Panasonic DVD-S500 im Test

(DVD-Player)
DVD-S500 Produktbild
  • keine Tests
69 Meinungen
Produktdaten:
Schnittstellen: Com­po­site-​Video, Scart, Audio-​Aus­gang Ste­reo, USB
Features: CD-​Rip­ping
Multimedia-Formate: MP3, JPEG, XviD
Anwendung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DVD-S500

Für Alltagsnutzer ausreichend

Der Siegeszug der Blu-ray schreitet unaufhaltsam voran – entsprechend heftig ist der Preisverfall auf dem DVD-Player-Markt. Ein gutes Beispiel dafür: Der Panasonic DVD-S500, der trotz moderater Konditionen (40 EUR) zumindest die nötigsten Alltagsfeatures im Gepäck hat.

Datenträger und Formate

Zum Beispiel unterstützt das Laufwerk nicht nur DVDs und CDs, sondern auch die meist genutzten Rohlinge (DVD-/+R/RW, DVD-/+R DL, CD-R/RW). Hinzu kommt: Die Formatauswahl, mit der man die Rohlinge bespielen kann, ist zwar nicht spektakulär, aber zumindest alltagstauglich. Konkret nennt das Datenblatt MP3-Musik, JPEG-Fotos und Xvid-Videos. An der Frontseite wiederum sitzt eine USB-Buchse zum Auslesen passender Sticks, nicht an Bord hingegen sind ein Audioport, an dem sich etwa ein Smartphone oder MP3-Player anschließen ließe. Ebenfalls schade, mit Blick auf die Konditionen allerdings nicht überraschend: Eine Verbindung zum Heimnetz ist nicht drin.

Analoge Bildübertragung

Unabhängig davon verraten noch weitere Details, dass der Player zu den traditionellen Vertretern seiner Zunft gehört. Zur Bildausgabe an einen Fernseher etwa steht kein digitaler HDMI-, sondern nur ein analoger Composite Videoausgang bereit. Konsequenz: Keine ideale Datenübertragung. Darüber hinaus ist sogar eine Scart-Buchse an Bord. Bei manchen dürfte das für Kopfschütteln sorgen, allerdings kann man den Player damit zumindest auch an einen klassischen Röhren-TV anschließen. Für Nostalgiker ist das Ganze also praktisch. Und die Maße? Liegen laut Datenblatt bei 31 Zentimeter in der Breite, knapp 20 Zentimeter in der Tiefe sowie stattlichen vier Zentimeter in der Höhe.

Der Panasonic DVD-S500 hat natürlich Schwächen – wer nur ab und zu Filme ansehen möchte und zudem in puncto Ausstattung und Bildqualität Abstriche in Kauf nehmen kann, dürfte mit dem Player trotzdem seine Freude haben. Anders ausgedrückt: Für richtige Filmfans ungeeignet, für Gelegenheitsnutzer ausreichend.

zu Panasonic DVD-S500

  • Panasonic DVD-S500EG-K (Schwarz)

    (Art # 10579094)

  • Panasonic DVD-S500EG-K DVD-Player schwarz

    Audio - und Videowiedergabe Datenträgerformate integrierter Medienplayer , CD CD - R CD - RW DVD DVD + R DVD + ,...

  • Panasonic DVD-S500EG-K DVD-Player

    Panasonic DVD - S500EG - K: der platzsparende DVD - Player Der schmale Panasonic DVD - S500EG - K benötigt mit seinen ,...

  • PANASONIC DVD-S500EG-K

    (Art # 178602) Panasonic DVD - S 500 EG - K Heimspiel für vielseitige UnterhaltungLeicht zu bedienen, ,...

  • Panasonic »DVD-S500EG-K« DVD-Player, schwarz

    Technik>Multimedia>DVD Player

  • Panasonic DVD-S500EG-K

    (Art # 2477401)

Kundenmeinungen (69) zu Panasonic DVD-S500

69 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
42
4 Sterne
12
3 Sterne
5
2 Sterne
6
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DVD-S500

Schnittstellen
  • Composite-Video
  • Scart
  • Audio-Ausgang Stereo
  • USB
Audio-System Dolby Digital
Features CD-Ripping
Multimedia-Formate
  • XviD
  • JPEG
  • MP3
Anwendung Stationär

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DVD-S500 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen