Sehr gut

1,2

Sehr gut (1,2)

Sehr gut (1,2)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 06.02.2023

Rundum exzel­lent und in Sachen Per­for­mance aktu­ell unschlag­bar

Revolutionäre Leistungssteigerung. Bemerkenswerte 20% Leistungssteigerung, effiziente Kerne für längere Akkulaufzeit und ein hochauflösendes Mini-LED-Display: Die neue M2-Generation setzt neue Maßstäbe, trotz kurzer Garantiezeit.

Stärken

Schwächen

Varianten von MacBook Pro 14" M2 (2023)

  • MacBook Pro 14

    MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

  • MacBook Pro 14

    MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Max, 12-Core CPU, 30-Core GPU, 32GB RAM, 1TB SSD)

  • MacBook Pro 14

    MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Pro, 12-Core CPU, 19-Core GPU, 32GB RAM, 2TB SSD)

Nachfolgeprodukt MacBook Pro 14" M3 (2023)

Apple MacBook Pro 14" M2 (2023) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.04.2023 | Ausgabe: 5/2023
    • Details zum Test

    Note:1,5

    „Plus: extrem stark und leise, hervorragendes Display, Boxen klingen gut.
    Minus: nicht aufrüstbar, keine Ethernet- und USB-A-Anschlüsse, teuer.“

    • Erschienen: 09.03.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93%)

    „Top Rated Award“

    Getestet wurde: MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

    Stärken: erstklassiges Gehäuse; Top-Display mit hoher Farbtreue und starkem HDR; sehr leise; Top-Performance; sehr lange Akkulaufzeiten; klasse Lautsprecher; bis zu 96 GB RAM und 8 TB Speicher konfigurierbar.
    Schwächen: Drosselung bei gleichzeitiger Aktivität von GPU und CPU; ohne HDR nur maximal 500 cd/m²; PWM-Flimmern; 1 Jahr Garantie; nicht aufrüstbar; sehr hohe Aufpreise; weder Face ID noch Center Stage; Netzteil etwas schwach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.02.2023 | Ausgabe: 3/2023
    • Details zum Test

    Note:1,0

    „Plus: enorm leistungsstark; lange Akkulaufzeit; großartiges Display.
    Minus: -.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD)

    „Dass Apple bei den großen MacBooks fast nur Prozessoren und WLAN verbessert hat, kann uns ... nicht wirklich begeistern ... Die revolutionären Performance-Verbesserungen beim Umstieg auf die ARM-Architektur lassen sich nicht einfach wiederholen. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Max, 12-Core CPU, 30-Core GPU, 32GB RAM, 1TB SSD)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „sehr gut“;
    Leistung CPU: „sehr gut“;
    Leistung GPU: „sehr gut“;
    Leistung SSD: „sehr gut“;
    Geräusche: „zufriedenstellend“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Mobilität: „sehr gut“.

    • Erschienen: 28.01.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94%)

    „Top Rated Award“

    Getestet wurde: MacBook Pro 14" M2 (2023) (M2 Pro, 12-Core CPU, 19-Core GPU, 32GB RAM, 2TB SSD)

    Stärken: wertiges Gehäuse; farbgenaues Display mit starkem HDR-Effekt; sehr leise; starke Performance; ausdauernder Akku; tolle Lautsprecher; viele Konfigurationsmöglichkeiten.
    Schwächen: Drosselung bei kombinierter Last auf CPU und GPU; Helligkeit könnte abseits von HDR-Anwendungen höher sein; PWM-Flimmern; nur ein Jahr Herstellergarantie; nicht aufrüstbar; hohe Aufpreise für Speicherupgrades; Webcam unterstützt kein FaceID und Center Stage. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple MacBook Pro 14" M2 (2023)

zu Apple MacBook Pro 14" M2 (2023)

Kundenmeinungen (914) zu Apple MacBook Pro 14" M2 (2023)

4,8 Sterne

914 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
806 (88%)
4 Sterne
54 (6%)
3 Sterne
9 (1%)
2 Sterne
9 (1%)
1 Stern
36 (4%)

4,7 Sterne

914 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Rundum exzel­lent und in Sachen Per­for­mance aktu­ell unschlag­bar

Stärken

Schwächen

Apple hat mit den M1-Prozessoren den Prozessormarkt im Sturm erobert. AMD, Intel und Co. befinden sich noch in der Aufholjagd, da schlägt Apple mit der M2-Generation erneut zu und stellt die Leistungsfähigkeit der eigenen Prozessoren mit den neuen MacBook-Pro-Modellen unter Beweis. Die Architektur basiert weiterhin auf 5-nm-Technik, aber sie haben es geschafft, die Grafikleistung und auch die reine Rechenleistung nochmal um rund 20 % zu erhöhen. Dank neuer Effizienz-Kerne leidet die Akkulaufzeit dabei in der Praxis trotz der insgesamt höheren Leistungsaufnahme nicht. Beachtlich ist auch, dass das kompakte 14-Zoll-MacBook im Betrieb flüsterleise bleibt und sich nicht allzu sehr erhitzt, was auf die äußerst wertige und clever konzipierte Konstruktion zurückzuführen ist. Die Leistung wird in der Praxis nur gedrosselt, wenn CPU und GPU gleichzeitig unter Last stehen. Auch die restliche Ausstattung erfüllt die Ansprüche, die bei einem Gerät der Preisklasse ab. 2.000 Euro entstehen. Mehr als ein Jahr Garantiezeit sollte bei solchen Preisen aber schon drin sein. Ein Highlight ist das hochauflösende Mini-LED-Display mit seiner enormen Leuchtkraft und der akkuraten Farbdarstellung. Apple-typisch bleibt die Bildschirmoberfläche glatt. Sonnenreflexionen werden durch die hohe Leuchtkraft einigermaßen gut gekontert.

von Gregor Leichnitz

„Fürs Entertainment ziehe ich PCs und Konsolen dem Notebook vor, aber für die Arbeit ist die Flexibilität eines Laptops für mich unverzichtbar.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laptops

Datenblatt zu Apple MacBook Pro 14" M2 (2023)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14,2"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp Mini-LED (IPS)
Displayauflösung 3024 x 1964
HDR vorhanden
Bildwiederholrate 120 Hz
Konnektivität
Anschlüsse 1 x HDMI 2.1, 3 x Thunderbolt 4, 1 x 3,5 mm Klinke, 1 x Apple MagSafe 3 (Stromanschluss)
LAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem macOS
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser fehlt
Akku
Akkukapazität 70 Wh
Nachhaltigkeit
Energiesparend k.A.
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 31,2 cm
Tiefe 22,1 cm
Höhe 1,6 cm
Gewicht 1600 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf