AEG DVD 4552 LCD im Test

(DVD-Portable)
  • Gut 2,2
  • 1 Test
236 Meinungen
Produktdaten:
Schnittstellen: Koaxia­ler Digi­tal­aus­gang, Kopf­hö­rer­aus­gang, USB, Kar­ten­le­ser
Multimedia-Formate: MP3, JPEG
Anwendung: Por­ta­bel
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AEG DVD 4552 LCD

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    „Das System punktet mit guter Bildqualität und üppiger Ausstattung. Als einziges Gerät kommt es mit Over-Ear-Kopfhörern. Außerdem unterstützt es die meisten gängigen Video-, Audio- und Fotoformate.“  Mehr Details

zu AEG DVD4552LCD

  • AEG DVD 4552 LCD Tragbarer DVD-Player (22,86 cm (9 Zoll) Display, DVD+RW, SD-

    Flacher, portabler DVD - Player mit 22, 86 cm LCD - Monitor sowie Zusatzmonitor, Vollfunktions Infrarot Fernbedienung, ,...

Kundenmeinungen (236) zu AEG DVD 4552 LCD

236 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
106
4 Sterne
52
3 Sterne
21
2 Sterne
21
1 Stern
35
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG DVD 4552 LCD

Schnittstellen
  • Koaxialer Digitalausgang
  • Kopfhörerausgang
  • USB
  • Kartenleser
Multimedia-Formate
  • JPEG
  • MP3
Anwendung Portabel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 400462
Weitere Produktinformationen: 2x TFT-Monitor (9 Zoll) und 2x Kopfhörer

Weitere Tests & Produktwissen

Play mobil

video 5/2004 - Vorteil dieses Formats: ein großes und hochwertiges 12-Zoll-Display, passabel klingende Einbau-Lautsprecher und eine besonders lange Akku-Laufzeit. Die Bedientasten am Gerät hätte Samsung angesichts der verfügbaren Fläche sicherlich besser arrangieren können. Andererseits ist die flache und übersichtliche Fernbedienung gut gelungen. …weiterlesen

Zünd-Stoff

video 1/2008 - IN DREI STUFEN ZUM TUNING Folglich setzt sein dreistufiges Tuning-Angebot vorrangig auf die Optimierung des Netzteils, wie bei den HD-Playern im Test. Stufe 2 betrifft die digitale und Stufe 3 die analoge Audio-Verarbeitung. Aber nicht jeder Kandidat durchläuft das komplette Programm: Wer keine analogen Audio-Ausgänge nutzt, braucht die dritte Stufe nicht. Und nicht jedes Gerät lässt alle Levels zu: In der eng gebauten Playstation 3 etwa ließ sich nur das Netzteil optimieren. …weiterlesen

Swiss Flair: Revox im Reality-Check

CONNECTED HOME Nr. 3 (Juli/August 2012) - Ein ganz großer Wurf war auch die Steuerzentrale 51: Mit diesem modular aufgebauten Gerät knüpfte Revox im neuen Jahrtausend an glorreiche Zeiten mit Kassettenrekordern und vor allem Bandmaschinen wie der legendären A77 an, die den Ruf des Unternehmens unter Audiophilen in der ganzen Welt zementierten. Auch wenn sich vom Konzept her dabei einiges änderte, hielten die Entwickler an einer Tradition fest: Ein Revox-Gerät kauft man nicht nur für zwei oder drei Jahre, sondern für viele Jahrzehnte. …weiterlesen