connect prüft Smartphones (11/2016): „Gut in Schuss“

connect: Gut in Schuss (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Neu am Start: Sonys Topmodell Xperia XZ und sein kleinerer Bruder X Compact. Treten die Japaner mit ihren Android-Phones der Generation X auf der Stelle oder gelingt gar ein Sprung nach vorn?

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Smartphones getestet. Beide Modelle erhielten die Endnote „sehr gut“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Sony Xperia X Compact

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 23 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2700 mAh

    „sehr gut“ (435 von 500 Punkten)

    „Pro: handliches, stabiles Kunststoffgehäuse; gute Verarbeitung; Powertaste mit Fingerprintsensor; leuchtstarkes 4,6-Zoll-IPS-LCD; hervorragend ausgestattete Hauptkamera; ruckelarme Videoaufnahmen; exzellente Ausdauer- und Messwerte; UKW-Radio.
    Contra: nicht mehr wasserdicht nach IP-Schutzart; schwankende Fotoqualität; kein Quick-Charge-fähiger Netzadapter.“

    Xperia X Compact

    1

  • Sony Xperia XZ

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 23 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    „Pro: elegantes Design, wertiges Metallgehäuse; staub-/wassergeschützt nach IP65/68; Powertaste mit Fingerprintsensor; leuchtstarkes 5,2-Zoll-IPS-LCD; hervorragend ausgestattete Haupt- und Frontkamera; ruckelarme Videoaufnahmen; exzellente Ausdauer- und Messwerte.
    Contra: Fotoqualität schwankt je nach Aufnahmesituation; kein Quick-CCharge-fähiger Netzadapter; hoher Preis.“

    Xperia XZ

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones