HP OfficeJet Pro 9020 Test

(Tintenstrahldrucker mit WLAN)
  • Gut (1,6)
  • 2 Tests
  • 07/2019
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Druckauflösung: 1200 x 1200 dpi
  • Automatischer Duplexdruck: Ja
  • Typ: Multifunktionsdrucker
  • Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu HP OfficeJet Pro 9020

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 5
    • Mehr Details
    Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

    „Das neue Tinten-All-in-one von HP ist ein funktionsstrotzendes, kompaktes und einfach zu bedienendes Multifunktionsgerät. ... Es liegt keine Installations-CD/DVD bei. ... Das Zusammenspiel der beiden Duplexfunktionen erlaubt viele Spielarten von Druck-, Kopier- und Archivierungsvarianten. ... Die Druckqualität ist sehr gut, was auch für die Scanergebnisse gilt. ...“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das HP-All-in-one punktet mit moderner Ausstattung, besonders in der mobilen Druck- und Scan-Verarbeitung. Kurzbefehle beschleunigen die Bedienung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HP OfficeJet Pro 9020

  • HP OfficeJet Pro 9020 Multifunktionsdrucker (HP Instant Ink, A4, Drucker,

    HP Inc. OFFICEJET PRO 9020 AIO BASALT, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • HP OfficeJet Pro 9020 Multifunktionsdrucker (HP Instant Ink, A4, Drucker,

    HP Inc. OFFICEJET PRO 9020 AIO BASALT, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • HP OfficeJet Pro 9020 All-in-One Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

    Der Name ist Programm: HP 4 in 1 - Tintenstrahl - Multifunktionsdrucker Der OfficeJet Pro 9020 All - in - ,...

  • HP Officejet Pro 9020 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 -

    Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen / Tintenstrahldruck / Bis zu 24 S. / Min. / 500 Blatt Papierzufuhr / 35 Blatt ADF / ,...

  • HP OfficeJet Pro 9020 Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer Fax LAN WLAN
  • HP OfficeJet Pro 9020 Tintenstrahldrucker Drucken/Scannen/Kopieren/Fax

    Art # 2021979

Kundenmeinungen (10) zu HP OfficeJet Pro 9020

10 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard OfficeJet Pro 9020

Guter und erschwinglicher Büro-Multi mit Tintenpatronen

Stärken

  1. gutes Drucktempo für einen Tintenstrahler
  2. hohe Druckauflösung
  3. vorbildliche Konnektivität
  4. Duplex-Dokumenteneinzug für Scans und Kopien

Schwächen

  1. hohe Folgekosten (ohne HP-Instant-Ink-Abonnement)
  2. nur ein Jahr Herstellergarantie

Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Bürodrucker mit automatischem Dokumenteneinzug sind, ist HPs Officejet Pro 9020 eine gute Wahl. Angesichts von Preisen deutlich unter 300 Euro ist der Tintenstrahler hervorragend ausgestattet. Wenn Sie häufig Kopien anfertigen oder Dokumente scannen, ist der integrierte Dokumenteneinzug mit Duplexfunktion eine enorme Zeitersparnis. Auch beim Drucken ist der Officejet vergleichsweise schnell, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau von Büro-Laserdruckern. Bei hohem Druckaufkommen kann das Patronensystem zum Hindernis werden. Die Patronenreichweite fällt vergleichsweise niedrig aus. Dies können Sie mit einem kostenpflichtigen HP-Instant-Ink-Abo kompensieren, bei dem Sie automatisch neue Patronen zugeschickt bekommen, sobald die aktuellen Patronen einen knappen Füllstand aufweisen oder leer sind.

Datenblatt zu HP OfficeJet Pro 9020

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck
vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 22 Seiten/min
Farbe 18 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung 1200 x 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF
vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host
vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint
vorhanden
Android-Direktdruck
vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 500 Blätter
Ausgabekapazität 60 Blätter
Maximale Papierstärke 280 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4; A5; A6; B5 (JIS); Briefumschlag (DL, C5,C6); Karte
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,7 cm
Tiefe 39,63 cm
Höhe 31,83 cm
Gewicht 12,02 kg
Stromverbrauch
Betrieb
30 W
Standby 5,8 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1MR78B

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Drucker für Fotografen CHIP FOTO VIDEO 7/2014 - Tippen Sie auf das Druckersymbol und wählen ein Bild, um den Auftrag zu starten. Spezielle Apps Möchten Sie zu Hause per WLAN drucken, empfehlen wir die komfortableren Apps der Drucker-Hersteller. In dem Fall wählen Sie als Erstes den gewünschten Drucker aus. Toner kontrollieren Die kostenlose App »Epson iPrint« beispielsweise visualisiert für den Anwender noch vor dem Druck, ob genügend Tinte und Tonermenge zur Verfügung stehen. …weiterlesen


Topmodelle für jeden Typ Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Tintenstrahler: Für perfekte Fotos Wer dagegen auch farbig drucken will, hat die Wahl zwischen Tintendruckern und Farblasern. Hobbyfotografen, die Wert auf perfekten Fotodruck legen, kommen um einen Tintenstrahler kaum herum. Zwar produzieren die besten Farblaser Fotos inzwischen in recht ansehnlicher Qualität. Doch mit der Brillanz und räumlichen Tiefe eines guten Tintendrucks können ihre Fotodrucke nicht mithalten. …weiterlesen


Multitalente DigitalPHOTO 2/2014 - Ihre Vorteile im Vergleich zu Multifunktionsdruckern mit Laser-Technik: geringer Stromverbrauch, wenig Stellfläche, randloser Fotodruck und keine Feinstaubproblematik. Günstiger Einstieg Der MFC-J4410 DW von Brother wechselt ab 90 Euro den Besitzer und möchte ein vollwertiger Office-Partner sein. Das untermauert er mit einem integrierten Fax und einem automatischen Dokumenteneinzug, der das Scannen und Kopieren von mehrseitigen Dokumenten erleichtert und beschleunigt. …weiterlesen


Heißer Druckersommer Business & IT 9/2012 - Zu Gast im Testlabor sind der Samsung CLP-365W, ein Farblaserdrucker, und das CLX-3305FW, ein Multifunktionsgerät, das auf dem gleichen Druckwerk basiert. Neben einem neuen Design, das mit seiner klaren Linienführung einen sehr aufgeräumten Eindruck vermittelt, haben die Ingenieure viele neue Funktionen, welche die Druck-, Scan- und Kopierergebnisse deutlich verbessern sollen, in die Bildverarbeitungs-Chips gepackt. …weiterlesen


Oki MC351dn Stiftung Warentest Online 3/2012 - Schwache Handhabung. Druckt sehr schnell, Text sehr gut, aber Fotos schwach. Scannt sehr schnell und sehr gut, aber sehr kompliziert zu bedienen. Kopiert sehr schnell, Text gut, Farbseiten sehr gut. Niedrige Tonerkosten. Tonerstaub beim Kartuschenwechsel. Netzwerk per Kabel (Lan). Keine Vorschau. Automatischer Vorlageneinzug. …weiterlesen


Office-Drucker ab 200 Euro PCgo 5/2011 - Unserem Testsieger von Lexmark stand eine harte Konkurrenz ins Haus. Alle Druckerhersteller sind mit Ihren Tinten-Multifunktionsgeräten der Oberklasse auf sehr hohem Niveau angekommen. Lexmark ist mit dem Pinnacle ein Modell gelungen, das ansprechende Optik, technische Innovation sowie Funktionalität und Arbeitsqualität in einem Gerät vereint. Diese Ausgewogenheit sowie Spitzenergebnisse in nahezu allen Testkategorien führten das All-in-One-Gerät zum knappen Testsieg. …weiterlesen


Der beste Tintenstrahldrucker PC-WELT 10/2009 - Als Schnellarbeiter entpuppte sich im Test der Epson B-300 Business Inkjet. Das Gerät gab zehn DIN-A4-Briefseiten in 41 Sekunden aus. Auch farbige Dokumente wie ein PDF mit Grafiken, Bildern und Text bewältigte das Epson-Modell mit vorbildlichem Tempo. Tintenstrahldrucker haben ein Talent, das anderen Druckertypen fehlt: Sie sind echte Fotokünstler, da sie nicht auf die vier Farben Blau, Rot, Gelb und Schwarz beschränkt sind. …weiterlesen


Effizient arbeiten mit A3-Farblaserdruckern FACTS 8/2008 - gute Ausstattung durchschnittliche Testergebnisse Das Farbsystem von Xerox hat sehr gute Testergebnisse. Ein noch besseres Testergebnis verhindern der hohe Preis und die etwas magere Ausstattung. …weiterlesen


Fax und noch viel mehr connect 1/2003 - Und mit seiner sparsamen Leistungsaufnahme von 1,6 Watt ist der Faxjet 355 an hohen Stromrechnungen garantiert unschuldig. Hewlett-Pack. HP Fax 1020 TINTENSTRAHLER MIT ORDENTLICHER AUSSTATTUNG, DER SICH BEI DER ÜBER-TRAGUNG ALLERDINGS VIEL ZEIT LÄSST Als Druckerhersteller hat sich Hewlett-Packard über die Jahre einen respektablen Ruf aufgebaut. Was liegt da näher, als das Know-how in Sachen Druckwerk in ein Faxgehäuse zu packen und das Ganze anschließend noch mit einem Telefon zu garnieren? …weiterlesen


Drucken in Mac OS X MAC easy 3/2011 - Über ein Netzwerk wird der Drucker verschiedenen Rechnern zur Verfügung gestellt. Netzwerkdrucker werden wie andere Netzwerkgeräte in das Netzwerk eingebunden. Dafür können die verschiedenen Arten des Ethernets verwendet werden. Drucker können auch über einen Druckerserver in das Netzwerk eingebunden sein. Mit Sha- ring im Kontrollfeld Drucken & Faxen kann jeder Mac einfach zum Druckerserver werden. …weiterlesen


Billiger drucken eload24.com 4/2009 - Mit ihr lassen sich mehrere Seiten auf ein Blatt drucken oder bestimmte Seiten und Bilder aus der Druckvorschau entfernen. Außerdem können Sie über das Tool den Duplexdruck steuern. Je nach Einstellung finden Sie am unteren Fensterrand die Papierersparnis und den Skalierungsgrad. Die Shareware-Version ist voll funktionsfähig, gibt jedoch auf jedem Ausdruck eine Fußzeile aus, die Sie zur Registrierung auffordert. Diese verschwindet erst nach dem Erwerb des Programms. …weiterlesen


Druckertipps für den Alltag PCgo 11/2011 - von Holger Lehmann TIPP 1 Wenn der Treiber fehlt Nutzt man gebrauchte Drucker ohne beiliegenden Treiber, sind die Treiber veraltet oder geht die Treiber-CD einmal verloren, kann man im Internet versuchen, die passenden Treiber von der jeweiligen Herstellerseite zu bekommen. Meist sind diese Download-Angebote über den Support-Link auf der Startseite des Herstellers zu erreichen. Hier wählen Sie in der Regel Ihr Druckermodell, das entsprechende Betriebssystem sowie die bevorzugte Sprachversion. …weiterlesen


Luftdruck-Gesellen PC Magazin 10/2011 - Er hat für alle Formate lediglich eine Zuführung. Fotopapier auf Normalpapier aufzulegen, um beispielsweise nur ein A4-Bild zu drucken, ist problematisch. Der Brother neigt dazu das Normalpapier mit einzuziehen. Ein Hochglanzfoto alleine mag der Multi aber auch nicht, es kommt laut Fehlermeldung zu „Papierstau“. Die Hochglanzbeschichtung haftet auch am Plastik. Wenig gefällt auch die Geschwindigkeit beim Fotodruck: Hochwertige Ausdrucke auf Glanzpapier benötigen etliche Minuten. …weiterlesen