Nintendo Konsolen

28
  • 1

    Konsole im Test: Classic Mini SNES von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Nintendo Classic Mini SNES

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
  • 2

    Konsole im Test: Switch Lite von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Nintendo Switch Lite

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 32 GB
  • 3

    Konsole im Test: Wii U ZombiU Premium Pack von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Nintendo Wii U ZombiU Premium Pack

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 32 GB
  • 4

    Konsole im Test: Switch (2019) von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Nintendo Switch (2019)

    • Gut 1,6
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 32 GB
  • 5

    Konsole im Test: Classic Mini: Nintendo Entertainment System von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System

    • Gut 1,8
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Speicherplatz: 0 GB
  • 6

    Konsole im Test: DS Lite von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Nintendo DS Lite

    • Gut 1,8
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
  • 7

    Konsole im Test: New 2DS XL von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Nintendo New 2DS XL

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: Kamera, Onlinezugang
    • Speicherplatz: 4 GB
  • 8

    Konsole im Test: Wii Mini von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Nintendo Wii Mini

    • Gut 1,9
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Sensorbar
  • 9

    Konsole im Test: Wii U Basic Pack von Nintendo, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Nintendo Wii U Basic Pack

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 8 GB
  • 10

    Konsole im Test: Switch von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Nintendo Switch

    • Gut 2,0
    • 23 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 32 GB
  • 11

    Konsole im Test: 3DS von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Nintendo 3DS

    • Gut 2,0
    • 26 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: 3D-Technik, Onlinezugang
  • 12

    Konsole im Test: DSi von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Nintendo DSi

    • Gut 2,0
    • 14 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
  • 13

    Konsole im Test: New 3DS XL von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Nintendo New 3DS XL

    • Gut 2,1
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: Kamera, 3D-Technik, Onlinezugang
    • Speicherplatz: 1 GB
  • 14

    Konsole im Test: 2DS von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Nintendo 2DS

    • Gut 2,1
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: Onlinezugang
  • 15

    Konsole im Test: Wii von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Nintendo Wii

    • Gut 2,1
    • 24 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Sensorbar, Onlinezugang
  • 16

    Konsole im Test: DSi XL von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Nintendo DSi XL

    • Gut 2,1
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
  • 17

    Konsole im Test: Game Boy Advance SP von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Nintendo Game Boy Advance SP

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
  • 18

    Konsole im Test: 3DS XL von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Nintendo 3DS XL

    • Gut 2,2
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Handheld
    • Ausstattung: 3D-Technik
  • 19

    Konsole im Test: Wii U  von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Nintendo Wii U

    • Gut 2,3
    • 24 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
  • 20

    Konsole im Test: Wii U Premium Pack von Nintendo, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Nintendo Wii U Premium Pack

    • Gut 2,4
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Heimkonsole
    • Ausstattung: Onlinezugang
    • Speicherplatz: 32 GB
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Nintendo Konsolen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 01.10.2019
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Nintendo Konsolen Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Nintendo Gamekonsolen.

Ratgeber zu Nintendo Spiele-Konsolen

Familientaugliche Entertainer von der Traditions-Spieleschmiede

Stärken

  1. familientaugliches Softwarelineup
  2. hochwertige Exklusivtitel
  3. originelle Steuerkonzepte
  4. umfassende Kontrollmöglichkeiten für Eltern

Schwächen

  1. vglw. hohes Preisniveau bei Hardware und Spielen
  2. weniger leistungsfähig als vergleichbare Spielkonsolen
  3. teures Zubehör

Nintendo Switch Handheld Die Switch ist sowohl mobil als auch als Heimkonsole nutzbar – und ein Verkaufsschlager (Bildquelle: nintendo.de)

Wie werden Nintendo-Konsolen von Testmagazinen bewertet?

Etwa zwei bis drei mal pro Jahrzehnt veröffentlicht Nintendo Konsolen für unterwegs oder für das Wohnzimmer. Die meisten Tester betrachten die Konsolen des Traditionsunternehmens durch die Nostalgiebrille und zelebrieren den Anlass entsprechend. In den Tests geht es vor allem um die verfügbare Softwarebibliothek zum Verkaufsstart sowie die neuen Features. Nintendo ist dafür bekannt, stets von der Norm abzuweichen und hat so in den letzten Jahren zum Beispiel Bewegungssteuerung fest am Spielemarkt etabliert oder 3D zu einem echten Verkaufsargument gemacht. In Testberichten darf natürlich der obligatorische Vergleich zu anderen Spielsystemen nicht fehlen, wobei Nintendo in Sachen Leistungsfähigkeit schon fast traditionell auf dem letzten Platz landet. Den positiven Bewertungen tut dies aber keinen Abbruch, da die Innovationskraft der Konsolen in Kombination mit der generell hohen Qualität von Nintendos Spielen höher bewertet wird als die schiere Leistung.

Sind Nintendo-Konsolen uneingeschränkt kindertauglich?

Konsolen wie die Nintendo Switch, Wii U oder Nintendo 3DS sind besonders gut für Kinder geeignet. Das liegt nicht nur an der vergleichsweise großen Auswahl an kinderfreundlichen Spielen ohne Gewaltinhalte, sondern auch an den umfassenden Kontrollmöglichkeiten für Eltern. Im Falle der Heimkonsole Switch können Eltern klare Regeln für die Nutzung der Konsole konfigurieren: Maximale Spielzeitdauer, Aktivitätszeitrahmen und sogar die Altersgrenze können einfach per App oder direkt im Konfigurationsmenü eingestellt und mit einem PIN-Code gesichert werden. Auch die Kommunikation mit Online-Mitspielern kann reguliert werden. In der App können die Aktivitätszeiten zudem genau nachverfolgt werden. Die meisten Nintendo-eigenen Spiele wie Mario und Zelda sind zudem einsteigertauglich und auch inhaltlich für Kinder ab 6 Jahren unbedenklich.

Wie groß ist das Spieleangebot im Vergleich zu anderen Spielkonsolen?

Nintendo 2DS Handheld Der 2DS ist eine günstige, aber technisch angestaubte Alternative zur Switch. (Bildquelle: nintendo.de)

Nintendo-Konsolen fielen in der Vergangenheit öfter durch ein etwas kleineres Spieleangebot auf. Dies lag vor allem daran, dass Spiele für die anderen Heimkonsolen nicht ohne große Aufwände auf die technisch etwas eigenwilligen Nintendo-Geräte portiert werden konnten. Der große Erfolg von Nintendos aktueller Heimkonsole Switch hat jedoch zu einem Umdenken bei den Publishern geführt. Viele aktuelle Titel werden nun auch auf der Switch veröffentlicht, wenn auch häufig mit merklichen technischen Abstrichen. Sehr gut ist auch das Angebot an Indie-Games im Download-Shop von Nintendo. Fast alle populären kleineren Games landen früher oder später im eShop. Leider aber häufig mit einem deutlichen Aufpreis gegenüber den Shop-Preisen auf anderen Plattformen. In Sachen Auswahl kann man sich also inzwischen nicht mehr beklagen.

Wie gut eignen sich Nintendo-Konsolen für unterwegs?

Beide aktuellen Nintendo-Plattformen können auch mobil benutzt werden. Dabei ist der inzwischen etwas angestaubte Nintendo 3DS bzw. die Sparvariante 2DS klar die mobilere Wahl. Sie punkten mit langen Akkulaufzeiten und Displays, die auch bei Gegenlicht noch gut ablesbar sind. Außerdem sind sie nicht allzu schwer und angenehm kompakt. Den ein oder anderen nicht allzu heftigen Sturz überstehen sie auch unbeschadet. Die teure Nintendo Switch kann prinzipiell auch unterwegs eingesetzt werden, aber die Akkulaufzeit ist hier eher kurz: Bei 3D-Spielen kann man mit etwa 3-4 Stunden Spielevergnügen rechnen, bei einfacheren Indietiteln sind es noch 1-2 Stunden mehr. Die Switch ist zudem empfindlicher bei Stürzen.

Zur Nintendo Konsole Bestenliste springen