DVD-3910 Produktbild
Sehr gut (1,0)
8 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt

Denon DVD-3910 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1+); „Referenzklasse“

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... Der DVD-3910 ist ein echter Überflieger! In dieser Preisklasse ist der Player konkurrenzlos gut.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Denons Top-Spieler bietet mit i-link und HDMI eine Extra-Portion Zukunftssicherheit. Mit CD und DVD-Audio klingt er Spitze, mit SACD phänomenal.“

  • „überragend“ (99 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 2

    „Sensationell ausgestatteter Universalplayer mit allen angesagten Digitalschnittstellen für Bild und Ton, der seine Stärken auch über die analogen Ausgänge ausspielen kann. ...“

    • Erschienen: November 2004
    • Details zum Test

    1+; „Referenzklasse“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „... Der DVD-3910 ist ein echter Überflieger! In dieser Preisklasse ist der Player konkurrenzlos gut.“

  • „überragend“ (Referenzklasse; 102 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Ein Allrounder mit überragenden Bild- und Audioqualitäten. Obendrein gibt's alle Anschlüsse, die man sich wünschen kann.“

    • Erschienen: Oktober 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Pro: Referenz-Qualität; DVI- und HDMI-Ausgang; IEE1394; hervorragende Audio- und Videoverarbeitung; viele Einstellmöglichkeiten.
    Minus: HDMI nicht in der neuesten Spezifikation, also ohne hochauflösenden Ton.“

    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Der DVD-3910 holt selbst aus abgenudelten Scheiben noch Bilder und Töne heraus, die von einer frisch polierten DVD kommen könnten.“

    • Erschienen: Oktober 2004
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Hochwertige Technik am Scheideweg zwischen digitaler und analoger Welt ergibt den fast optimalen DVD-Player.“

Kundenmeinungen (6) zu Denon DVD-3910

3,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
2 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Denon DVD-3910

Anwendung Stationär

Weitere Tests & Produktwissen

Händler des Monats

Heimkino - Egal ob ausfahrbare Leinwand aus der Decke, Projektion aus dem Nebenraum, unsichtbare InWall-Lautsprecherlösung oder die Integration einer komplexen Multiroom-Anlage, die bayerischen Installationsprofis haben immer die passende Idee für die jeweilige Anwendung. Aus diesem Grunde spezialisiert sich das K&K-Team nicht nur auf ein stimmiges Mehrkanalsystem, sondern auch auf die dazu passenden Ton- und Stilmöbel. …weiterlesen

Lust auf Kino

video - Wer reinen Klang ohne mechanische Misstöne genießen will, muss deshalb auf Distanz zum Player gehen. Vor allem, wenn eine DVD-Audio gleich sechs Kanäle mit Wohlklang füttert. Dabei erreicht der Toshiba zwar nicht die feineAuflösung und Leichtigkeit des Pioneer DV-757 Ai (video 1/03), aber mit seinem zupackenden Temperament macht er viel Eindruck. Obendrein kostet er nicht mal halb so viel. …weiterlesen

Stapel-Lauf

video - Die Vollbildwandlung beherrschten sie besser, was aber an den manuellen Einstellmöglichkeiten liegt – die Progressive-Automatik funktionierte weniger zuverlässig. Im Hörtest spielten beide dynamisch, aber nicht besonders räumlich. PHILIPS DVP 3010 DVP 5100 Philips setzt mit seinen beiden Modellen eigene Akzente: Der super kompakte 3100 passt auch in die kleinste Hütte, den 5100 umweht mit seinem exotischen Slot-In-Laufwerk der Hauch des Besonderen. …weiterlesen

„Die richtige Wahl“ - Universalplayer

stereoplay - Dafür zeichnen sich mehrere Schnittstellen ab: iLink (oder FireWire) für den Ton, HDMI für zukunftssicheres Video und Mehrkanal-HiFi. Der Denon DVD 3910 (für 1300 Euro) wartet außerdem mit eigenem Denon-Link (für Ton) und DVI-D (für Bild) und damit mit allenAnschlüssen auf, die für heutige und zukünftige Beamer und Receiver reserviert sind. Falls die angeschlossenen Komponenten die digitalen Morsezeichen (noch) nicht empfangen können, macht der DVD 3910 für alle Formate ein komplettes Setup. …weiterlesen

Familienträume

AUDIO - Vorsicht jedoch, was die Platzwahl betrifft: Das geringe Eigengewicht des Players und seine schwerfälligen Tasten fordern den unfreiwilligen Schubser, der das Gerät aus dem Regal befördert, geradezu heraus. In Umfang und Preis um einiges gewichtiger ist der Universal-Player Denon DVD-3910 für 1300 Euro. Er lässt allein schon mit der Ausstattungsliste die Cineasten träumen. „Fit für die Zukunft“ mag das Credo seiner Entwickler gelautet haben. …weiterlesen

Denon DVD-3910

Stuff - Wie entlockt man einer Standard-DVD ein High-Definition-Signal? Ganz einfach. Kaufen Sie einen Player mit eingebautem Skalierer - einen wie den mächtigen Denon DVD-3910. …weiterlesen

Rundum sorglos

STEREO - Auch wenn die Zukunft der Hochbit-Tonträger längst nicht in trockenen Tüchern ist: Mit einem Universal-Player für SACD und DVD-Audio/Video sind Sie auf der sicherne Seite. Diese Spezies wird immer mehr zum Standard, und sie wird immer erschwinglicher. Wir haben sechs aktuelle Hochbit-Player getestet - darunter vier Universalgeräte - und berichten über die neuesten Entwicklungen und Winkelzüge auf dem Format-Terrain.Testumfeld:Im Test waren sechs Hochbit-DVD-Player. Es wurde keine Gesamtnote vergeben. Getestet wurden das Klang-Niveau CD, Klang-Niveau DVD-Audio und Klang-Niveau SACD. …weiterlesen

Überflieger

digital home - Schon seit Monaten warten viele Cineasten gespannt auf Denons DVD-3910 - nun ist er endlich zu haben. Seine Vorgängermodelle hatten exzellente Testergebnisse und erfreuen sich großer Beliebtheit. Ist der 3910er nur alter Wein in neuen Schläuchen, oder bietet er tatsächlich mehr als die Klassiker? …weiterlesen

Überflieger

Heimkino - Schon seit Monaten warten viele Cineasten gespannt auf Denons DVD-3910 - nun ist er endlich zu haben. Seine Vorgängermodelle hatten exzellente Testergebnisse und erfreuen sich großer Beliebtheit. Ist der 3910er nur alter Wein in neuen Schläuchen, oder bietet er tatsächlich mehr als die Klassiker? …weiterlesen

Denon DVD-3910

Widescreen (Alt) - Eine rein didtale Übertragung von Bild- und Tonsignalen hält zunehmend Einzug im Wohnzimmer. Der neue Denon Player setzt dabei Massstäbe. …weiterlesen