15-Zöller dienen als Desktop-Ersatz, der bei Bedarf auch mal mitgenommen werden kann. Leistung und Bedienkomfort stehen im Vordergrund. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Laptops 15 Zoll am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

3.950 Tests 24.800 Meinungen

Die besten Laptops 15 Zoll

  • Gefiltert nach:
  • 15 Zoll
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 2.480 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 64
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Laptops 15 Zoll

Guter Mix aus Bedien­kom­fort und Mobi­li­tät

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. viel Bildfläche
  2. oft stärkere Hardware als bei kleineren Notebooks
  3. guter Kompromiss aus Entertainment-Tauglichkeit und Mobilität
  4. genug Platz für komfortables Tastaturlayout

Dell XPS 15 Die Dicke des Displayrahmens ist entscheidend für die verfügbare Bildfläche (Bildquelle: dell.com)

Wie werden 15-Zoll-Notebooks getestet?

15 Zoll ist eine der gängigsten Notebook-Größen. Die Display-Diagonale macht das Gerät gerade im Vergleich zu Geräten mit 17 Zoll und mehr einerseits noch gut tragbar, bietet aber gleichzeitig genug Bildfläche für einen starken Bildeindruck und mehrere gleichzeitige Zuschauer. Aufgrund der hohen Popularität dieses Formfaktors, richten viele Testmagazine ihre Wertungssysteme standardmäßig auf Geräte dieser Größenklasse aus und passen die Gewichtungen dafür bei anderen Formfaktoren und potenziellen Einsatzgebieten (z.B. Gaming-Notebooks) entsprechend an die Anforderungen an das jeweilige Gerät an. Wesentlichen Einfluss auf die Wertungen der Tester haben bei 15-Zoll-Notebooks die Qualität des Displays und die Leistungsfähigkeit der Hardware. Ein gutes Notebook-Display muss eine kontrastreiche und scharfe Bilddarstellung aufweisen und muss genug Leuchtkraft haben, um auch an sonnenbeschienenen Arbeitsplätzen gut ablesbar zu bleiben. Die Leistung des Systems wird meistens in Form von Benchmarks abgelesen, welche Notebooks untereinander gut vergleichbar machen. Auch der subjektive Geschwindigkeitseindruck spielt eine wichtige Rolle. So kann ein Notebook mit einer SSD zum Beispiel im Alltag deutlich performanter agieren als ein Notebook mit einem besseren Prozessor, in dem aber nur eine herkömmliche Magnetfestplatte verbaut ist.
15-Zoll-Notebooks sind weniger auf den mobilen Einsatz ausgerichtet als beispielsweise Subnotebooks oder Ultrabooks. Deshalb ist die Akkulaufzeit den Testern oft weniger wichtig als andere Aspekte. Sie ist aber trotzdem ein gutes Mittel, um Vergleiche zwischen konkurrierenden Notebooks anzustellen. Somit ist auch die Ausdauer des Notebooks ausschlaggebend für die endgültige Wertung.

Die besten 15-Zoll-Notebooks mit hoher Akkuleistung



Acer-Notebooks 15-Zöller bieten meist genug Bildfläche für die mehrerer Anwendungsfenster gleichzeitig. Die Auflösung muss dafür aber hoch genug sein. (Bildquelle: acer.com)

Worauf sollte man vor dem Kauf eines 15-Zoll-Notebooks achten?

15-Zoll-Notebooks sind bei Elektronikmärkten und Discountern typische „Angebotsware“. Die attraktiven Preise entstehen meist durch Kompromisse bei der Ausstattung. Je nachdem für welchen Einsatzzweck das Notebook angeschafft werden soll, muss das Gerät bestimmte Eckdaten aufweisen. Ist das 15-Zoll-Notebook vor allem für Office- und Alltagsaufgaben bestimmt, so ist die Leistung der Grafikkarte nicht sehr wichtig. Die integrierte Grafiklösung des Prozessors reicht hier in der Regel aus. Wenn das Notebook aber einen vollwertigen Desktop-PC ersetzen soll oder auch das ein oder andere 3D-Spiel genossen werden will, so sollte eine dedizierte Grafiklösung von Nvidia oder AMD verbaut sein. Ein Grafikspeicher von 2 bis 4 GB reicht hier in der Regel aus.
In Hinblick auf den Festspeicher und Arbeitsspeicher raten wir zu einer Kombination aus SSD-Festplatte und mindestens 4 GB Arbeitsspeicher. Die SSD verkürzt Ladezeiten enorm, was im Alltag einen klaren Komfortvorteil mit sich bringt. Notebooks mit 2 GB Arbeitsspeicher reichen zwar für einfache Ansprüche aus, aber bereits bei wenigen parallel laufenden Programmen oder vielen offenen Browsertabs kann es aufgrund des Speichermangels zu Performanceproblemen kommen.

Beim Display sollte auf eine zeitgemäße Auflösung geachtet werden. Full HD ist hier empfehlenswert, minimal sollte es aber eine Auflösung von 1.366 x 768 aufweisen. Bei höheren Auflösungen als Full HD ist es meist erforderlich, die Skalierung im Betriebssystem zu erhöhen, damit Text nicht zu klein angezeigt wird. Ein typischer Fallstrick bei Angeboten von Onlineshops ist die Verfügbarkeit eines Betriebssystems. Ein vorinstalliertes Windows- oder Linux-System sollte vorhanden sein.

Top 3 der besten 15-Zoll-Notebooks mit besonders geringem Gewicht

Zur Notebook 15 Zoll Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Ungleiche Gegner

    Testbericht über 16 Windows-Notebooks bis 1000 Euro und 1 Macbook

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet?Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Ü

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 11/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 14

    Die besten Ultrabooks & Convertibles

    Testbericht über 10 Ultrabooks & Convertibles

    Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 10 mobiltaugliche Rechner, darunter 6 Ultrabooks und 4 Convertibles. Alle Produkte erhielten die Gesamtnote „sehr gut“. Zu den Testkriterien zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung. Alle getesteten Geräte lieferten insgesamt überzeugende Testergebnisse. Nichtsdestotrotz gab es zum Teil

    zum Test

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 5/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 4

    Schnittiger Flitzer

    Testbericht über 1 Notebook

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Laptops 15 Zoll.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle 15-Zoll-Notebooks Testsieger

Weitere Ratgeber zu Laptops 15 Zoll

Alle anzeigen
  • Keine Leichtgewichte

    Notebooks mit 15,6 Zoll-Display zählen zu den beliebtesten Notebooks überhaupt. Sie eignen sich für Videos und Spiele ebenso wie für produktives Arbeiten, gleichwohl sollte man beachten, das die zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche 15-Zoll-Notebooks sind die besten?

Die besten 15-Zoll-Notebooks laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie werden 15-Zoll-Notebooks getestet?
  2. Die besten 15-Zoll-Notebooks mit hoher Akkuleistung
  3. Worauf sollte man vor dem Kauf eines 15-Zoll-Notebooks achten?
  4. Top 3 der besten 15-Zoll-Notebooks mit besonders geringem Gewicht

» Mehr erfahren