Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Mini-DVD-Player am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

94 Tests 10.600 Meinungen

Die besten Mini-DVD-Player

1-20 von 180 Ergebnissen
  • Apeman PV1060

    DVD-Player im Test: PV1060 von Apeman, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    1

  • Lenco DVP-939

    DVD-Player im Test: DVP-939 von Lenco, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    2

  • Odys Seal

    DVD-Player im Test: Seal von Odys, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    3

  • Odys Seal 9

    DVD-Player im Test: Seal 9 von Odys, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    4

  • Denver Electronics MTW-984Twin

    DVD-Player im Test: MTW-984Twin von Denver Electronics, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere DVD-Portables nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • DBPOWER 7.5" Tragbarer DVD-Player

    DVD-Player im Test: 7.5" Tragbarer DVD-Player von DBPOWER, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • AEG DVD 4552 LCD

    DVD-Player im Test: DVD 4552 LCD von AEG, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Muse M-990 CVB

    DVD-Player im Test: M-990 CVB von Muse, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Philips PD9025

    DVD-Player im Test: PD9025 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Xoro HSD 1011

    DVD-Player im Test: HSD 1011 von Xoro, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Nextbase NB49

    DVD-Player im Test: NB49 von Nextbase, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • AEG DVD 4551 LCD

    DVD-Player im Test: DVD 4551 LCD von AEG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Sony DVP-FX780

    DVD-Player im Test: DVP-FX780 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Lenco DVP-937

    DVD-Player im Test: DVP-937 von Lenco, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Nextbase Click 9 Lite Duo Deluxe

    DVD-Player im Test: Click 9 Lite Duo Deluxe von Nextbase, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Nextbase Click 9 Lite

    DVD-Player im Test: Click 9 Lite von Nextbase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Medion Life P72006 (MD 83536)

    DVD-Player im Test: Life P72006 (MD 83536) von Medion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Voyager Systems Voyager 9 PP

    DVD-Player im Test: Voyager 9 PP von Voyager Systems, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Dual DVD-P 905

    DVD-Player im Test: DVD-P 905 von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Odys Duo

    DVD-Player im Test: Duo von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: DVD-Portables

DVD-​Por­ta­bles

Tragbare DVD-Player, die auch als „DVD-Portables“ bezeichnet werden, verkürzen die Fahrzeit: Wer sich im Flugzeug, in der Bahn oder im Auto – hier natürlich auf dem Beifahrer- beziehungsweise Rücksitz – einen Film anschauen möchte und kein Notebook zur Hand hat, bugsiert den Player aus der Tasche auf den Schoß, schiebt eine DVD ins mechanische Laufwerk, lehnt sich zurück und genießt. Neben Video-DVDs und Audio-CDs akzeptieren fast alle Geräte gebrannte Scheiben mit Multimedia-Dateien. Auch USB-Buchsen oder Slots für Speicherkarten, über die man komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien direkt abspielen kann, sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Speziell für den Einsatz im Fahrzeug gibt es Sets aus zwei Displays samt integriertem DVD-Player, die an den Kopfstützen der Vordersitze befestigt werden, damit die Passagiere auf den hinteren Plätzen gemeinsam einen Film schauen können.

Zur DVD-Portable Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 01/2016

    Großes Kino für die Rückbank?

    Testbericht über 5 portable DVD-Player

    Blockbuster oder Lieblingsserie im Auto schauen: Wir haben fünf portable DVD-Systeme zwischen 120 und 200 Euro getestet. Testumfeld: Im Vergleich wurden fünf mobile DVD-Player genauer unter die Lupe genommen und mit „gut“, bis „befriedigend“ bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Halterung, Bedienung / Menü, Bild- und Soundqualität sowie Preis-Leistung.

    zum Test

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 1

    Autokino

    Testbericht über 1 DVD-Player

    Eltern kennen diese Situation sicher nur zu gut: Auf langen Fahrten in den Urlaub wollen die Kinder auf dem Rücksitz unterhalten werden. Mit einem mobilen Komplettkino im Taschenformat und einem Satz spannender Filme funktioniert so etwas wunderbar! Testumfeld: Getestet wurde ein portabler DVD-Player. Er erhielt die Note 1,3. Als Testkriterien dienten Bild, Ton,

    zum Test

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 1

    Gute Unterhaltung

    Testbericht über 1 DVD-Player

    Die Kinder quengeln, Mutter hat Kopfschmerzen, Vater am Steuer ist genervt und die ganze Familie hat schon keine Urlaubslaune mehr, weil die Hinfahrt in puren Stress ausartet. Hier gibt es Abhilfe von Muse. Testumfeld: Es wurde ein DVD-Kopfstützenmonitor getestet und mit 1,8 bewertet. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema DVD-Portables.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle tragbaren DVD-Geräte Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Mini-DVD-Player

  • Anschluss gesucht
    Audio Video Foto Bild 10/2008 Die DVD-Anlagen spielen nicht nur DVDs mit Heimkinoton, sie versorgen auch TV-Sendungen und MP3-Musik mit tollem Raumklang. In Ausgabe 10/2008 der Audio Video Foto Bild erhalten Sie auf zwei Seiten Informationen zu allen Anschlüssen an einem DVD-Player. Möglichkeiten für Geräteverbindungen werden aufgezeigt und wesentliche Funktionsweisen erklärt.
  • DVDs optimal wiedergeben
    audiovision 1/2007 Millionen von DVDs rotieren täglich in deutschen Laufwerken. Aber nicht immer kommt richtig raus, was drauf ist. Audiovision gibt in Ausgabe 1/2007 Tipps zur richtigen Wiedergabe von DVD-Videos.
  • HomeVision 8/2008 Media-Clients kitten die Lücke zwischen der PC-Welt und der Unterhaltungselektronik. In ihren Konzepten mögen sie sich unterscheiden - eine Basisfunktionalität liegt ihnen jedoch allen zugrunde: Sie verarbeiten eingehende Netzwerkpakete zu audiovisuelle Daten, die sie über Bild- und Tonschnittstellen ausgeben. Testumfeld: Im Test waren fünf Netzwerk-Clients und ein Multimedia-Player. Die Bewertungen reichen von „überragend“ bis „gut“. Testkriterien waren Praxis und Ausstattung.
  • Reisebegleiter
    MP3 Spezial 2/2007 Auf den ersten Blick sieht das Mobile Entertainment Center aus wie ein kleiner Bildschirm mit weißem Rahmen, etwas größer als eine Zigarettenschachtel, aber höchstens halb so dick. Betätigt man die Power-Taste am oberen Bedienfeld, enthüllt man seine wahre Natur und gelangt nach einer sehr kurzen Startzeit in ein übersichtliches Menü, das schnellen Zugriff auf alle Medienoptionen bietet.
  • „Paar-Lauf“ - DVD-Player
    video 8/2006 Mit der brandneuen Kombi aus dem DVD-Spieler RDV-1092 und dem AV-Receiver RSX-1057 will Rotel audiophilen Anspruch mit Home-Cinema-gerechter Funktionalität vereinen. Gelingt der Pas de deux? Getestete Kriterien waren unter anderem Bild, Ton, Bedienung und Ausstattung.
  • Reisebegleiter
    digital home 1/2007 Wer auch unterwegs auf gute Unterhaltung nicht verzichten, aber doch mit leichtem Gepäck reisen will, ist hier genau richtig. Der Portable Media Player vom Zubehörspezialisten AIV spielt nicht nur Musik und Video in unterschiedlichen Formaten, sondern kann noch viel mehr.
  • HD-Schwergewicht
    c't 6/2007 Mit dem HD-XE1 bietet Toshiba nun den zweiten deutschen HD-DVD-Player an. Das 950 Euro teure Modell bietet laut Hersteller alle Funktionen, die man beim kleinen Bruder HD-E1 schmerzlich vermisste. Getestet wurden unter anderem Bildqualität, Funktionsumfang und Geräuschentwicklung.
  • autohifi 1/2006 Das Auto zum Kino aufrüsten ist mit einem der acht hier getesteten Monitore kein Hexenwerk. autohifi zeigt außerdem, wie man die Displays schnell und einfach einbaut. Testumfeld: Im Test waren vier Deckenmonitore mit Bewertungen 33 und 34 von jeweils 50 Punkten.
  • Toshiba HD-XE1
    Widescreen (Alt) 4/2007 Während das Blu-ray-Lager den angeblichen Sieg im Formatkrieg feiert, bringt Toshiba lieber einen guten Player für DVD und HD-DVD heraus.
  • „Tristars“ - Universalplayer
    stereoplay 5/2005 Allround - Player, Siebenkanal - Vorstufe und - Nachbrenner: Die neuen Überflieger von McIntosh heben bei stereoplay weltexklusiv erstmal ab.
  • Zugbegleiter
    HomeVision 2/2007 Portable Media-Player versprechen immer und überall Musik- und Filmgenuss. AIV schickt jetzt einen gestylten Multimedia-Entertainer ins Rennen.
  • „Trio Integrale“ - DVD-Universal-Spieler
    HomeVision 5/2006 Onkyo will es wissen: Mit dem Segen von THX und mit Hilfe der US-amerikanischen High-Spezialisten Balanced Audio Technologie sowie Apogee fordern die Japaner die gesamte AV-Welt heraus. Hält ihre neue Integra-Research-Serie, was sie zum Preis eines VW Golf verspricht? Unter anderem wurden die Kriterien Bild- und Klangqualität, Ausstattung und Bedienung getestet.
  • Silvercrest DP-5400x
    Computer Bild 25/2007 Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildfehler am S-Video-Ausgang, Bildfehler am RGB-Ausgang ...), Tonqualität (Tonfehler bei Musik-CD-Wiedergabe, Tonfehler bei DVD-Audio ...) und Ausstattung/Funktionen (Bild- und Tonausgänge, Nicht abspielbare Videoformate ...).
  • Yakumo DVD Traveller
    Funky Handy 10/2005 Wer unterwegs bei einem Kinofilm entspannen möchte, sollte sich einen mobilen DVD-Player zulegen. Funky HANDY hat den neuen Yakumo DVD Traveller 8.0 unterwegs getestet.
  • video 12/2004 Wie gut unterhalten kompakte DVD-Portis auf Reisen im Auto? video ging mit zwei mobilen Entertainern auf Tour. Testumfeld: Im Test waren zwei DVD-Portis, es wurde jedoch keine Endnote vergeben.
  • Digital-TV, DVD und Fotos immer dabei
    SATVISION 3/2005 Ob auf Reisen, beim Camping oder im Schwimmbad - manch einer möchte auch außerhalb der eigenen vier Wände nicht auf bewegte Bilder verzichten. Waren bisher ganze TV-Systeme nebst Antenne oder auch Laptops die einzige Möglichkeit mobilen Entertainments auf Reisen, eröffnen sich im Zuge der Verbreitung digitalen ´Überallfernsehens´ ganz neue Einsatzbereiche für mobile Kompaktgeräte. Der DTV-408 Pro vereint die Vorzüge eines vollwertigen DVB-T Receivers mit den Qualitäten eines DVD-Players - wann und wo man will. Was das ´AV-System für die Hosentasche´ leistet, lesen Sie in diesem Test.
  • Entweder ...und
    Heimkino 5/2005 Viele DVD-Player bieten entweder große Funktionsvielfalt oder exzellente Bild- und Tonqualität. Marantz möchte mit seinem neuen Flaggschiff DV-9500 in beiden Hinsichten überzeugen und somit eine Brücke zwischen Puristen und Pragmatikern schlagen.
  • Ganz vorn...
    STEREO 4/2005 ...mischen Denons Universalspieler immer wieder mit - jedenfalls technologisch. Auch das neue Topmodell DVD-A1XV setzt mit gigantischem Elektronik-Einsatz neue Maßstäbe in Bild- und Tonqualität.
  • DVD und Fernsehen immer dabei
    HomeVision 5/2005 Ob im Urlaub oder auf Geschäftreise, ein guter Film oder die neuesten Nachrichten sind mit unterwegs. Mit dem tragbaren DVD-Spieler von Artec ist das kein Problem.
  • Schwarzer Zweiteiler
    digital living Magazin 8/2006 Während andere Hersteller ihre portablen DVD-Player ähnlich wie Notebooks aufbauen, ist Yakumos Konzept zweigeteilt: Der Monitor des Traveller 8.0 ist getrennt vom Player in eine Tasche integriert und über Kabel mit dem DVD-Laufwerk verbunden. Damit soll er sich flexibler benutzen lassen. Doch dieses Konzept geht nicht auf.
  • Audiovox D-1705
    Widescreen (Alt) 12/2004 DVD ist in, tragbare Player für Reisende ebenso. Der Hersteller Audiovox betritt den deutschen Markt und sieht den D 1705 hauptsächlich als Passagier-Entertainer im Auto.
  • Alleinunterhalter
    CAR & HIFI 6/2005 Eine multimediale Schaltzentrale für 800 Euro? Und alles soll in einem 1-DIN-Schacht verschwinden? Zenec verspricht dies mit seinem ZEM-W800DVD. Nun interessiert und natürlich, wo gespart wurde.
  • Praxis-Testlabor - Kinovergnügen unterwegs
    PC Praxis 8/2004 Mit dem PL408 hat Mustek einen portablen DVD-Player im Programm, der für 398 Euro Kinovergnügen für unterwegs verspricht. Nach dem Öffnen der Verpackung fällt zunächst die umfangreiche Ausstattung auf.
  • Mobiles Kino
    HomeVision 4/2005 Der Centurion-DVD-Player verspricht Filmspaß immer und überall - sogar im Auto. Unser Test klärt. wie es um die Qualitäten des mobilen Entertainers steht.
  • On the road again
    HomeVision 9/2004 Kino unterwegs:Plawa macht's möglich, denn der kleine Cineman.7 ist ein volltauglicher DVD-Player für unterwegs.
  • Mobiler DVD-Spieler von Aldi
    Stiftung Warentest 8/2010 DVD-Spieler mit Zusatzbildschirm für Autokopfstützen: Pädagogen warnen zwar, doch kaum etwas stellt den Nachwuchs auf den hinteren Plätzen besser ruhig als ein Bildschirm und ein netter Film ...
  • DVD-Spieler-Set fürs Auto von Aldi
    Stiftung Warentest 8/2008 Mit zweitem Bildschirm: Ende Mai gab es bei Aldi (Nord) einen tragbaren DVD-Player mit einem separaten zweiten Bildschirm und passenden Halterungen nebst Kabeln, um beide im Auto an den Kopfstützen der Vordersitze zu montieren.
  • Einer für Alle
    AUDIO 3/2007 Wenn T + A einen Multiplayer bringt, dann freut sich die gesamte AUDIO-Crew. Deshalb lesen Sie im Fall des SADV 1250 R einen Test von gleich fünf Autoren.
  • Black-Box
    video 9/2006 In eine elegante, schwarze Kiste packt Kiss einen Player, der Videos nicht nur von DVDs, sondern auch von Festplatten und aus dem Netzwerk abspielt. Wie gut er's kann, verrät der Test. Bewertet wurden Kriterien wie Fernbedienung, Ausstattung und Bildschirm-Menüs.
  • Tragbares Fernseh- und Kinoerlebnis
    SATVISION 8/2006 Mobilität ist ein Schlüssel zur persönlichen Freiheit, Telefone haben die Entwicklung in die Unabhängigkeit vom jeweiligen Aufenthaltsort vorgemacht, das Fernsehen und die DVD folgen diesem Weg. Portable - Geräte mit integriertem TFT-Display, DVD-Player und DVB-T-Empfänger - lassen sich leicht überall hin mitnehmen und in Sekunden in Betrieb nehmen. Ein mobiler DVD-Player mit modularem, abnehmbarem DVB-T-Empfänger kommt aus dem Hause XORO. Wir haben getestet, ob der HSD 7500 ungetrübten Filmgenuss in Cafe, Garten oder Freibad möglich macht. Es wurden Kriterien wie Bildqualität, Tonqualität, Bedienung und Ausstattung getestet.
  • Mustek DTV-408 Pro
    Funky Handy 12/2005 Alternativ oder ergänzend zum UMTS-Handy bringt auch ein tragbarer DVD-Player viel Freizeit-Spaß - zum Beispiel der DTV-408 Pro von Mustek.
  • „Unterhaltung to go“ - DVD-Player
    sat&tv 3/2005 Mit aller Macht bringt die Unterhaltungsindustrie die Funktionen von Fernseher, DVD- und Video-Player, Musikbox und Fotobetrachter in immer kleineren Gehäusen unter. SAT & TV zeigt die neuesten Player und clevere Angebote fürs mobile Entertainment.
  • „Road-Movie“ - ab 10 Zoll
    HomeVision 10/2007 Testkriterien waren Bild, Klang, Autohalterung, Praxis und Ausstattung.
  • Toshiba SD-P30DT
    SFT-Magazin 9/2006 Die Testkriterien waren unter anderem Leistung, Ausstattung und Bedienung.