• Gut

    1,6

  • 16 Tests

360 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 6,43"
Akku­ka­pa­zi­tät: 4500 mAh
Dis­play-​Tech­nik: OLED
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Nord 2 5G

  • Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB) Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)
  • Nord 2 5G (8GB RAM, 128GB) Nord 2 5G (8GB RAM, 128GB)

OnePlus Nord 2 5G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (420 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    „Plus: sehr gute Verarbeitung und hochwertige Materialien; performanter Chipsatz und sehr flüssiges System; OLED mit 6,4 Zoll und 90 Hz; aktuelle Connectivity mit 5G, WiFi 6, Bluetooth 5.2 mit HiRes-Audio; hochauflösende Hauptkamera mit sehr guter Fotoqualität; exzellente Akkulaufzeit von über 11 Stunden und sehr schnelles Laden mit 65 Watt; gute Telefonieakustik.
    Minus: Empfang durchweg nicht optimal; hoher Strahlungsfaktor; kein kabelloses Laden.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 03.11.21 verfügbar

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    „Pros: sehr schnelle Ladezeit; hervorragendes Display; pfeilschnelles und sauberes Android.
    Cons: keine IP-Zertifizierung; kein kabelloses Laden; Speicher nicht erweiterbar.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Nord 2 lädt schneller als jedes andere Smartphone, das wir bisher im Test hatten, läuft lange und ist mit einem MediaTek-SoC bestückt, der Oberklasse-Ansprüchen gerecht wird. Das schmucke 90-Hz-OLED rundet den positiven Gesamteindruck ab.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Pro: Gute Primärkamera; 90-Hz-Display; Schnellladen in 30 Minuten.
    Contra: Keine IP-Zertifizierung; Kein Wireless Charging.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,00)

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Pro: schicke Optik; robuste Verarbeitung; gutes 90-Hz-Display (v.a Helligkeit, Kontrast, Blickwinkel); starke Performance; insgesamt solide Laufzeiten; sehr flotte Ladezeiten; gute Kameraqualität; 5G-Unterstützung; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: kein kabelloses Laden; fehlende IP-Zertifizierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Pro: hochwertige Optik; überzeugendes, gut ablesbares 90-Hz-AMOLED-Display mit Always-On-Funktion; starke Prozessorleistung; geringe Geräuschentwicklung; flotter Speicher; zuverlässige Sensorik; schlichtes Betriebssystem; sehr gute Sprach- und Empfangsqualität; moderne Schnittstellen-Ausstattung (WLAN 6, BT 5.2); sehr guter Stereo-Sound; insgesamt ordentliche Kameraqualität; ausdauernder Akku; sehr flotte Ladezeiten.
    Contra: fehlende Ausstattungsmerkmale (IP-Zertifizierung, Kartenleser, Klinkenanschluss); ungünstige Positionierung des Fingerprintreaders; leichte Hauptkamera-Schwächen (u.a. Details, Portrait-Modus); eingeschränkte 4K-Aufnahmen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Pro: sehr gutes Display (v.a. Helligkeit, Farbdarstellung, Kontrast); 90-Hz-Bildwiederholrate; zuverlässiger Fingerabdruck-Scanner; sehr gute Verarbeitung; starke Prozessor-Leistung; gute Speicher-Ausstattung; ausdauernder Akku; sehr kurze Ladezeiten via mitgeliefertem WarpCharge-Netzteil; gute Kameraqualität, auch bei wenig Licht; optische Stabilisierung; starker Stereo-Sound; gute Sprach- und Empfangsqualität.
    Contra: fehlende Ausstattungsmerkmale (Wasser-/Staubschutz, Klinkenanschluss, Speicherkartenleser); kein Headset im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Stärken: hohe Performance; schnelles Speichersystem; flottes ax-WLAN; Schnellladefunktion; sehr gute Ausdauer.
    Schwächen: nur kabelgebundenes Aufladen; kein IP-zertifizierter Schutz; Farbgenauigkeit des Bildschirms; Spielen mit 90 Frames nicht möglich; wird unter Last sehr warm und der Prozessor wird gedrosselt; keine HDR-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „... Das Display ist wieder 6,4 Zoll groß, löst 1080 x 2400 Pixel auf und kann eine Bildwiederholrate von 90 Hz vorweisen. Im Inneren sorgt Mediateks Dimensity 1200 für eine Leistung, die fast an ein High-End-Phone heranreicht. Gut ausgestattet gibt sich das Nord mit WiFi 6 und 5G auch in Sachen Connectivity. Als Hauptkamera integriert Oneplus ein Modul mit 50 MP ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“ (3,1)

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Pro: starke Performance; sehr lange Akkulaufzeiten; kurze Ladezeiten; scharfe, detailreiche Displayqualität; überzeugende Kameraqualität bei Tageslicht; Wi-Fi-6-Unterstützung.
    Contra: fehlende IP-Zertifizierung; kein kabelloses Laden; fehlende Speichererweiterung; Kameraschwächen bei wenig Licht; im Vergleich zum Vorgänger keine große Display-Verbesserung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: attraktiver Preispunkt; gute Performance; Fluid-AMOLED-Display mit 90-Hz-Modus; solide Hauptkamera; Fingerabdruckleser im Display; solide Akkulaufzeit, sehr schnelle Ladezeit; überzeugende Stereolautsprecher.
    Negativ: kein zertifizierter Staub-/Wasserschutz und kein drahtloses Laden; micro-SD-Speicherkartenslot und Kopfhöreranschluss werden manchem Nutzer fehlen; Mono-Kamera mit sehr begrenztem Nutzen, Ultra-Weitwinkelkamera fällt gegenüber Hauptkamera deutlich ab.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: 2,0

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Pro: hochwertige Verarbeitung; starke Performance; schnelle 65-W-Lademöglichkeit; solide Akkulaufzeiten; überzeugendes Display (v.a. Helligkeit, Bildwiederholrate); gute Hauptkamera-Fotos bei schwachem Licht; insgesamt solide Stereo-Lautsprecher; gute Sprachqualität.
    Contra: schwacher Frontkamera-Nachtmodus; keine Speichererweiterung; mittelmäßiger Sound bei maximaler Lautstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nord 2 5G (12GB RAM, 256GB)

    Stärken: helles OLED-Display mit 90 Hz Bildwiederholrate; gute Systemleistung; Spiele laufen jetzt besser als beim Vorgänger; flotter Festspeicher verbaut; gute Updatesicherheit; gute Fotoqualität bei günstigem Licht und überzeugender Nachtmodus; kein Mono-Lautsprecher mehr; klasse verarbeitet; 5G-tauglich; schnelle Ladeleistung; nützlicher Slider.
    Schwächen: bei wenig Licht gelingen die Fotos nicht ganz so gut; detailarme Ergebnisse des Ultraweitwinkelobjektivs; bei dauerhafter Last wird der Prozessor gedrosselt; ohne Speicherkartenleser.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,1 von 5 Sternen

    Pro: hervorragendes Design; solide Verarbeitung; helles und farbenfrohes 90Hz-AMOLED-Display mit HDR10; tolle Akkulaufzeit; rasend schnelles Laden; kräftige Stereo-Lautsprecher; OxygenOS ist der bisher flotteste Launcher; High-End-Performance; kein Throttling; gute Fotos und Videos in jeder Situation.
    Contra: keine IP-Zertifizierung; nur ein Spiel kann aktuell mehr als 60 fps bewältigen; schwerfällige HDR-Verarbeitung der Kamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: hervorragende Akkulaufzeiten; starke Performance; insgesamt gute Kameraqualität; flotte Ladezeiten; 5G-Unterstützung; überzeugendes AMOLED-Display (v.a. Kontrast, Farbdarstellung, 90-Hz-Bildwiederholrate); insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: etwas schwache Grafikleistung; mittelmäßige Portrait-Aufnahmen; keine 4K-Videoaufnahmen; fehlende Ausstattungsmerkmale (Klinkenanschluss, Speichererweiterung, IP-Zertifizierung, kabelloses Laden). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: großartige Spieleleistung; die Hauptkamera ist fast auf Flaggschiff-Niveau; die Selfiekamera schlägt sogar das OnePlus 9; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; kräftige Stereolautsprecher.
    Contra: mittelmäßige Akkulaufzeit; kein Update beim großen Bildschirm; keine IP-Zertifizierung; ohne Speicherkartenslot; nur kabelgebundenes Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu OnePlus Nord 2 5G

zu OnePlus Nord 2 5G

  • OnePlus Nord 2 5G 8 GB RAM 128 GB SIM-freies Smartphone mit Dreifachkamera und
  • ONEPLUS NORD 2 128 GB Blue Hase Dual SIM
  • ONEPLUS NORD 2 128 GB Gray Sierra Dual SIM
  • OnePlus »Nord 256GB, Graue Asche, Android 10« Kabelgebundenes Telefon,
  • OnePlus Nord 2 128 GB Grau 5G 5011101807
  • OnePlus Nord 2 5G 8GB/128GB Dual SIM Smarthone, Gray Sierra (Android)
  • OnePlus Nord 2 5G 128 GB / 8 GB - Smartphone - grau
  • OnePlus Nord 2 5G 128GB blau
  • OnePlus Nord 2 128GB Grau
  • ONEPLUS Nord 2 5G 8/128GB Blue Hase 90Hz
  • OnePlus Nord 2 5G 8 GB RAM 128 GB SIM-freies Smartphone mit Dreifachkamera und
  • OnePlus Nord 2 5G 8 GB RAM 128 GB SIM-freies Smartphone mit Dreifachkamera und
  • OnePlus Nord 2 5G 12 GB RAM 256 GB SIM-freies Smartphone mit Dreifachkamera und
  • OnePlus Nord 2 5G (UK) – 8 GB RAM 128 GB SIM Free Smartphone mit Dreifach-
  • OnePlus Nord 2 5G 12 GB RAM 256 GB SIM-freies Smartphone mit Dreifachkamera und

Kundenmeinungen (360) zu OnePlus Nord 2 5G

4,5 Sterne

360 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
259 (72%)
4 Sterne
68 (19%)
3 Sterne
18 (5%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
11 (3%)

4,5 Sterne

359 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Der Flagg­schiff-​Zer­stö­rer setzt noch einen drauf

Stärken
  1. erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. ansehnliches AMOLED-Display mit 90 Hz
  3. Highend-Chipsatz sorgt für starke Rechenleistung
  4. gute Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung
Schwächen
  1. nicht wasserdicht
  2. Speicher nicht erweiterbar

Das Nord war bereits ein furioser Einstieg in die Mittelklasse für OnePlus, der aktuell nach 22 Testberichten mit einer Durchschnittsnote von 1,4 unsere Mittelklasse-Bestenliste lange anführen konnte. Mit der zweiten Iteration möchte OnePlus noch mehr an der größten Stärke der Reihe feilen: dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Nord 2 5G bietet wieder einen 6,4 Zoll großen AMOLED-Bildschirm mit flüssigen 90 Hz, der den Screens der aktuellen Flaggschiffe nur minimal hinterherhinkt. Bei der Haupt-Kamera kommt dieselbe Technik zum Einsatz, die schon beim OnePlus 9 überzeugen konnte – ein Gerät, das derzeit fast doppelt so teuer ist wie das Nord 2 5G. Tolle Bilder sind damit garantiert, auch weil die optische Bildstabilisierung den ein oder anderen Wackler gut ausgleicht. Als Zusatzkameras stehen eine Ultrawide-Linse für Landschaftsaufnahmen sowie eine Unterstützungs-Linse für Tiefeninformationen zur Verfügung. Die mehr oder minder nutzlose Makro-Kamera des Vorgängers fehlt, wird aber nicht wirklich vermisst.

Das Innenleben wird vom neuesten Top-Chipsatz aus dem Hause Mediatek dirigiert. Dieser ist nicht ganz so performant wie der Snapdragon 888, der in aktuellen Highend-Geräten zum Einsatz kommt, bewältigt aber jede Aufgabe mit Links. Außerdem glänzt der Chipsatz mit einer guten Energieeffizienz, was in Kombination mit dem 4.500 mAh starken Akku für lange Laufzeiten sorgt. Der beiliegende 65W-Ladeadapter kann das Gerät in einer halben Stunde vollständig wieder aufladen.

Als Software-Oberfläche kommt das Android-Derivat OxygenOS zum Einsatz, das für seine extrem gute Performance bekannt ist und recht intuitiv verständlich gestaltet ist. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings zum Start: Die 90 Hz Bildwiederholrate wird von dem Gerät bislang nur in wenigen Games ausgenutzt. Hier muss und wird OnePlus noch nachbessern.

Zwei Speichervarianten stehen im OnePlus-Store zur Verfügung: Die Variante mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Festspeicher kostet erschwingliche 399 Euro während die mit 12 GB RAM und 256 GB Festspeicher und 499 Euro schon eher im Oberklasse-Territorium verweilt. Die Mehrinvestition in die große Version ist aber trotzdem eine Überlegung wert, denn eine Speichererweiterung per SD-Karte ist bei diesem Gerät nicht möglich.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu OnePlus Nord 2 5G

Displaygröße

6,4 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise groß. Dies bringt mehr Bedien­kom­fort, macht das Gerät aber weni­ger hand­lich.

Akkukapazität

4.500 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

189 g

Das Gewicht ist typisch für aktu­elle Smart­pho­nes.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Mittelklasse
Display
Displaygröße 6,43"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 410 ppi
Max. Bildwiederholrate 90 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 50 MP
Blende Hauptkamera 1,88
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 50 MP Weitwinkel (f/1.9, 24 mm), 8 MP Ultraweitwinkel (f/2.25), 2 MP Tiefensensor (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 32 MP
Blende Frontkamera 2,45
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 32 MP Weitwinkel (f/2.45)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 11
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name MediaTek MT6893 Dimensity 1200 5G
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ax
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,31 mm
Tiefe 159,12 mm
Höhe 8,25 mm
Gewicht 189 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema OnePlus Nord 2 5G können Sie direkt beim Hersteller unter oneplus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basiert unsere Note?

Unsere Note basiert auf 16 Testberichten. Im Schnitt vergeben die Fachmagazine die Note „Gut“ (1,6). Den letzten Test haben wir am ausgewertet.

» Alle Testfazits lesen

Was sind die Stärken und Schwächen?

Stärken:

  • erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ansehnliches AMOLED-Display mit 90 Hz
  • ...


Schwächen:

  • nicht wasserdicht
  • ...

» Vollständiges Fazit lesen

Was sind die wichtigsten Produktdaten?

  • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
  • Dis­play­größe: 6,43"
  • Akku­ka­pa­zi­tät: 4500 mAh
  • Dis­play-​Tech­nik: OLED

» Datenblatt ansehen