Sehr gut

1,5

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 13.10.2023

Kom­pak­tes und inno­va­ti­ves Ober­klasse-​Smart­phone für Android-​Fans

Smarter-Phone. Innovative Software und herausragende Kameraqualität. Perfekte Abstimmung von Hardware und Android 14. Sieben Jahre Updates und Reparierbarkeit. Starke Konkurrenz zum iPhone 15. Leichte Schwächen bei Akku und Performance.

Stärken

Schwächen

Varianten von Pixel 8

  • Pixel 8 (128GB)

    Pixel 8 (128GB)

  • Pixel 8 (256GB)

    Pixel 8 (256GB)

Google Pixel 8 im Test der Fachmagazine

    • mobiFlip
    • 32.700 Abonnenten
    • Erschienen: 11.10.2023
    • Zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompaktes Design mit hoher Verarbeitungsqualität; schneller und heller Bildschirm; gute Rückkamera; jahrelange Updates garantiert; gelungene Vibration.
    Contra: teurer geworden; Ausdauer könnte besser sein; die Ultraweitwinkelkamera des Pixel 8 Pro ist besser; ausbaufähiger Klang der Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (860 von 1000 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Pixel 8 (128GB)

    „Google hat im Pixel 8 überzeugende Hardware mit einer sehr guten Kamerafunktion, langer Akkulaufzeit und interessanten neuen KI-Funktionen vereint.“

  • „sehr gut“ (430 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kameraqualität: gut“

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Pixel 8 (128GB)

    „Stärken: sehr gute Verarbeitung mit Glas und Metall; IP68-Schutz; handliches Design; die besten OLED-Displays auf dem Markt; teils neueste Konnektivität mit Wi-Fi 7; viele exklusive Software-Features; 7+7 Jahre Softwaresupport; überragende bis sehr gute Fotoqualität; gute bis sehr gute LTE- und 5G-Funkeigenschaften; überragende Akkulaufzeit.
    Schwächen: kein Ultra-Wideband; kein geschütztes Zweitprofil oder App-Cloning und AoD wenig anpassbar; Geräuschunterdrückung optimierungsbedürftig.“

    • Erschienen: 06.11.2023 | Ausgabe: 12/2023
    • Details zum Test

    Note:1,5

    „Bessere Kameras, mehr Speicher, schnellerer SoC: Eigentlich ließe sich die Präsentation der achten Produktgeneration der Pixel-Smartphones in einem Satz beschreiben. ... Doch es war noch nie die Hardware, die Googles Smartphones aus dem nahezu unüberschaubaren Markt hervorheben. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pixel 8 (128GB)

    Performance: „sehr gut“;
    Akku: „gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Kamera: „gut“;
    Software: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: 15.11.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    „Top Rated Award“

    Getestet wurde: Pixel 8 (128GB)

    Stärken: siebenjähriger Update-Zeitraum; handlich; gutes Display mit hoher Leuchtkraft.
    Schwächen: rutschige Rückseite; Akku lädt langsam; neue KI-Bildbearbeitung nur in der Cloud; USB-Anschluss mit geringer Datenübertragungsrate. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.11.2023
    • Details zum Test

    82%

    Stärken: 120-Hz-Display; starke Hauptkamera; schick designt; gut verarbeitet; 7 Jahre Updates; AI-Funktionen; Gesichtsentsperrung auch für Banking.
    Schwächen: kurze Akkulaufzeiten; Prozessor für die Preisklasse zu schwach; wird unter Last heiß; Akku lädt langsam; kein Lieferumfang; knauserige 128 GB; USB ohne Displayoutput; schwache Frontkamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.10.2023
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Stärken: überzeugende Rückkamera; langes Updateversprechen; erstklassige Performance; neues Android.
    Schwächen: mäßige Ausdauer; lahmes Schnellladen; keine Telekamera; teurer geworden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.10.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „teuer“ (4,2)

    Stärken: schönes OLED-Display; gute Performance; starke Kameras für Foto-Enthusiasten; 7 Jahre Update-Garantie.
    Schwächen: Akkulaufzeit enttäuscht; mäßige Zoomqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: hervorragende KI-Kameratricks; starke Verbesserung der Akkulaufzeit; umfangreiche Software-Unterstützung.
    Contra: höherer Preis; nur geringfügige Änderungen am Design; die Kamera-Hardware unterscheidet sich kaum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.10.2023
    • Details zum Test

    4,3 von 5 Sternen

    Pro: kompakte und hochwertige Bauweise mit Staub- und Wasserschutz; einfach zu handhaben; heller und farbechter 120-Hz-OLED-Bildschirm; verbesserte Ladefunktion; insgesamt großartige Kameraqualität; hervorragende Stereolautsprecher; langjährige Updates.
    Contra: einige Softwarefunktionen sind auf bestimmte Märkte begrenzt; kein Autofokus bei der Selfie-Kamera; wenig überzeugende Ultraweitwinkelkamera bei schlechten Lichtverhältnissen; eine Telekamera wäre schön gewesen; wenig beeindruckende Akkulaufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.10.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Das Design sieht ein wenig veraltet aus, aber ansonsten ist das Pixel 8 ein großartiger Kauf, mit einer beeindruckenden Kameraleistung, einzigartigen KI-Funktionen und einer ganztägigen Akkulaufzeit, die es zu einem Vergnügen macht, es zu benutzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 90 von 100 Punkten

    2 Produkte im Test

    Pro: neuer Actua-Bildschirm; wirklich nützliche KI-Funktionen; neuester Tensor-Chip; sieben Jahre Software-Unterstützung; etwas kompakteres Design.
    Contra: kein mmWave-5G; teurer als der Vorgänger; eingeschränkte Speicheroptionen; keine professionellen Kamerasteuerungen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4,5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    Stärken: hervorragende Verarbeitungsqualität; pures Android; helles und scharfes Display; flüssige Bedienung; gute Fotoqualität bei Ultrawide- und Hauptkamera; detaillierte 4K-Videos mit guter Stabilisierung; kompakte Abmessungen.
    Schwächen: Kameramodul steht hervor; gelegentliche Ruckler bei Schwenks in Videos; Magic Eraser und Best Take mit Bildstörungen; einige Funktionen nur beim Pro-Modell; Ultra HDR enttäuscht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.10.2023
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „TechRadar recommends“

    Pro: neuer Tensor-Chip; nette KI-Kameratrick; aufgefrischtes Design, ...
    Contra: ... das sich aber nur geringfügig verändert hat; überschaubare Verbesserungen der Kamera; kein Temperatursensor. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Google Pixel 8

zu Google Pixel 8

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Google Pixel 8

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Googles Pixel 8 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Smartphones, wie Displayqualität oder Akku? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Display

Leistung

Kamera

Bedienung

Akku

Design

Konnektivität

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Das Smartphone bietet ein hervorragendes Display mit guter Bildqualität und Farbdarstellung sowie eine erstklassige Kameraqualität. Die Leistung ist schnell und reibungslos, während der Akku eine gute Ausdauer aufweist. Allerdings gibt es einige negative Aspekte wie die unzureichende Akkulaufzeit und das klobige Design. Auch die Bedienung könnte verbessert werden. Insgesamt bietet das Smartphone jedoch eine solide Leistung für den Preis

4,2 Sterne

1.502 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
996 (66%)
4 Sterne
163 (11%)
3 Sterne
118 (8%)
2 Sterne
74 (5%)
1 Stern
133 (9%)

4,2 Sterne

1.484 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

18 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­tes und inno­va­ti­ves Ober­klasse-​Smart­phone für Android-​Fans

Stärken

Schwächen

In der achten Generation erweitert Google die Pixel-exklusiven KI-Funktionen, die bereits im Vorgänger für Furore gesorgt haben, erhöht aber auch den Preis: 799 Euro werden für die kleinste Variante mit 128 GB fällig, wodurch das kompakte Gerät preislich in Konkurrenz zum populären Galaxy S23 tritt. Neben dem Pixel 8 gibt es auch wieder ein in vielen Belangen besser ausgestattetes und größeres Pro-Modell, für das rund 300 Euro mehr anfallen.

Das Design wurde dezent verändert: Das Display wölbt sich nicht mehr über den Rand, was die Bedienung komfortabler macht und der Robustheit des Glases guttut. Das Gehäuse wurde abgerundet und bei der Rückseite erwartet Sie fingerabdruckfreudiges Hochglanz-Glas in Kombination mit einem mattierten Kameramodul aus Aluminium.

Wie auch schon bei den Vorgängergenerationen steht die Software hier im Vordergrund und sind weitaus spektakulärer als die reinen technischen Eckdaten. Bei letzteren hat sich freilich auch etwas getan, wie zum Beispiel beim noch leuchtstärkeren Display, das jetzt auch 120 Hz unterstützt oder beim neuen Prozessor, der erstmalig in der Branche auf eine Architektur mit neun Kernen setzt. Der Tensor G3 getaufte Prozessor wurde in Zusammenarbeit mit Samsung konzipiert und liefert ein Leistungsniveau auf Augenhöhe der Flaggschiff-Prozessoren des Jahrgangs 2022.

Erfreulich ist auch der über 200 mAh stärkere Akku, der aber leider nicht zu signifikant längeren Laufzeiten führt. Über einen Tag kommt man dennoch auch bei intensiver Nutzung gut. Das Aufladen ist trotz eines Upgrades auf 27 W mit 18 W kabellosem Laden immer noch langsam im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen von Xiaomi.

Pixel 8 mit Android 14 Die Oberfläche von Android 14 lässt sich stark individualisieren und macht ordentlich was her. (Bildquelle: store.google.com)

Mit dem Pixel 8 feiert auch Android 14 seine Premiere, das wieder einmal perfekt auf die gebotene Hardware abgestimmt ist und mit vielen KI-Funktionen protzt. So klingen Telefonate jetzt durch eine automatische Reduktion von Hintergrundgeräuschen bei Sender und Empfänger weitaus besser und die Diktierfunktion ist rasend schnell. Bei Chat-Apps werden automatisch Antwortvorschläge generiert. Webseiten können einfach vorgelesen werden und mit einem Update Ende 2023 oder Anfang 2024 sogar schnell zusammengefasst werden.

Langer Softwaresupport und bessere Reparierbarkeit

Google verspricht für das Google Pixel 8 satte sieben Jahre Android-Updates. Damit sind Funktionsupdates gemeint und nicht nur Sicherheitspatches. Somit endet der Support offiziell erst 2030. Der siebenjährige Support-Zeitraum gilt auch für Ersatzteile. Für etwaige Reparaturen oder einen Akkutausch sieht es also gut aus. Aktuell ist nur das Fairphone 5 besser für die langjährige Nutzung gewappnet.


Google gilt in der Android-Sphäre bei vielen Fachmagazinen als Foto-König und wird auch beim Pixel 8 diesem Ruf gerecht. Die neue Hauptkamera ist in allen Belangen besser als zuvor und bildet eine starke technische Grundlage für die ausgeklügelte Software-Nachbearbeitung. Bilder sind kontraststark, natürlich und detailreich – und das auch bei wenig Licht.  Die Zusatzkamera für Makro- und Ultrawide-Kameras erzeugt vergleichbar gute Bilder. Nachtaufnahmen mit der Hauptkamera bewegen sich klar auf Referenzniveau und sind auffallend rauscharm.

Hinzu kommen innovative Features wie der Magic Editor, mit dem sich Objekte und Personen in Fotos nachträglich verschieben, skalieren oder ganz entfernen lassen. Mit der Funktion "Best Take" können Sie bei Gruppenfotos für jede Person auf dem Foto den besten Gesichtsausdruck auswählen, wenn Sie mehrere Versuche in Folge gemacht haben.

Fazit: Google hat mit dem Pixel 8 einen ziemlichen Volltreffer gelandet. Wenn Ihnen Softwaresupport und Kameraqualität wichtig sind, ist das Google-Gerät aktuell mit Ausnahme des iPhone 15 konkurrenzlos. Angesichts des Gebotenen erscheint der Preis trotz der Erhöhung fair. Wenn Ihnen viel an einer langen Akkulaufzeit liegt oder maximale Performance ein Muss sind, ist das Pixel 8 (und auch das Pixel 8 Pro) hingegen nicht die beste Wahl, auch wenn in beiden Disziplinen immerhin noch solide Ergebnisse erzielt werden.

von Gregor Leichnitz

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis steht für mich im Fokus. Sparfuchs-Tipp: Schauen Sie sich die günstiger gewordenen Topmodelle des Vorjahres an.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Google Pixel 8

Displaygröße

6,2 Zoll

Die Dis­play­größe fällt durch­schnitt­lich aus.

Akkukapazität

4.600 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

187 g

Das Gewicht ist typisch für aktu­elle Smart­pho­nes.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,2"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 428 ppi
Max. Bildwiederholrate 120 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 50 MP
Blende Hauptkamera 1,68
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 50 MP Weitwinkelkamera (f/1.68), 12 MP Ultraweitwinkelkamera (f/2.2)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K@24/30/60fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 10,5 MP
Blende Frontkamera 2,2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 10,5 Ultraweitwinkel (f/2.2)
Max. Videoauflösung Frontkamera 4K@24/30/60fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 14
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name Google Tensor G3
Prozessor-Typ Nona Core
Prozessor-Leistung 3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor
  • Nano-SIM
  • eSIM
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.3
WLAN-Standard Wi-Fi 7 (802.11​be)
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4575 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Maximale Ladeleistung 30 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 70,8 mm
Tiefe 8,9 mm
Höhe 150,5 mm
Gewicht 187 g
Outdoor-Eigenschaften
Outdoor-Handy k.A.
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Produktinformationen: kabelloses Laden mit 18 W

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basiert unsere Note?

Unsere Note basiert auf 15 Testberichten. Im Schnitt vergeben die Fachmagazine die Note „Sehr gut“ (1,5). Den letzten Test haben wir am ausgewertet.

» Alle Testfazits lesen

Was sind die Stärken und Schwächen?

Stärken:

  • referenzverdächtige Fotoqualität
  • innovative Software mit umfangreicher KI-Integration
  • ...


Schwächen:

  • mittelmäßiger Akku
  • ...

» Vollständiges Fazit lesen

Was sind die wichtigsten Produktdaten?

  • Gerä­te­klasse: Ober­klasse
  • Dis­play­größe: 6,2"
  • Arbeitsspei­cher: 8 GB
  • Akku­ka­pa­zi­tät: 4575 mAh
  • Dis­play-​Tech­nik: OLED

» Datenblatt ansehen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf