Pentax Spiegelreflexkameras

93

Top-Filter Empfohlen für

  • Fortgeschrittene Fortge­schrit­tene
  • Einsteiger Einsteiger
  • Profis Profis
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-50 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Pentax K-50

    Auflösung: 16 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 12800; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-1 Mark II von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Pentax K-1 Mark II

    Auflösung: 36,4 MP; Sensorformat: Vollformat; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 819200; Akkulaufzeit (CIPA): 670 Aufnahmen

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-70 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Pentax K-70

    Auflösung: 24,24 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 102400; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: KP von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Pentax KP

    Auflösung: 24,2 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 819200; Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-1 von Pentax, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: 645Z von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Pentax 645Z

    Auflösung: 51 MP; Sensorformat: Mittelformat; HD, Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-3 II von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Pentax K-3 II

    Auflösung: 24 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 51200; Akkulaufzeit (CIPA): 750 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-3 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Pentax K-3

    Auflösung: 24,4 MP; Sensorformat: APS-C; HD, Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-S2 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Pentax K-S2

    Auflösung: 20 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 51200; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-S1 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Pentax K-S1

    Auflösung: 20 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 12800; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-5 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Pentax K-5

    Sensorformat: APS-C; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-x von Pentax, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Pentax K-x

    Sensorformat: APS-C; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-30 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Pentax K-30

    Auflösung: 16,3 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 12800; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; Full HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-7 von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K10D von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Pentax K10D

    Auflösung: 10,2 MP

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-r von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Pentax K-r

    Auflösung: 12,4 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 12800; Akkulaufzeit (CIPA): 470 Aufnahmen; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K20D von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Pentax K20D

    Auflösung: 14,6 MP

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-5 II von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Pentax K-5 II

    Auflösung: 16,3 MP; Sensorformat: APS-C; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-50 Kit (mit smc DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL WR) von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Pentax K-50 Kit (mit smc DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL WR)

    Auflösung: 16 MP; Sensorformat: APS-C; ISO-Empfindlichkeit (Max.): 12800; Akkulaufzeit (CIPA): 410 Aufnahmen; HD

  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: K-m von Pentax, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Pentax K-m

    Auflösung: 10,2 MP

Neuester Test: 29.11.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Pentax Spiegelreflexkameras Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 7
      Erschienen: 06/2018
      Seiten: 4

      Mehr Platz für Pixel

      Testbericht über 8 Systemkameras mit großem Vollformat-Bildsensor

        weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2018
      Seiten: 19

      Die Liga der ehrenwerten Gentlemen

      Testbericht über 20 SLR- und Systemkameras bis 2000 EUR

        weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2018
      Seiten: 6

      Spiegelreflex-Schwergewicht

      Testbericht über 1 digitale Spiegelreflexkamera

        weiterlesen

Ratgeber zu Pentax Digitale Spiegelreflexkameras

Pentax Spiegelreflexkameras

Eigenschaften von Pentax-Spiegelreflexkameras auf einen Blick

Plus:
  • Solide Bildqualität und innovative Funktionen
  • Auch Einsteiger-Modelle sind gegen Spritzwasser geschützt
  • Alle Modelle verfügen über einen internen Bildstabilisator
  • Zunehmend bessere Akkus
Minus:
  • Hinken bei den Videofunktionen etwas hinterher

Bildqualität: Braucht den Vergleich mit der Konkurrenz nicht scheuen

Hier liefert Pentax in der Regel eine gute Leistung ab, wie unsere Auswertung zeigt. Vor den Platzhirschen Canon und Nikon brauchen sich die Pentax-Modelle in dieser Hinsicht nicht zu verstecken. Insbesondere bei wenig Licht liefern Pentax-Modelle solide Ergebnisse.

Ausstattung: Innovative Funktionen abseits der üblichen Motivprogramme

Sicht auf den Sensor der Pentax K70 Bildstabilisierter Sensor der Pentax K70 (Quelle: Ricoh-imaging.eu)

Positiv fallen bei unserer Bewertung die ausgefallenen Funktionen der Pentax-Kameras auf: Sie alle haben einen Bildstabilisator im Gehäuse integriert – der Sensor ist also beweglich gelagert. Der Stabilisator dient aber nicht nur dazu, Verwacklungen zu vermeiden; in den etwas höherpreisigen Modelle ermöglicht er es, per Verschiebung (Pixel Shift) besonders hochaufgelöste Bilder zu schießen. Bei Astro-Aufnahmen lässt sich mit seiner Hilfe sogar die Erdrotation zu einem gewissen Grad ausgleichen.

Verarbeitung: Robust und bereit für den Outdoor-Einsatz

Unsere Auswertung zeigt auch: Selbst günstigere Modelle sind gegen Spritzwasser geschützt und relativ robust gebaut. Sie eignen sich also insbesondere für Fotografen, die gerne bei Wind und Wetter unterwegs sind.

Pentax KP im Schnee Pentax KP im Schnee (Quelle: Ricoh-imaging.eu)

Hierbei handelt es sich um eine Besonderheit, denn bei anderen Herstellern sind in der Regel nur höherpreisige Modelle, die sich an professionellere Anwender richten, mit einem solchen Schutz ausgestattet.

Videofunktionen: Schlusslicht im Herstellervergleich

Pentax baut Kameras für Fotografen, Videos sind da eher Nebensache. Im Vergleich mit der Konkurrenz hinken die Pentax-Modelle daher etwas hinterher. Dennoch können auch mit diesen Kameras noch ordentliche Aufnahmen gemacht werden, das Niveau liegt hier generell relativ hoch. So ist die Bildqualität in der Regel okay, aber besonders der Autofokus erweist sich beim Filmen als schwach.

Zur Pentax Spiegelreflexkamera Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Pentax Spiegelreflex-Digitalkameras

  • Innere Werte
    camera 4/2015 Hinter vorgehaltener Hand fiel gern mal der Begriff fotofähige Diskokugel, wenn von der Pentax K-S1 die Rede war. Kaum zwölf Monate nach deren Geburt, stellt Ricoh Imaging bereits die K-S2 in die Regale. Beide Modelle sollen sich ergänzen, heißt es. Daher wird die Neue von Herstellerseite auch nicht als Nachfolger der K-S1, sondern der K-50 vorgestellt.Eine digitale Spiegelreflexkamera wurde einem Praxischeck unterzogen und bestand diesen mit der Endnote „sehr gut“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung.
  • Bewegte Innovation
    FOTOobjektiv Nr. 175 (Februar/März 2014) Die K-3 ist Pentax‘ neues Spitzenmodell im APS-C-Bereich und soll neben Bildqualität vor allem durch Robustheit bestechen. Darüber hinaus ist sie mit einem beweglichen Sensor ausgestattet, der vielfältige Möglichkeiten bietet. Fotoobjektiv hat die Kamera einem Praxistest unterzogen.Im Check befand sich eine Spiegelreflexkamera. Das Produkt erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Pentax K-S1
    FOTOTEST 6/2014 Auf dem Prüfstand befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die abschließend mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus sowie Bedienung und Ausstattung.
  • Dunkle Wolken? Na und?
    d-pixx 4/2013 (August/September) Pentax baut seit vielen Jahren sehr gute DSLR-Kameras. Sie bekommen aber nicht genügend Aufmerksamkeit. Ein Versuch, dies für die brandaktuelle Pentax K-50 zu ändern - sie hat es auf jeden Fall verdient.Im Check war eine Digitalkamera, die mit „hervorragend“ bewertet wurde.
  • Pentax K3
    FOTOTEST 1/2015 Eine digitale Spiegelreflexkamera wurde einem Praxistest unterzogen und bestand diesen mit der Note „sehr gut“. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus sowie Bedienung und Ausstattung.
  • Spiegelreflexkamera - Pentax K-x
    PC-WELT 7/2010 Mit der K-x bringt Pentax eine Spiegelreflexkamera auf den Markt, die Einsteiger und fortgeschrittene Anwender gleichermaßen zufriedenstellen soll. Sie besitzt diverse Automatikprogramme, aber auch Halbautomatiken und einen komplett manuellen Modus. Testkriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.
  • Kamera mit Jet-Antrieb
    FOTOHITS 10/2011 Hohe Auflösung, erstaunliche Serienbildgeschwindigkeit, rekordverdächtige Pixelanzahl im elektronischen Sucher - die neue Sony verspricht Superlative.
  • Top Start
    COLOR FOTO 7-8/2016 Vollformat mit 36 Megapixeln. Der Praxistest in der letzten COLORFOTO-Ausgabe hinterließ einen sehr guten Eindruck von der ersten Vollformatkamera aus dem Hause Ricoh. Nun folgt der Labortest mit einem Serienmodell der Pentax K-1.Geprüft wurde eine Spiegelreflexkamera mit Vollformat-Sensor, die 69,5 von 100 möglichen Punkten erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bedienung, Performance sowie Ausstattung und Lieferumfang.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pentax Digitale SLRs.