Gut (1,7)
6 Tests
Sehr gut (1,3)
485 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 16,1"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD Ryzen 5 4600H
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Huawei MateBook D 16 AMD im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 02.07.21 verfügbar

    Platz 4 von 14

    Pro: starke Office-Performance; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit); ausdauernder Akku; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; versenkbare Webcam.
    Contra: fehlende Speichererweiterung; etwas schwacher Display-Kontrast. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 02.07.21 verfügbar

    „... In dieser Preisklasse gehört das matte Display fraglos zu den besseren am Markt, auch wenn es trotz 16,1-Zoll Größe nur eine Full-HD-Auflösung bietet. ... Gut gefallen kann die zweistufig beleuchtete Chiclet-Tastatur ... Unterm Strich ist das Matebook D16, auf dem Windows 10 Home installiert ist, eine tolle Wahl für alle, die ein robustes und mit 1720 Gramm Gewicht noch tragbares Notebook zum fairen Preis suchen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der größte Knackpunkt ... ist die in der Tastatur platzierte Webcam. ... Davon abgesehen ist das Gerät ein ordentliches Mittelklasse-Notebook mit mattem Bildschirm, viel Rechenleistung und sinnvoller Ausstattung in genau einem 900-Euro-Paket.“

  • „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: vergleichweise kompaktes 16-Zoll-Notebook; hochwertiges Metallgehäuse; leistungsstarker AMD-Prozessor; schnelle SSD mit 512 GB; großer, entspiegelter Bildschirm mit schmalem Rahmen; sehr gute Ausstattung; relativ geringes Gewicht; ordentlicher Sound; Huawei Share (NFC-Kopplung mit Smartphones auf EMUI-Basis).
    Minus: mittelmäßige Akkulaufzeit; kein Nummernblock; kein Kartenleser.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hochwertige Verarbeitung; starke Hardware; ausdauernder Akku; überzeugendes Display (v.a. Helligkeit); sehr gute Tastatur.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,30)

    2 Produkte im Test

    Pro: überzeugende Arbeitsgeschwindigkeit; gute Displayqualität (v.a. Farbtreue, Kontrast); insgesamt gute Ausstattung; angenehme Eingabegeräte; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung.
    Contra: schwache Gaming-Performance; etwas kurze Laufzeiten; etwas kleine SSD; starke Displayspiegelungen; fehlender Kartenleser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Huawei MateBook D 16 AMD

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (485) zu Huawei MateBook D 16 AMD

4,7 Sterne

485 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
388 (80%)
4 Sterne
63 (13%)
3 Sterne
15 (3%)
2 Sterne
5 (1%)
1 Stern
10 (2%)

4,7 Sterne

485 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Huawei MateBook D 16 2021

All­roun­der für Zuhause

Stärken
  1. überdurchschnittlich großes Display
  2. schneller Prozessor
  3. typischerweise leise im Betrieb
Schwächen
  1. kurze Akkulaufzeit
  2. kleine Systempartition

Nur ein klein wenig größer als Modelle mit 15,6 Zoll präsentiert sich das Mittelklasse-Notebook Huawei MateBook D 16 AMD. So sind Texte und Bilder trotzdem ein wenig besser zu erkennen, während es in jedem Fall mobiler wirkt als die großen Notebooks jenseits von 17 Zoll. Dank eines sehr leistungsstarken Prozessors ist es auch mit anspruchsvolleren Aufgaben selbst im Multitasking nicht überfordert. Die integrierte Grafik erlaubt darüber hinaus sogar, ein paar ältere Spiele zu spielen, unterstützt aber vor allem bei der Mediengestaltung. Für ambitioniertes Arbeiten genügt sie allerdings nicht. Auch die Farbdarstellung des Displays reicht dafür nicht aus. Die hohe Rechenleistung wirkt sich zudem auf den Lüfter aus. Der springt erst bei hoher Belastung an, bleibt demnach meist sehr ruhig und kaum hörbar. Bei hoher Last wird dafür der Akku viel zu schnell leer und schafft nur bei einfachem Surfen etwa 8 Stunden. Ein großes Manko ist die Systempartition, die im Auslieferungszustand nur 70 Gigabyte umfasst. Wer hier nicht weiß, wie diese durchaus einfach zu lösende Problem zu beheben ist, bekommt relativ bald Schwierigkeit mit dem Speicherplatz.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Huawei MateBook D 16 AMD

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 16,1"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell AMD Ryzen 5 4600H
Prozessor-Kerne 6
Basistakt 3 GHz
Grafik
Grafikchipsatz AMD Radeon Graphics
Speicher
Festplatte(n) 512GB M.2 PCIe SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 512 GB
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 16 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 2x USB-C 3.0 mit DisplayPort (Netzanschluss), 2x USB-A 3.0, 1x Klinke
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 56 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,9 cm
Tiefe 23,4 cm
Höhe 1,84 cm
Gewicht 1740 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 53011VFJ

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .