Samyang Objektive

31
  • Gefiltert nach:
  • Samyang
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Kamerasystem
  • Sony E Sony E
  • Fuji X Fuji X
  • Canon EF Canon EF
  • Nikon F Nikon F
  • Objektiv im Test: 135mm f/2.0 ED UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 7 Tests
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Festbrennweite, Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 135mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 50mm F1.4 von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 4 Tests
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 50mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 50mm F1.4 AF von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 5 Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Sony E
    • Brennweite: 50mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 35mm F1,2 ED AS UMC CS von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    • 11/2018
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 35mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 35mm F2.8 FE von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    • 03/2019
    43 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Sony E
    • Brennweite: 35mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 24mm f/2.8 FE von Samyang, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 4 Tests
    • 02/2019
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Sony E
    • Brennweite: 24mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 85mm F1.4 EF von Samyang, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 3 Tests
    • 10/2018
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Brennweite: 85mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 14mm F2.8 von Samyang, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 6 Tests
    • 10/2018
    23 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 14mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 14 mm f/2,8 FE von Samyang, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    • 02/2019
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Sony E
    • Brennweite: 14mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 20mm F1,8 ED AS UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
    • Ausreichend (3,6)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Festbrennweite, Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 20mm
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 12mm F2.0 NCS CS von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    172 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 12mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 100mm F2.8 ED UMC MACRO von Samyang, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 100mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 16mm f/2.0 ED AS UMC CS von Samyang, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 16mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 85mm f/1.4 AS IF UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    56 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Kamera-Anschluss: Canon EF
    • Brennweite: 85mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: AF 35mm f/1,4 FE von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 35mm
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 21mm F1.4 ED AS UMC CS von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 21mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 85mm F1.8 ED UMC CS von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 85mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 50mm T1.5 AS UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 50mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: 14 mm f/2,8 ED AS IF UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    64 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 14mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
  • Objektiv im Test: Cine Lens T1,9/20mm ED AS UMC von Samyang, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Objektivtyp: Standardobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 20mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein
    weitere Daten
Neuester Test: 16.03.2019
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Samyang Objektive Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 03/2019
    Seiten: 3

    Kampf der Telezooms

    Testbericht über 3 Profi-Telezoomobjektive

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 12

    22 Festbrennweiten

    Testbericht über 22 Festbrennweiten an verschiedenen Kameras

    zum Test

  • Ausgabe: 8/2018
    Erschienen: 07/2018
    Seiten: 6

    Helle Lichter mit Gewicht

    Testbericht über 5 Portraitbrennweiten

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samyang Objektive.

Weitere Tests und Ratgeber

  • FOTOobjektiv Nr. 186 (Dezember/Januar 2016) Worauf Tamron weniger Wert gelegt hat, scheint die Schnelligkeit zu sein. Während das 35mm-Objektiv für alle fotografischen Situationen noch ausreichend schnell ist, trifft dies beim 45mm-Objektiv nur bedingt zu. Für Portraits reicht die Geschwindigkeit des Autofokus allemal, für Reportage in den meisten Fällen auch, für Sportaufnahmen ist das Objektiv jedoch nicht geeignet. Das größte Argument, das für die Tamron-Objektive spricht, ist wohl die Bildqualität.
  • fotoPRO 3/2016 Der umgerechnete Brennweitenbereich von 75-150 Millimeter deckt ein Spektrum vom klassischen Porträt bis zum mittleren Tele ab - und das mit einer durchgängigen Offenblende von F/1,8. Damit ist das Objektiv aus Sigmas Art-Produktlinie deutlich lichtstärker als die meisten hochwertigen Standard- oder Telezooms, die in der Regel mit F/2,8 aufwarten. Sigmas 50-100 mm verfügt über eine Innenfokussierung, sodass die äußeren Abmessungen des Objektivs stets gleich bleiben.
  • Panasonic Lumix G 1,7/25 mm Asph.
    FOTOTEST 6/2015 Der breite, griffig geriffelte Fokussierring lässt sich mit genau dem richtigen Widerstand drehen. Der Autofokus arbeitet blitzschnell und leise. Das ist auch auf die Ansteuerung mit 240 Hz für die Panasonic-Kameras mit dem schnellen Hybrid-Autofokus zurückzuführen. Dank Innenfokussierung bleiben die Baulänge und die Position der Frontlinse unverändert.
  • CHIP FOTO VIDEO 6/2015 Aufgepasst: Das als "Fokusring" getarnte Designelement ist nicht echt und hat keine Funktion. Nach wie vor ungeschlagen behauptet das 42,5 Millimeter von Panasonic und Leica Platz eins im Feld der Festbrennweiten für das Micro-Four-Third-System (MFT). Der souveräne Fünf-Punkte-Vorsprung gegenüber Platz 2 stützt sich auf eine sehr gute Objektivgüte sowie Bestwerte in den Testkategorien Auflösung und Ausstattung.
  • fotoMAGAZIN 9/2014 In der mittleren Brennweite ist die Verzeichnung sehr stark kissenförmig, bei 300 mm deutlich kissenförmig. Insgesamt erzielt das Tamron veritable 72 Prozent in der Optik. Das Canon EF 28-300 mm ist mechanisch nicht zu schlagen. Die stufenlose Rutschbremse für das Schiebezoom ist etwas gewöhnungsbedürftig, hat aber den Vorteil, jede Brennweite fest einstellen zu können. Punkteabzug gab es für die Nahgrenze, die nach heutigen Verhältnissen etwas lang ist.
  • DigitalPHOTO 4/2014 Einzig der fehlende Bildstabilisator stört mich beim Fotografieren. Sigma 105mm f/2.8 EX DG OS HSM MaKro Hollie sagt: Das 105mm-Makroobjektiv von Sigma ist mein ein absoluter Favorit. Die Linse schmückt sich mit einem Bildstabilisator über 4 Blenden und einem schnellen Ring-Ultraschall-Autofokus, der darüber hinaus leise und präzise ist. Wenn die Kamera im "One-Shot"-Autofokusmodus ist, lässt sich außerdem der Fokus jederzeit manuell korrigieren.
  • Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/80-400 mm G ED N VR
    FOTOTEST 2/2014 Das Nikon-Zoom ist auch für den Profieinsatz ausreichend robust. Es lässt sich mit dem kleinen Fuß der Stativschelle in der Handfläche sehr gut halten, auf den Bildstabilisator ist Verlass. Der zentrale Querformat-Punkt der Stativschelle ist gerastet, die anderen sind nur markiert. Das Zoom ist mit einem Gummiring an der Frontlinse und einer Gummilippe am Bajonett gut geschützt. Der Zoom- und der MF-Ring sind breit, griffig armiert und weisen eine sehr gute Gängigkeit auf.
  • Schritt für Schritt zur perfekten Nachtaufnahme
    Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 Stellen Sie Ihre Kamera auf den manuellen Modus ("M" auf dem Einstellrad) ein, da wir für unsere Aufnahme sämtliche Einstellungen komplett von Hand vornehmen werden. Öffnen Sie zunächst Ihre Blende soweit es Ihr Objektiv zulässt und stellen Sie die ISO-Empfindlichkeit Ihrer Kamera auf den höchstmöglichen Wert ein. Diese Einstellungen nutzen wir nicht für unsere eigentliche Aufnahme, sondern lediglich dazu, in der Livebildansicht im Dunkeln eine bessere Sicht zu haben.
  • FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) Das Sigma 18-125 mm deckt an Canon EOS-Kameras mit Cropfaktor 1,6x genau diesen Zoombereich ab. Damit ist man für fast alle Motive gut gerüstet. Und die Bildqualität stimmt insgesamt auch. In den beiden Brennweitenextremen könnte der Randabfall der Auflösung etwas geringer sein, aber er erreicht keine kritischen Werte. Die Verzeichnung fällt niedriger aus als bei der Konkurrenz. Bei Weitwinkelaufnahmen von hellen Motiven könnten die Bildecken etwas dunkler als die Bildmitte erscheinen.
  • FOTOTEST 5/2011 Kaum zu glauben, aber das winzige Lumix 7-14 mm erfasst in der kurzen Brennweite einen Bildwinkel von 114°. Noch erstaunlicher ist die Abbildungsqualität, die das kompakte Zoom bei allen gemessenen Brennweiten bereits bei offener Blende erreicht. Das verdient einen Bonuspunkt bei der Bildqualität. Abblenden um zwei Stufen verringert durch Beugungserscheinungen sogar geringfügig die Auflösung.
  • Die Zeitschrift ''Audio Video Foto Bild'' hat verschiedene Wechselobjektive an der Canon EOS 50D und der Nikon D90 getestet. Jeweils ein firmeneigenes Objektiv musste sich mit zwei Objektiven von Fremdherstellern messen. An der Canon erbrachte das Tamronobjektiv die beste Abbildungsleistung; an der Nikon D90 schnitt das hauseigene Nikkor-Objektiv am besten ab.
  • Im Test der Zeitschrift ''SPIEGELREFLEX digital'' befanden sich zehn Zoomobjektive, die einen echten Weitwinkel vorweisen können. Testsieger wurde nicht das lichtstärkste Zoomobjektiv, sondern das Sigma Foto 10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM. Es kommt also nicht nur darauf an, dass ein Objektiv einen großen Blendenumfang bieten kann, sondern auf eine genau abgestimmte Konstruktion.