OnePlus 9 14 Tests

349 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­klasse Ober­klasse
  • Dis­play­größe 6,55"
  • Akku­ka­pa­zi­tät 4500 mAh

  • Dis­play-​Tech­nik OLED
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 9

  • 9 (12GB RAM, 256GB) 9 (12GB RAM, 256GB)
  • 9 (8GB RAM, 128GB) 9 (8GB RAM, 128GB)

OnePlus 9 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 10 von 18
    Getestet wurde: 9 (8GB RAM, 128GB)

    Grundfunktionen (30%): „gut“ (1,8);
    Kamera (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Display (15%): „sehr gut“ (1,1);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Akku (15%): „gut“ (2,3);
    Stabilität (5%): „gut“ (1,6).

  • „sehr gut“ (437 von 500 Punkten)

    26 Produkte im Test
    Getestet wurde: 9 (12GB RAM, 256GB)

    „... An Power mangelt es hier nämlich dank aktuellen High-End-Chips und 12 GB RAM ebenfalls nicht. Damit einher geht eine auf neustem Stand befindliche Connectivity ... Hervorragend sind auch die zwei Kameras ... Top ist auch das 6,6 Zoll große OLED (120 Hz), das mit sehr guter Ablesbarkeit besticht. Oneplus packt dies alles in ein schickes Glasgehäuse, dessen einziges Manko die fehlende Schutzklasse ist.“

  • „sehr gut“ (94%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    2 Produkte im Test

    Display: 4,4 von 5 Punkten;
    Speed (Leistungstest): 5 von 5 Punkten;
    Speed (Hardware): 5 von 5 Punkten;
    Akku (Laufzeit): 4,5 von 5 Punkten;
    Akku (Hardware): 4,5 von 5 Punkten;
    Features: 4,4 von 5 Punkten;
    Kamera: 4,5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Design: 5 von 5 Punkten.

  • „gut“ (1,80)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: 9 (12GB RAM, 256GB)

    Pro: hervorragende Performance; lange Akkulaufzeiten; sehr schnelle Ladezeiten; überzeugende Kameraqualität; sehr gutes Display (v.a. Helligkeit, Pixeldichte, Kontrast).
    Contra: etwas schwache Selfies bei wenig Licht; fehlende Speichererweiterung; fehlende IP-Zertifizierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: 9 (12GB RAM, 256GB)

    „Plus: starke Systemleistung und mit 228 GB sehr viel Speicher; schickes Design und tolle Verarbeitung mit Glasrückseite ... sehr gutes Kamerasystem mit starkem Ultraweitwinkel; bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit und rasantes Laden mit 65 Watt; durchweg gute Empfangseigenschaften und Telefonieakustik; Preis/Leistung sehr gut.
    Minus: keine Speichererweiterung; zertifizierter Wasserschutz fehlt; Teleoptik fehlt.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: 9 (12GB RAM, 256GB)

    Pro: sehr gutes FHD+-Display mit 120-Hertz-Bildwiederholrate; starke Performance; überzeugende Kameraqualität (v.a. bei Tageslicht); hervorragende Weitwinkel-Kamera; hochwertige Verarbeitung; guter Lautsprecher-Sound; ausdauernder Akku; flotte Ladezeiten.
    Contra: keine Speichererweiterung; spiegelnde Gehäuse-Rückseite; fehlende IP-Zertifizierung; keine variable Bildwiederholrate. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 01.04.2021
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Stärken: schnelles OLED-Display (120 Hz); Ultraweitwinkel mit hoher Auflösung; leistungsstarke Hardware; gute Ausdauer; interessante Nachtsicht; vergleichsweise preiswert.
    Schwächen: ohne Telekamera; der Prozessor wird bei Wärmeentwicklung schnell ausgebremst; kein Schutz vor Wasser und Staub; das kabellose Laden ist wesentlich langsamer als das kabelgebundene; Design bis auf die Farboptionen etwas langweilig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.03.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: 2,5

    Getestet wurde: 9 (12GB RAM, 256GB)

    Stärken: sehr gute Systemleistung; schnelles Aufladen und lange Akkulaufzeit; sehr gute Fotos bei wenig Licht.
    Schwächen: eine höhere Bildschirmhelligkeit wäre schön gewesen; kein Speicherkartenslot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Positiv: großer und überzeugendes OLED-Display mit hoher Maximalhelligkeit, fast rahmenlos, 120 Hz; sehr gute Performance; gute Akkulaufzeit, extrem schnelles Laden; Kamera-Lösung mit guter Abdeckung des Ultra-Weitwinkel- und Weitwinkel-Bereichs; gut verarbeitetes Gehäuse; Dual-Nano-SIM-Slot; überzeugende Lautsprecherlösung; einfaches Cover inklusive.
    Negativ: keine Speichererweiterung möglich; kein zertifizierter Staub-/Wasserschutz; gegenüber dem Pro-Modell fehlt die Tele-Kamera.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Pro: hochwertige Verarbeitung; überzeugendes AMOLED-Display (v.a. 120 Hz Bildwiederholrate, Blickwinkelstabilität); insgesamt sehr gute Kameraqualität (v.a Schärfe, Details); flüssige Performance; zuverlässiger Fingerprintreader; überzeugendes haptisches Feedback; rasante Ladezeiten; aktuelle Schnittstellen-Ausstattung (u.a. 5G, Wifi 6, NFC); gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: rutschige und fingerabdruckanfällige Rückseite; kein optischer Bildstabilisator. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.03.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: tolle Ausstattung für den Preis; gute Kamera; schnelles Aufladen des Akkus.
    Contra: kein Teleobjektiv; kein erweiterbarer Speicher; für ein Flaggschiff fehlt es an dem letzten Schliff. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.03.2021
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: deutliche Performancesteigerung; farbgetreue Bildschirmdarstellung.
    Contra: für weniger Geld gibt es bessere Optionen; geringe Lauflaufzeit; die Hasselblad-Kooperation ist enttäuschend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.03.2021
    • Details zum Test

    4,3 von 5 Sternen

    Pro: gute Performance des Bildschirms; relativ sauberes Android; flüssige Bedienung; kräftige Lautsprecher; gute Fotos mit der Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkamera; Schnellladefunktion.
    Contra: Kunststoffgehäuse; keine IP-Zertifizierung; kein optischer Bildstabilisator; kein Teleobjektiv; Selfiekamera nicht mehr up-to-date; Monochrom-Kamera ohne Mehrwert; die Ausdauer ist geringer als beim Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.03.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: gut kalibrierter Bildschirm für Gamer und Filmfans; gute Kamera mit erweitertem Profi-Modus; hervorragende, zukunftssichere Performance.
    Contra: die fehlende variable Bildwiederholrate geht in der höchsten Einstellung auf Kosten der Ausdauer; etwas schwerfällige Bildverarbeitung der Kamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu OnePlus 9

zu OnePlus 9

  • ONEPLUS 9 5G Smartphone mit Hasselblad Kamera für Handys -
  • ONEPLUS 9 128 GB Astral Black Dual SIM
  • OnePlus 9 Smartphone (16,6 cm/6,55 Zoll, 128 GB Speicherplatz, 48 MP Kamera)
  • ONEPLUS 9 128 GB Astral Black Dual SIM
  • OnePlus 9 128GB Blau
  • OnePlus 9 5G 128 GB / 8 GB - Smartphone - astral black
  • OnePlus 9 8/128GB Dual-SIM Astral Black Android 11.0 Smartphone
  • OnePlus 9 5G 8GB/128GB Dual SIM Smartphone ohne Vertrag, Arctic Sky
  • OnePlus 9 5G Smartphone 128 GB / 8 GB RAM astral black Triple Kamera 4500 mAh
  • OnePlus 9 128GB Astral Black
  • ONEPLUS 9 5G Smartphone mit Hasselblad Kamera für Handys -
  • OnePlus 9 5G 256GB/12GB RAM Dual-SIM astral-Black
  • ONEPLUS 9 5G SIM-freies Smartphone mit Hasselblad-Kamera für Smartphones -
  • OnePlus 9 5G - Smartphone 128GB, 8GB RAM, Dual SIM, Astral Black
  • ONEPLUS 9 5G SIM-freies Smartphone mit Hasselblad-Kamera für Smartphones -
  • OnePlus 9 5G 256GB/12GB RAM Dual-SIM Arctic Sky
  • OnePlus 9 Pro Smartphone 5G 128GB 256GB Green Black Hervorragend Refurbished WOW
  • OnePlus 9 5G Dual-Sim 256 GB Astral Black Wie Neu! **
  • OnePlus 9 5G Dual-Sim 256 GB Winter Mist SIMLOCK Wie Neu! **
  • OnePlus 9 Pro Smartphone 128GB 5G Stella Black Dual Sim Hervorragend WOW

Kundenmeinungen (349) zu OnePlus 9

4,5 Sterne

349 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
257 (74%)
4 Sterne
52 (15%)
3 Sterne
17 (5%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
14 (4%)

4,5 Sterne

347 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Preis-​Leis­tungs-​Pri­mus für Foto-​Enthu­sias­ten

Stärken

  1. schönes OLED-Display mit 120 Hz
  2. hervorragende Superweitwinkel-Kamera
  3. exzellente Performance

Schwächen

  1. einfaches Kunststoffgehäuse
  2. S/W-Zusatzkamera mit geringem Mehrwert
  3. keine Speichererweiterung

Das OnePlus 9 kostet 699 Euro und platziert sich damit irgendwo zwischen Highend- und Mittelklasse. Wenn man die technischen Daten mit denen des Vorgängers OnePlus 8 vergleicht, hat sich auf dem Papier nicht allzu viel geändert. Die neuen Komponenten bei Kamera, Display und Chipsatz machen in der Praxis aber doch einiges aus.

Kompaktes OLED-Display mit 120 Hz

Mit 6,5 Zoll Displaydiagonale wirkt das OnePlus 9 gegenüber den Flaggschiffen und dem großen Bruder OnePlus 9 Pro recht kompakt. Die Full-HD-Auflösung sorgt für eine angenehme Schärfe und das neue OLED-Panel bleibt auch bei schräger Draufsicht farbstabil ohne Verfälschungen. Während das Pro-Modell über eine innovative dynamische Lösung bei der Bildwiederholrate verfügt, liegt die Hertz-Zahl beim OnePlus 9 statisch bei 120 Hz. Animationen sind damit sehr geschmeidig.

Leistung ohne Einbußen

Für sattes Tempo sorgt ein topaktueller Highend-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm. Auch sehr anspruchsvolle Apps laufen dementsprechend gut. Der Arbeitsspeicher reicht ebenfalls für alle Anwendertypen aus. Leider lässt sich der Festspeicher nicht mit einer Speicherkarte erweitern.

Sony-Technik mit Hasselblad-Feinschliff

Auf der Rückseite wartet ein Kamera-Modul mit plakativem Hasselblad-Markenlogo und drei Kameralinsen. Es handelt sich nicht um Sensoren von Hasselblad, sondern von Sony. Die Hauptkamera schießt hervorragende Bilder, lässt aber einen optischen Bildstabilisator vermissen, was besonders bei Videoaufnahmen stören kann. Wie schon beim Vorgänger gehört die Superweitwinkel-Kamera zu den besten ihrer Art. Für Fans von Ultrawide-Fotografie ist das OnePlus 9 dementsprechend eine gute Wahl. Die Kooperation mit Hasselblad bezieht sich auf die softwareseitige Farbabstimmung. Bilder wirken farblich eher verhalten und naturgetreu – Geschmackssache! Die letzte Kamera auf der Rückseite ist eine Unterstützungs-Linse, die Schwarzweiß-Fotos mehr Details verleihen soll. Alternativ könnte man aber auch einfach ein Farbfoto mit der Hauptkamera schießen und dieses dann nachträglich auf Schwarzweiß umstellen, ohne dabei auf Details verzichten zu müssen. Der Mehrwert der Zusatzlinse ist also quasi Null.

Schnell-Auflade-Meister

Der Akku bietet eine Kapazität von 4.500 mAh. Die Laufzeiten bewegen sich auf Durchschnittsniveau: Bei normaler Nutzung kommt man gut über den Tag und Intensivnutzer müssen eventuell einen Zwischen-Ladestopp am Abend einlegen. Dank der sehr schnellen "Warp Charge"-Technik lädt sich das OnePlus 9 mit dem mitgelieferten 65-W-Netzteil wirklich rasant wieder auf.  Alternativ kann das Gerät auch mit einem Qi-Ladegerät kabellos geladen werden.

Sie bekommen also schlussendlich ein Highend-Smartphone mit kleinen Detailabstrichen zum normalen Oberklasse-Preis. Optisch macht das Gerät allerdings wenig her: Das Gehäuse ist aus einfachem Hochglanz-Plastik, das ganz und gar kein Flaggschiff-Flair verströmt. Wenn Sie eine Schutzhülle nutzen, ist das aber irrelevant.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu OnePlus 9

Displaygröße

6,6 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise groß. Dies bringt mehr Bedien­kom­fort, macht das Gerät aber weni­ger hand­lich.

Akkukapazität

4.500 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

192 g

Das Gewicht ist typisch für aktu­elle Smart­pho­nes.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,55"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 402 ppi
Max. Bildwiederholrate 120 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (23 mm, f/1.8), 50 MP Ultraweitwinkel (14 mm, f/2.2), 2 MP S/W-Unterstützungs-Kamera (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 8K@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2,4
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 11
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ax
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,2 mm
Tiefe 8,7 mm
Höhe 160 mm
Gewicht 192 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema OnePlus 9 können Sie direkt beim Hersteller unter oneplus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf