbarkeit mit einer Hand und eine üppige Ausstattung neben ordentlich Leistung überzeugen.
Minus: Minuspunkte gibt es für den Akku und für die verwendeten Materialien. Die sind nicht Oberklasse-like.“

Computer Bild

Ausgabe: 19 Erschienen: 09/2016
2 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Das Mittelklasse-Smartphone trotzt mit 4,6-Zoll-Display dem aktuellen XXL-Größenwahn ... Ein Blick auf den langsameren Prozessor, das geringer auflösende HD-Display und das nicht wasserfeste Plastik-Gehäuse zeigt jedoch: Das Compact hat im Vergleich mit dem XZ das Nachsehen. Mit einer Ausnahme: Die hintere Kamera löst mit 23 Megapixeln auf und bietet eine für diese Größenordnung bemerkenswerte Fotoqualität. ...“

inside-handy.de

Einzeltest Erschienen: 11/2016
mehr Details

4 von 5 Sternen
„Ausgezeichneter Akku“

E-MEDIA

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2016
Seiten: 2 mehr Details

4 von 5 Punkten

„... Auf der Suche nach einem möglichst gut ausgestatteten und zugleich kleinen Android-Smartphone ist und bleibt das Compact-Modell von Sony einer der interessantesten Kandidaten. Zwar muss man diesmal gewisse Einschnitte in Kauf nehmen, dennoch ist das Xperia X Compact ein gutes Gerät mit deutlich mehr Stärken als Schwächen.“

notebookcheck.com

Einzeltest Erschienen: 10/2016
mehr Details

„gut“ (87%)

teltarif.de

Einzeltest Erschienen: 10/2016
mehr Details

Note: 2,3

ComputerBase.de

Vergleichstest Erschienen: 10/2016
2 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Xperia X Compact

SONY Xperia XCompact, Smartphone, 32 GB, 4.6 Zoll, Weiß, LTE

SONY Xperia XCompact, Smartphone, 32 GB, 4. 6 Zoll, Weiß, LTE Das innovative Xperia XCompact ist mit einer 23 Megapixel ,...

Sony Xperia X compact Smartphone, 12,7 cm (4,6 Zoll) Display, LTE (4G),

Display: Touchscreen: Ja, Displaygröße in cm: 12, 7, Displaygröße in Zoll: 4, 6, Displaytechnologie: HD - TRILUMINOS - ,...

Sony Xperia XCompact Smartphone (11,7 cm (4,6 Zoll), 32 GB Speicher,

Sony Xperia X Compact mist blue

Sony Xperia X Compact 32GB universe black

Abmessungen: 129 x 65 x 9, 5 mm Gewicht: 135 gr Netzstandard: Quad - Band UMTS: ja Kamera: ja Auflösung: 23 Megapixel - ,...

Sony Xperia X Compact 32 GB Smartphone - 4G - 11,7 cm (4,

Scharfe Fotos. Smartes Format. Alles kompakt im Griff – nie mehr unscharfe Bilder perfekter Augenblicke. ,...

SONY Xperia X Compact 32 GB Weiß

XPERIA XCOMPACT WEISS

Hilfreichste Meinungen (185) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Reduzierte Ausstattung, was aber kaum zu spüren ist

Stärken

  • sehr helles, ausreichend scharfes Display
  • gute Ausdauer
  • genügend Leistung für den Alltag

Schwächen

  • Fotos bei Dämmerung viel zu dunkel
  • zu viele vorinstallierte Apps ohne Nutzen

Display

Bildqualität gut

Das Display des Xperia X Compact besitzt zwar nur eine einfache HD-Auflösung, was bei dieser Bilddiagonale aber in Ordnung geht. Im direkten Vergleich erkennt man zwar doch den Unterschied, im Alltag sollte das aber kaum eine Rolle spielen. Clever: Wenn man einen anderen Anzeigemodus wählt, wird das Resultat in einer Videovorschau gezeigt.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht hervorragend

Eindrucksvoll: Das Display strahlt sehr hell und kann selbst starke Sonneneinstrahlung kompensieren. Gute 580 Candela werden erreicht - in diesem Preissegment ein Spitzenwert. Auch Kontrast und Blickwinkelstabilität bewegen sich auf hohem Niveau, die automatische Helligkeitssteuerung reagiert sehr schnell.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera gut

Bei Tageslicht kann die 23-Megapixel-Kamera noch ganz ordentliche Resultate vorweisen: Bemerkenswert ist die für Sony typische "harte" Schärfe mit Verzicht auf Weichzeichner. Das bedeutet aber auch, dass es an den Ecken sehr körnig wird - denn da hat die Kamera leider ein sichtbares Schärfeproblem. Schön ist, dass die Farben sehr natürlich wirken.

Bilder bei schlechtem Licht mittelmäßig

Wenn Du die Kamera bei einem Handy als elementar einstufst, ist das Xperia X Compact eher nicht die richtige Wahl. Denn was am Tage noch gut aussieht, wird bei Dämmerung schnell problematisch: Auf den Fotos ist wenig zu erkennen, weil die kleine Blende von f/2.3 wenig Licht auf den Sensor lässt, zugleich ist der LED-Blitz sehr schwach.

Fotoqualität der Selfie-Kamera dürftig

Auch beim Thema Selfies zeigt das Sony Schwächen. Die Ergebnisse bei guten Lichtverhältnissen gelten in Tests noch als "akzeptabel", doch richtig scharf sind die Bilder nicht. Und sobald es dunkler wird, kommt es zu einem starken Bildrauschen.

Leistung

Schnelligkeit gut

Viele haben bei der Ankündigung des Gerätes den Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 650 kritisiert. Doch Sony hat gute Arbeit geleistet. Die Bedienung läuft sehr flüssig, selbst Spiele können mit hohen Details laufen - sicherlich auch aufgrund des einfachen HD-Displays. Lediglich der App-Start ist manchmal spürbar langsamer als bei Topgeräten.

Speicherplatz mittelmäßig

Von den eigentlich vorhandenen 32 Gigabyte Speicherplatz sind leider ab Werk 12 Gigabyte schon belegt - vielfach mit oft nutzlosen Apps. Das verärgert vor allem die Nutzer, welche sich dadurch gezwungen sehen, gleich noch eine Speicherkarte mitkaufen zu müssen. Denn leider lassen sich die Apps nicht einmal deinstallieren.

Akku

Akku gut

Das ist ordentlich: Mit 2.700 mAh Nennladung und seiner etwas zurückgeschraubten Hardware vermag das Xperia X Compact sehr lange Laufzeiten zu erreichen. Im WLAN-Dauertest sind zehn Stunden drin, bei Mischnutzung oftmals sogar zwei Tage. Lediglich bei anspruchsvollen Spielen sinkt die Ausdauer auf magere drei Stunden.

Das Sony Xperia X Compact wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Datenblatt zu Sony Xperia X Compact

Display
Displaygröße
4,6"
Displayauflösung (px)
1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays
319 ppi
Displayschutz
Gorilla Glass 5
Kamera
Auflösung Hauptkamera
23 MP
Blende Hauptkamera
2,3
Auflösung Frontkamera
5 MP
Frontkamera-Blitz
Nein
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem
Android
Ausgeliefert mit Version:
Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher
3 GB
Maximal erhältlicher Speicher
32 GB
Erweiterbarer Speicher
Ja
Prozessor
Prozessor-Typ
Hexa Core
Prozessor-Leistung
1,8 GHz
Verbindungen
LTE
Ja
NFC
Ja
Erhältlich mit Dual-SIM
Nein
Bluetooth
Ja
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Akku
Akkukapazität
2700 mAh
Austauschbarer Akku
Nein
Kabelloses Laden
Nein
Abmessungen & Gewicht
Breite
65 mm
Tiefe
9,5 mm
Höhe
129 mm
Gewicht
135 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz
Nein
Staubdicht
Nein
Stoßfest
Nein
Wasserdicht
Nein