Sony Systemkameras

88

Top-Filter Empfohlen für

  • Fortgeschrittene Fortge­schrit­tene
  • Einsteiger Einsteiger
  • Profis Profis
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 9 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    Sony Alpha 9

    Auflösung: 24 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 51200; Akkulaufzeit (CIPA): 480 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7R III von Sony, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7 III von Sony, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    Sony Alpha 7 III

    Auflösung: 24,2 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 51200; Akkulaufzeit (CIPA): 710 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 6500 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    4
    Sony Alpha 6500

    Auflösung: 25 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 6300 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    5
    Sony Alpha 6300

    Auflösung: 24,2 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7R II von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    6
    Sony Alpha 7R II

    Auflösung: 43,6 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 290 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7 II von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    7
    Sony Alpha 7 II

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    8
    Sony Alpha 7

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 340 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7S von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Sony Alpha 7S

    Auflösung: 12,2 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 409600; Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7S II von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Sony Alpha 7S II

    Auflösung: 12,2 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 409600; Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen; 4K/Ultra HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7R von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Sony Alpha 7R

    Auflösung: 36 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 340 Aufnahmen; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: SmartShot QX1L von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Sony SmartShot QX1L

    Auflösung: 20 MP; Sensorformat: APS-C; HD, Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 5000 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Sony Alpha 5000

    Auflösung: 20 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 16000; Akkulaufzeit (CIPA): 420 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 3000 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Sony Alpha 3000

    Auflösung: 20,1 MP; Sensorformat: APS-C; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 5100 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Sony Alpha 5100

    Auflösung: 24 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 6000 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Sony Alpha 6000

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 360 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS) von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Sony Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS)

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 360 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7 II Kit (mit SEL-2870) von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sony Alpha 7 II Kit (mit SEL-2870)

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Alpha 7K (ILCE-7K) von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Sony Alpha 7K (ILCE-7K)

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 25600; Akkulaufzeit (CIPA): 340 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: NEX-7 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sony NEX-7

    Auflösung: 24,3 MP; Sensorformat: APS-C

Neuester Test: 02.10.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sony Systemkameras Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2018
      Seiten: 7

      Die perfekte Familie

      Testbericht über 14 Systemkameras unterschiedlicher Hersteller

        weiterlesen

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2018
      Seiten: 6

      Vollformat mit Konkurrenz

      Testbericht über 7 Vollformat-Systemkamera

      Dieses Heft ist bis zum 23.10.2018 am Kiosk erhältlich.

        weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 05/2018
      Seiten: 3

      Wenn weniger mehr ist

      Testbericht über 1 spiegellose Systemkamera

        weiterlesen

Ratgeber zu Sony Systemkameras (spiegellos)

Alpha und/ oder NEX?

Sony Systemkamera Spiegellose Alpha 5000

Die spiegellosen Systemkameras von Sony erschienen zunächst ab 2010 unter dem Namen NEX bis sich Sony dazu entschloss, diese ebenfalls mit dem Markennamen Alpha zu führen. Alpha bezeichnete Sony seit der Übernahme von Konica Minolta 2006 seine digitalen Spiegelreflexkameras. Heute fasst das japanische Unternehmen jedoch unter dem Begriff drei Kameratypen zusammen. Zum einen kann man unter der Bezeichnung digitale Spiegelreflexkameras mit einem klassischen Aufbau und der Unterbezeichung ILCA, aber auch unter dem Namenskürzel SLT Spiegelreflexkameras mit einem teildurchlässigen Spiegel finden, und zum anderen die spiegellosen Systemkameras, die ein neues Bajonett aufweisen und nicht mit den A-Objektiven kompatibel sind. Die E-Mount-Kameras werden von Sony mit dem Unternamen ILCE versehen.

Sony NEX Spiegellose NEX 5T

Verwirrende Namensgebung

Zugegeben, die Namensphilosophie von Sony verwirrt. Während früher Alpha für digitale Spiegelreflexkamera stand, muss man heute sehr genau aufpassen. Schließlich handelt es sich um zwei komplett verschiedene Systeme. Die Objektive mit E-Bajonett passen wegen des geringeren Auflagemaßes von 18 Millimetern nämlich nicht an eine Spiegelreflexkamera, A-Objektive hingegen können mit Hilfe eines Adapters an einer spiegellosen Systemkamera verwendet werden. Vielleicht liegt der Namenswandel auch darin begründet, dass Sony gegebenenfalls ganz auf die Herstellung von digitalen Spiegelreflexkameras verzichten will. Immerhin haben die spiegellosen Systemkameras einen entscheidenden Vorteil: sie sind erheblich kleiner und leichter. Mit der Alpha 7S beweist Sony zudem, dass in ihnen ebenfalls ein Vollformat-Sensor Platz findet. Durch diese Adelung steht dem Siegeszug der bisher eher semiprofessionellen Kamera nichts mehr im Wege und die Eroberung der Profi-Liga kann beginnen. Zudem ist die A7S gut abgedichtet, verfügt über WLAN, einen digitalen Okular-Sucher und einen ausklappbaren Monitor. Trotz Vollformat-Sensor hat Sony nur zwölf Megapixel auf den Chip gepackt. Das erlaubt zwar nicht besonders große Poster, aber zeichnet die kleine Wechselobjektivkamera als Nachteule aus.

Vollformat-Sensor-Kamera Professionelle Alpha 7S

Exkurs:

Um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: digitale Spiegelreflexkameras sind auch Systemkameras, da Objektive und Kamera zusammen ein System bilden. Um keine Halbwahrheiten zu verbreiten, ist es daher immer ratsam von spiegellosen Systemkameras zu reden, wenn man Wechselobjektivkameras ohne Spiegel meint. Alternativ gibt es aber auch die Begriffe MILC- (mirrorless interchangeable lens), EVIL- (electronic viewfinder interchangeable lens) oder CSC-Kameras (compact system camera). Der Ratgeber DSLM-Kaufberatung informiert ganz allgemein über die Eigenheiten von spiegellosen Systemkameras.

Zur Sony Systemkamera Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Sony Systemkameras (spiegellos)

  • Neues Top-Modell
    d-pixx 1/2014 Während woanders Nostalgie-Design gepflegt wird, steckt Sony seine spiegellosen Vollformatkameras in top-modische Gehäuse, die das High-Tech-Innenleben sicht- und spürbar werden lassen.Eine Digitalkamera wurde getestet. Die Endnote lautete „hervorragend“.
  • Kleiner Künstler
    SFT-Magazin 5/2014 Systemkamera: Trotz ihrer kompakten Ausmaße hat Sonys neue Systemkamera einiges unter der Haube. Kann die spiegellose Knipse auch bei der Bildqualität glänzen?Im Check befand sich eine Systemkamera, die mit dem Urteil „gut“ bewertet wurde.
  • Tierisch gut?
    d-pixx 3/2014 Sony löst seine ehemalige NEX-Doppelspitze in Form von NEX-6 und NEX-7 mit einer neuen Kamera ab, der Alpha 6000. Ob sie diesen großen Fußstapfen gerecht werden kann?Untersucht wurde eine spiegellose Systemkamera und für „hervorragend“ befunden.
  • Mit vollem 35 mm-Format voraus!
    E-MEDIA 25/2013 Sonys Alpha 7 ist die erste Vollformat-Systemkamera der Welt - E-Media hat sie getestet.Eine Systemkamera wurde unter die Lupe genommen. Das Urteil lautete „sehr gut“.
  • R: Update für Filmer
    FOTO & VIDEO DIGITAL 3-4/2013 (März/April) Sonys NEX-5 ist zwar erst seit Mitte 2010 auf dem Markt, mit der R-Version gibt es aber bereits die zweite Neuauflage. Diesmal im Paket: ein Motorzoom für Filmer.Geprüft wurde eine Systemkamera. Sie erzielte ein „befriedigendes“ Ergebnis. Bewertungskriterien waren Ausstattung Bild, Bedienung und Bildqualität.
  • Kommunikationskünstler: Sony NEX-6
    FOTOHITS 1-2/2013 Hochauflösender Sucher und Schwenkmonitor, manuelle Einstellmöglichkeiten und Direktkontakt in die weite Welt per WiFi gehören zur neuen Sony.Im Check befand sich eine Digitalkamera, welche mit 79,2 von 100 Punkten beurteilt wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.
  • Handlicher Fotokünstler
    SFT-Magazin 3/2013 Systemkamera: Die NEX-6 setzt sich von Sonys Systemkamera-Einheitsbrei.Von der Zeitschrift SFT-Magazin wurde eine Digitalkamera getestet. Sie erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Nicht nur Lückenfüller
    Foto Praxis 2/2013 (März/April) Mit der NEX-6 bringt Sony die nächste Systemkamera mit Wechselobjektiven. Wie gewohnt ist die Kamera kompakt und einfach zu bedienen, mit Apps aufrüstbar und in jeder Situation äußerst zuverlässig. Die NEX-6 schließt die Lücke zwischen NEX-5 und NEX-7 - mit deutlicher Tendenz zur 7.Getestet wurde eine Systemkamera. Das Urteil lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung.
  • Der Mini im APS-C-Format: Sony NEX-5N
    FOTOHITS 11/2011 Parallel zur Neuvorstellung der Alpha-SLT-Kameras A77 und A65 präsentierte Sony auch neue NEX-Modelle. Den Anfang macht die NEX-5N.
  • Systemkamera statt DSLR
    E-MEDIA 20/2011 Sony NEX-5N im E-MEDIA-Praxistest. Handliche Kamera mit Wechseloptik und Sensor in APS-C-Größe.
  • In voller Blüte
    d-pixx 4/2009 Seit der K20D war es ruhig um die D-SLRs von Pentax und viele schauten gespannt auf Gerüchte um die digitale Mittelformatkamera des Hauses. Sie soll noch kommen - wirklich verfügbar ist aber die K-7.
  • Meilenstein
    Audio Video Foto Bild 2/2009 Jetzt gibt Canon richtig Gas: Die EOS 5D Mark II stellt mit ihren technischen Eigenschaften die Konkurrenz in den Schatten. Die Testkriterien waren unter anderem Qualität (Bildqualität, Blitzqualität ...), Bedienung (Kontrollbildschirm, Bedienmenü, Bildstabilisator ...) und Sonstiges (Gewicht, Stromversorgung, Speicherformate ...).
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Systemkameras (spiegellos).