Nächster Test der Kategorie weiter

Auto Bild prüft DVD-Player (1/2016): „Großes Kino für die Rückbank?“

Auto Bild

Inhalt

Blockbuster oder Lieblingsserie im Auto schauen: Wir haben fünf portable DVD-Systeme zwischen 120 und 200 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden fünf mobile DVD-Player genauer unter die Lupe genommen und mit „gut“, bis „befriedigend“ bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Halterung, Bedienung / Menü, Bild- und Soundqualität sowie Preis-Leistung.

  • AEG DVD 4552 LCD

    • Schnittstellen: Koaxialer Digitalausgang, Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    „Das System punktet mit guter Bildqualität und üppiger Ausstattung. Als einziges Gerät kommt es mit Over-Ear-Kopfhörern. Außerdem unterstützt es die meisten gängigen Video-, Audio- und Fotoformate.“

    DVD 4552 LCD

    1

  • Nextbase Click 9 Lite Duo Deluxe

    • Schnittstellen: Audio-Ausgang Stereo, Kopfhörerausgang;
    • Features: USB;
    • Multimedia-Formate: WMA, MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

    „Das durchdachte Halterungskonzept und die Kabelführung sind top. Zudem umfasst der Lieferumfang eine höherwertige Tragetasche. Aber magere Ausstattung: Kann als einziges System keine SD-Karten lesen, kein Standfuß.“

    Click 9 Lite Duo Deluxe

    2

  • Odys Seal 9

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: MP3, JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Bitter: Odys liefert als einziger Hersteller keine Kopfhörer mit! Die billigen Plastikösen an den Zurrbändern können bei stärkerer Belastung leicht brechen. Immerhin: Die schnelle Reaktionszeit der Fernbedienung erhöht den Komfort.“

    Seal 9

    2

  • Voyager Systems Voyager 9 PP

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB;
    • Multimedia-Formate: MP3, XviD, DivX;
    • Anwendung: Portabel

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    „Nur das Voyager-Modell bietet zwei Laufwerke. Damit kommt es hinten garantiert nicht zum Streit ums Programm. Praktisch: Eine Infrarot-Schnittstelle unterstützt die Anbindung eines kabellosen Kopfhörers.“

    Voyager 9 PP

    2

  • Denver Electronics MTW-984Twin

    • Schnittstellen: Kopfhörerausgang, USB, Kartenleser;
    • Multimedia-Formate: JPEG;
    • Anwendung: Portabel

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Fummelige Montage: Die Schrauben der Halterung können leicht runterfallen und unter den Sitzen verloren gehen. Umschalten mit der Fernbedienung klappt nur, wenn sie direkt vor den Sensor gehalten wird.“

    MTW-984Twin

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Player