Notebooks mit Fingerabdrucksensor

788

Top-Filter: Neuester Testbericht

  • Letzte 6 Monate Letzte 6 Monate
  • 1

    Notebook im Test: ThinkPad P72 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad P72

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Xeon E-2176M
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
  • 2

    Notebook im Test: ThinkPad E490 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad E490

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8265U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
  • 3

    Notebook im Test: ThinkPad T490 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad T490

    • Sehr gut 1,2
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • LTE: Ja
  • 4

    Notebook im Test: XPS 15 9570 (2018) von Dell, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Dell XPS 15 9570 (2018)

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
  • 5

    Notebook im Test: EliteBook 745 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    HP EliteBook 745 G5

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 7 2700U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
  • 6

    Notebook im Test: XPS 13 9380 (2019) von Dell, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Dell XPS 13 9380 (2019)

    • Sehr gut 1,3
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
  • 7

    Notebook im Test: ThinkPad L390 Yoga von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad L390 Yoga

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1280 (3:2)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8265U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
  • 8

    Notebook im Test: MacBook Pro 15" (2018) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Apple MacBook Pro 15" (2018)

    • Sehr gut 1,4
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,4"
    • Displayauflösung: 2880 x 1800 (16:10)
  • 9

    Notebook im Test: ThinkPad X1 Extreme (1. Gen) von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad X1 Extreme (1. Gen)

    • Sehr gut 1,4
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
  • 10

    Notebook im Test: EliteBook 840 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    HP EliteBook 840 G5

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • 11

    Notebook im Test: EliteBook x360 1030 G3 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    HP EliteBook x360 1030 G3

    • Sehr gut 1,4
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    • LTE: Ja
  • 12

    Notebook im Test: ThinkPad T590 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Lenovo ThinkPad T590

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8565U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    • LTE: Ja
  • 13

    Notebook im Test: P65 Creator 9SF-657 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    MSI P65 Creator 9SF-657

    • Sehr gut 1,4
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i9-9880H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
  • 14

    Notebook im Test: EliteBook 850 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    HP EliteBook 850 G5

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
  • 15

    Notebook im Test: Zenbook S UX391FA von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Asus Zenbook S UX391FA

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8565U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
  • 16

    Notebook im Test: Lifebook U938 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Fujitsu Lifebook U938

    • Sehr gut 1,4
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • 17

    Notebook im Test: ThinkBook 13s von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Lenovo ThinkBook 13s

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • 18

    Notebook im Test: XPS 15 2-in-1 9575 von Dell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Dell XPS 15 2-in-1 9575

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
  • 19

    Notebook im Test: Portege X30T-E von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Toshiba Portege X30T-E

    • Sehr gut 1,5
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    • LTE: Ja
  • 20

    Notebook im Test: Spectre x360 15 (2019) von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    HP Spectre x360 15 (2019)

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Notebooks mit Fingerabdrucksensor nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 14.09.2019
  • Seite 1 von 22
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Notebooks mit Fingerabdrucksensor Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Notebooks mit Fingerabdrucksensor.

Ratgeber zu Notebooks mit Fingerabdrucksensor

Einfaches Werkzeug für die Datensicherheit

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. dient primär zum Sperren und Entsperren des Betriebssystems
  2. gängiges Feature bei Business-Notebooks
  3. auch für Passwortmanager nutzbar

Wie werden Notebooks mit Fingerabdrucksensor getestet?

ASUSPRO Laptop Fingerprint Der Fingerabdrucksensor befindet sich in der Regel auf der Handballenablage (Bildquelle: asus.com)

Die meisten Notebooks mit Fingerabdruckleser sind für den Business- und Office-Einsatz konzipiert. Sie werden relativ häufig getestet, wobei das Hauptaugenmerk aber meist nicht auf den Sicherheitsfeatures, sondern eher auf der Displayqualität, der Leistungsfähigkeit und der Akkulaufzeit liegt. Der Fingerabdrucksensor spielt in Tests immer dann eine Rolle, wenn auch der Funktionsumfang des Geräts in die Bewertung mit einfließt. Denn er gehört ebenso zu einer guten Sicherheitsausstattung wie ein Kensington Lock zur Befestigung des Geräts oder ein Smartcard-Lesegerät. Auch günstigere Office-Notebooks, zum Beispiel von Dell oder Lenovo bieten erstaunlich häufig Fingerabdruckleser. Bei teureren Multimedia- und Gaming-Notebooks sind Fingerabdrucksensoren inzwischen ebenfalls häufig zu finden.

Braucht man für einen Fingerabdrucksensor eigene Treibersoftware?

Sowohl unter Windows als auch bei MacOS werden Fingerabdrucksensoren ab Werk unterstützt, bei letzterem sind aber bisher nur für MacBook-Pro-Modelle mit Touchbar Fingerabdruckleser verfügbar.

Bei Windows wird der Fingerabdrucksensor mit Hilfe des sogenannten Windows Biometric Framework angesteuert, das den Login per Fingerscan möglich macht. Umständlicherweise liefern Lenovo, Dell und Co. meist zusätzliche Treibersoftware für den Fingerabdruckscanner mit, die dann aber auch weitere Verschlüsselungsoptionen (zum Beispiel für Clouddienste) bietet.

Wie sicher ist ein Fingerabdrucksensor?

Im Großen und Ganzen ist der Fingerabdrucksensor ein zuverlässiges Mittel zur Sicherung der persönlichen Daten. In den vergangenen Jahren gab es immer mal wieder Probleme mit ungenauen Sensoren, die eine zu große Toleranz beim Scan zeigten. Dieses Phänomen ist aber inzwischen Geschichte. Dennoch sollte man bei besonders sensiblen Angelegenheiten wie zum Beispiel Online-Banking zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um sich besser gegen gezielte Angriffe zu rüsten. Insbesondere die Zwei-Faktor-Authentifizierung hat sich als simple, aber effektive Sicherheitsfunktion etabliert und wird von vielen Diensten inzwischen unterstützt.

Zur Notebook mit Fingerabdrucksensor Bestenliste springen