Die Auswahl an Z-Objektiven für Nikon-Systemkameras steigt stetig. Dritthersteller bieten gerade bei den Festbrennweiten interessante Alternativen. Um Ihnen die besten Objektive für Nikon Z-Mount zu zeigen, haben wir 214 Tests ausgewertet, den letzten am . Unsere Quellen:

  • fotoMAGAZIN
  • FOTOTEST
  • ColorFoto
  • und 14 weitere Magazine

Die besten Objektive für Nikon Z-Mount

Top-Filter: Sensorformat

  • Gefiltert nach:
  • Nikon Z
  • Alle Filter aufheben

46 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • Nikon Nikkor Z 85mm F1,8 S

    Sehr gut

    1,0

    15 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 85mm F1,8 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Viltrox AF 50MM F/1.8

    Sehr gut

    1,0

    5 Tests

    Objektiv im Test: AF 50MM F/1.8 von Viltrox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Nikon Nikkor Z 17-28mm F2,8

    Sehr gut

    1,0

    5 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 17-28mm F2,8 von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    3

  • Nikon Nikkor Z 24-120mm F4 S

    Sehr gut

    1,0

    10 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 24-120mm F4 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    4

  • Nikon Nikkor Z 100-400mm F4,5-5,6 VR S

    Sehr gut

    1,0

    7 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 100-400mm F4,5-5,6 VR S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    5

  • Nikon Nikkor Z 40mm F2

    Sehr gut

    1,0

    8 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 40mm F2 von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    6

  • Nikon Nikkor Z 2,8/28 mm SE

    Sehr gut

    1,0

    6 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 2,8/28 mm SE von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    7

  • Nikon Nikkor Z MC 105 mm 1:2,8 VR S

    Sehr gut

    1,0

    11 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z MC 105 mm 1:2,8 VR S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    8

  • Nikon Nikkor Z MC 50 mm 1:2,8

    Sehr gut

    1,0

    10 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z MC 50 mm 1:2,8 von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    9

  • Nikon Nikkor Z 50 mm 1:1,2 S

    Sehr gut

    1,0

    11 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 50 mm 1:1,2 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    10

  • Nikon Nikkor Z 20 mm 1:1,8 S

    Sehr gut

    1,0

    13 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 20 mm 1:1,8 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    11

  • Nikon Nikkor Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR

    Sehr gut

    1,0

    4 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    12

  • Nikon Nikkor Z 70-200mm 1:2,8 VR S

    Sehr gut

    1,0

    11 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 70-200mm 1:2,8 VR S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    13

  • Nikon Nikkor Z 58 mm 1:0.95 S Noct

    Sehr gut

    1,0

    11 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 58 mm 1:0.95 S Noct von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    14

  • Nikon Nikkor Z 35 mm 1:1,8 S

    Sehr gut

    1,0

    15 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 35 mm 1:1,8 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    15

  • Nikon Nikkor Z 50 mm 1:1,8 S

    Sehr gut

    1,0

    16 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 50 mm 1:1,8 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    16

  • Nikon Nikkor Z 24-70 mm 1:4 S

    Sehr gut

    1,0

    14 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 24-70 mm 1:4 S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    17

  • Nikon Nikkor Z 400mm 1:4,5 VR S

    Sehr gut

    1,1

    8 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 400mm 1:4,5 VR S von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    18

  • Nikon Nikkor Z 28-75mm f/2.8

    Sehr gut

    1,1

    8 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z 28-75mm f/2.8 von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    19

  • Nikon Nikkor Z DX 18-140mm F3,5-6,3 VR

    Sehr gut

    1,1

    4 Tests

    Objektiv im Test: Nikkor Z DX 18-140mm F3,5-6,3 VR von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Objektive für Nikon Z-Mount nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Hoch­wer­tige Aus­wahl für das spie­gel­lose Nikon-​Sys­tem

Stärken

  1. Sehr hocherwertige Optiken von Nikon selbst um Sortiment
  2. Wichtigste Einsatzbereiche sind abgedeckt
  3. Einstiegsfreundliche Preise im DX-Format

Schwächen

  1. Nur wenige Modelle von Drittherstellern verfügbar

Wie schneiden Z-Objektive in Tests ab?

Nikons hauseigenen Objektive für das spiegellose System schneiden in den Tests einschlägiger Fachmagazin bisher hervorragend ab. Insbesondere die Objektive der S-Linie überzeugen mit sehr hoher Auflösung bei gleichzeitig hoher Lichtstärke.  Zudem sind sie gegen Spritzwasser und Staub geschützt und in der Regel mit einem schnellen und präzisen Autofokus ausgestattet. Eine Ausnahme-Erscheinung stellt dabei das Nikkor Z 58 mm 1:0.95 S Noct dar: Es verzichtet auf einen Autofokus, glänzt dafür aber mit einer enormen Lichtstärke und exzellenter Abbildungsleistung. Eine Ausnahme-Erscheinung ist aber auch der Preis dieses Spezial-Objektivs: Mit über 8.500 Euro bleibt es einer recht exklusiven Klientel vorbehalten. Qualität muss aber keine Unsummen kosten. Auch die für das DX-Format gerechneten Objektive schneiden in Tests sehr gut ab und werden zu recht attraktiven Preisen angeboten.

Welche weiteren Hersteller bieten Objektive für das Z-Bajonett an?

Bisher ist die Auswahl an Objektiven von Drittherstellern für das Z-Bajonett noch stark begrenzt. Modelle mit Autofokus kommen beispielsweise vom Hersteller Viltrox, etabliertere Anbieter wie Tamron und Sigma zieren sich bislang mit entsprechenden Modellen. Wie Gerüchte vermuten lassen, könnten sie aber zukünftig noch in diesen Markt einsteigen.

Vorsicht! Unterschiedliche Sensor-Formate

Wie bei Nikons Spiegelreflexkameras werden auch im spiegellosen System Modelle mit unterschiedlichen Sensor-Größen, nämlich im DX-Format (APS-C) und im FX-Format (Vollformat), angeboten. Einige Objektive sind ausschließlich für die kleinere Sensorgröße ausgelegt. Zu erkennen sind diese an der Bezeichnung "DX" im Produkt-Namen. Sie können diese Objektive zwar auch an einer Vollformat-Kamera nutzen, allerdings wird dann nicht die komplette Sensorfläche belichtet, wodurch der nutzbare Bildausschnitt entsprechend schrumpft.



Nikon-Z-Systemkamera mit FTZ-Adapater Mit dem FTZ-Adapter können auch ältere Objektive für das F-Bajonett an Nikon-Z-Kameras genutzt werden. (Bildquelle: Jeremy Lee / unsplash.com)

Riesen-Auswahl an Objektiven Dank Adapter

Nikon baut sein Objektiv-Angebot für das Z-Bajonett zwar stetig aus und Fremdhersteller-Optionen könnten in Zukunft das Angebot ergänzen, verglichen mit der Auswahl an Objektiven für Nikon-Spiegelreflexkameras sind derzeit aber immer noch nur wenige Objektive verfügbar. Sie können allerdings auf den FTZ-Adapter zurückgreifen, der im Kit mit einer entsprechenden Z-Kamera erworben werden kann. Er erlaubt Ihnen die Nutzung der allermeisten F-Objektive inklusive derer von Fremdherstellern. Zu Geschwindigkeitseinbußen kommt es dabei kaum. Allerdings verlängert der Adapter das Objektiv um etwa 3,5 Zentimeter und erhöht das Gewicht um 135 Gramm.

von

Andreas Krambrich

Ressortleiter im Ressort Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Zur Objektiv für Nikon Z-Mount Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Objektive

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Objektive für Nikon Z-Mount Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Objektive für Nikon Z-Mount sind die besten?

Die besten Objektive für Nikon Z-Mount laut Tests:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie schneiden Z-Objektive in Tests ab?
  2. Welche weiteren Hersteller bieten Objektive für das Z-Bajonett an?
  3. Vorsicht! Unterschiedliche Sensor-Formate
  4. Riesen-Auswahl an Objektiven Dank Adapter

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf