Kein lästiger Kabelsalat und bequemes Drucken über mobile Geräte. Bei sensiblen Daten sollte aber auf eine Verschlüsselung geachtet werden.
Das Produkt EcoTank ET-1810 von Epson führt derzeit unser Ranking mit der Note 1,7 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 71 weitere Magazine

WLAN-Drucker Bestenliste

Beliebte Filter: Drucktechnik

981 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Drucker im Test: EcoTank ET-1810 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Epson EcoTank ET-1810

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 5760 x 1440 dpi
    Güns­ti­ger Ein­stieg in die Tin­ten­tank-​Welt
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Drucker im Test: Pixma TR7650 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Canon Pixma TR7650

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
    Kom­pak­ter Zuhause-​Dru­cker mit Office-​Tugen­den
  • 3
    Drucker im Test: EcoTank ET-3850 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Epson EcoTank ET-3850

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
    Kom­pak­tes Arbeit­s­tier
  • 4
    Drucker im Test: Maxify GX5050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Canon Maxify GX5050

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 600 x 1200 dpi
    Flot­ter Dru­cker mit nied­ri­gen Fol­ge­kos­ten
  • 5
    Drucker im Test: Maxify GX6550 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Canon Maxify GX6550

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 600 x 1200
    Fla­cher MuFu, der dank Tin­ten­tank­sys­tem sehr geringe Fol­ge­kos­ten hat
  • 6
    Drucker im Test: EcoTank ET-4850 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Epson EcoTank ET-4850

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4,800 x 1,200 dpi
    Kom­pakt und doch mit Vollaus­stat­tung
  • 7
    Drucker im Test: EcoTank ET-2820 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Epson EcoTank ET-2820

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 5,760 x 1,440 dpi
    Von Epson für Ihr Home-​Office: Bitte sehr, tanke schön!
  • 8
    Drucker im Test: EcoTank ET-4810 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Epson EcoTank ET-4810

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
    Mul­ti­funk­tio­na­ler Tin­ten­tank für Büros, die kein Duplex benö­ti­gen
  • 9
    Drucker im Test: Maxify GX4050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Canon Maxify GX4050

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 1200 x 600 dpi
    Teuer in der Anschaf­fung, aber dafür nied­rige Fol­ge­kos­ten und gerin­ger Ener­gie­be­darf
  • 10
    Drucker im Test: OfficeJet Pro 9020 von HP, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    HP OfficeJet Pro 9020

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
    Guter und erschwing­li­cher Büro-​Multi mit Tin­ten­pa­tro­nen
  • 11
    Drucker im Test: Smart Tank 5105 von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    HP Smart Tank 5105

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
    Erschwing­li­cher, aber spär­lich aus­ge­stat­te­ter Druck­kos­ten-​Spa­rer
  • 12
    Drucker im Test: EcoTank ET-2850 von Epson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Epson EcoTank ET-2850

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200
    Die Ablö­sung des Klas­si­kers bie­tet nicht viel Neues
  • 13
    Drucker im Test: Pixma TS8750 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Canon Pixma TS8750

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800x1200dpi
    Klas­si­sches Patro­nen­sys­tem mit Spe­zi­al­far­ben ver­fei­nert den Foto­druck
  • 14
    Drucker im Test: Envy Inspire 7920e von HP, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    HP Envy Inspire 7920e

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
    Klas­si­scher MuFu-​All­tags­dru­cker mit neuem Dienst­an­ge­bot
  • 15
    Drucker im Test: Ecosys MA2100cwfx von Kyocera, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Kyocera Ecosys MA2100cwfx

    • Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
    In mit­tel­großen Büros gut auf­ge­ho­ben, könnte aber mehr Papier fas­sen
  • 16
    Drucker im Test: Pixma TR4650 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Canon Pixma TR4650

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
    Güns­tig in der Anschaf­fung, teuer im Unter­halt
  • 17
    Drucker im Test: MFC-J6940DW von Brother, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Brother MFC-J6940DW

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
    A3-​Büro­multi mit Topaus­stat­tung
  • 18
    Drucker im Test: DCP-J1140DW von Brother, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Brother DCP-J1140DW

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 6000 x 1200 dpi
    Gut aus­ge­stat­ter Heim-​Tin­ten­strah­ler
  • 19
    Drucker im Test: LaserJet Pro MFP M140w von HP, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Befriedigend

    2,6

    HP LaserJet Pro MFP M140w

    • Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
    • Farb­sys­tem: S/W-​Dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
    Kom­pak­ter Laser­dru­cker ohne echte High­lights
  • 20
    Drucker im Test: DeskJet 2820e von HP, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Befriedigend

    2,7

    HP DeskJet 2820e

    • Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
    • Farb­sys­tem: Farb­dru­cker
    • Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
    Güns­tig in der Anschaf­fung, teuer bei den Sei­ten­prei­sen
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere WLAN-Drucker nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 27
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: WLAN-Drucker

Kabel­los und kom­for­ta­bel – aber nur in ver­schlüs­sel­tem WLAN sicher

Stärken

Schwächen

Eine WLAN-Funktion bieten Drucker aller möglichen Hersteller und Preisklassen. Sie ist vor allem dann zu empfehlen, wenn mehrere Geräte ohne Kabelsalat an einem Drucker betrieben werden sollen. Auch große Distanzen – steht der Drucker beispielsweise in einem anderen Raum – lassen sich durch die drahtlose Netzwerkverbindung zwischen Computer, Notebook, Tablet oder Smartphone überbrücken.

Wie bewerten Testmagazine WLAN-Drucker in ihren Testberichten?

Smartphone-Fernbedienung WLAN vereinfacht den Fernzugriff auf den Drucker per Smartphone (Bildquelle: epson.com)

Bequem von der Couch aus ein Dokument drucken – dank WLAN-Schnittstelle kein Problem. Der drahtlose Netzwerkstandard gehört inzwischen zum Standardrepertoire der meisten Drucker und verdient von den Testerinnen und Testern nur dann Beachtung, wenn WLAN nicht vorhanden ist, was wiederum zu Abwertungen führt.

Was zeichnet WLAN-Drucker aus?

Kabelgebundene Geräte zu verbinden bedeutet auch immer, dass man zusätzliche Netzwerk- oder USB-Kabel kaufen muss – zumindest, wenn diese nicht im Lieferumfang dabei sind. Auch muss der Drucker nicht bei jedem Umstecken an ein neues Endgerät erneut eingerichtet werden.
Alternativ zum WLAN-Druck kann man mithilfe von Apples Druckdienst AirPrint von einem iPhone oder iPad einen Direktdruck starten, ohne dabei zusätzliche Treiber installieren zu müssen. Zudem bietet Google über Cloud Print eine kabellose Anbindung an Drucker für Android-Mobilgeräte. Auch per NFC kann mit einem entsprechenden Endgerät – vorwiegend ein Smartphone – eine Nahfeldverbindung durch Heranhalten an den Drucker aufgebaut werden. Für eine gute Bewertung in Testberichten muss die NFC-Verbindung schnell und stabil aufgebaut sein, auch die Empfangsstärke des WLAN-Moduls sollte für eine Aufwertung der Gesamtnote eines WLAN-Druckers ausreichend hoch sein – ein schwaches Signal kann für abbrechende Druckaufträge sorgen.

Die besten WLAN-Drucker mit automatischem Blatteinzug:

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Oki MC853dnv

ab 2003,00 €

MC853dnv

Sehr gut

1,0

Auf­rüst­ba­res Sys­tem für kleine Büros oder Arbeits­grup­pen

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

16 Meinungen

1 Test

MFC-J6959DW

Sehr gut

1,0

Kann A3 in Farbe, kann Duplex-​Druck und -​Scans – und das alles rich­tig schnell

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

1 Meinung

1 Test

EcoTank ET-5880

Sehr gut

1,0

Ein­mal viel Geld aus­ge­ben und lang­fris­tig spa­ren

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

10 Meinungen

1 Test


Was sind die Nachteile von WLAN-Druckern?

Sobald ein Drucker über das drahtlose WLAN in ein Netzwerk eingebunden ist, ist dieser auch von dessen Sende- und Empfangsleistung abhängig. Wenn Sie mit Ihrem Tablet nur schwachen WLAN-Empfang haben, dann kann es beispielsweise zu Problemen beim Senden von Druckaufträgen kommen. Zudem sind WLAN-Netze prinzipiell leichter auszuspionieren als kabelgebundene Netzwerke. Daher empfehlen wir das Drucken von offiziellen oder gar geschäftlichen Dokumenten nur, sofern Dein WLAN-Netz verschlüsselt ist.

von Julian Elison

„Mein Tipp: Mit Blick auf die Umwelt und die Folgekosten sind Tintentankdrucker das Nonplusultra. Ein Blick kann sich durchaus lohnen.“

Zur WLAN-Drucker Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Drucker

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle WLAN-Drucker Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche WLAN-Drucker sind die besten?

Die besten WLAN-Drucker laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie bewerten Testmagazine WLAN-Drucker in ihren Testberichten?
  2. Was zeichnet WLAN-Drucker aus?
  3. Die besten WLAN-Drucker mit automatischem Blatteinzug
  4. Was sind die Nachteile von WLAN-Druckern?

» Mehr erfahren

Welche WLAN-Drucker sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf