Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller DVD-Player-Vergleichstest 2016: Großes Kino für die Rückbank?

Auto Bild

Inhalt

Blockbuster oder Lieblingsserie im Auto schauen: Wir haben fünf portable DVD-Systeme zwischen 120 und 200 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden fünf mobile DVD-Player genauer unter die Lupe genommen und mit „gut“, bis „befriedigend“ bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Halterung, Bedienung / Menü, Bild- und Soundqualität sowie Preis-Leistung.

  • 1

    DVD 4552 LCD

    AEG DVD 4552 LCD

    • Schnittstellen: Koaxialer Digitalausgang, Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    „Das System punktet mit guter Bildqualität und üppiger Ausstattung. Als einziges Gerät kommt es mit Over-Ear-Kopfhörern. Außerdem unterstützt es die meisten gängigen Video-, Audio- und Fotoformate.“

  • 2

    Click 9 Lite Duo Deluxe

    Nextbase Click 9 Lite Duo Deluxe

    • Schnittstellen: Audio-Ausgang Stereo, Kopfhörerausgang;
    • Features: USB;
    • Multimedia-Formate: WMA, MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

    „Das durchdachte Halterungskonzept und die Kabelführung sind top. Zudem umfasst der Lieferumfang eine höherwertige Tragetasche. Aber magere Ausstattung: Kann als einziges System keine SD-Karten lesen, kein Standfuß.“

  • 2

    Seal 9

    Odys Seal 9

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Bitter: Odys liefert als einziger Hersteller keine Kopfhörer mit! Die billigen Plastikösen an den Zurrbändern können bei stärkerer Belastung leicht brechen. Immerhin: Die schnelle Reaktionszeit der Fernbedienung erhöht den Komfort.“

  • 2

    Voyager 9 PP

    Voyager Systems Voyager 9 PP

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB;
    • Multimedia-Formate: MP3, XviD, DivX;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    „Nur das Voyager-Modell bietet zwei Laufwerke. Damit kommt es hinten garantiert nicht zum Streit ums Programm. Praktisch: Eine Infrarot-Schnittstelle unterstützt die Anbindung eines kabellosen Kopfhörers.“

  • 5

    MTW-984Twin

    Denver Electronics MTW-984Twin

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Fummelige Montage: Die Schrauben der Halterung können leicht runterfallen und unter den Sitzen verloren gehen. Umschalten mit der Fernbedienung klappt nur, wenn sie direkt vor den Sensor gehalten wird.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Player