55 aktuelle Rasenmäher ausgewertet
info

  • FX-RM 2060 Pro: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • FX-RM20BS775iS: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • FX-RM1855: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • CLMA4820L2: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • RLM36X40H40: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • Rotak 43 LI (Modell 2013): Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • FX-RM2060eS: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • BRM 56 BSA: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • BRB-RM 20196 Estart Plus: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • 7,9
    von 10
    PLM4120: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • Comfort 38.4 Li: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • Highline 475 SP-A: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • PLM5113N: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • RLM18X40H240: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • RLM18X33H40: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • 7,7
    von 10
    PLM5120: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • 43-Compact (SA1460): Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • FX-RM20BS: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • RLM18C34H25: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • A 370 E: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt
  • 1803 S: Fazit aus Tests und Meinungen
    Vergleichen Hinzugefügt

Ratgeber

Ratgeber zu Rasenmäher

Gartenhelfer für jede Lage

Ratgeber Rasenmäher

Die Auswahl an Rasenmäher-Modellen ist sehr groß, und die Wahl hängt nicht nur von der favorisierten Antriebsart, sondern auch von der Größe der Rasenfläche ab. Aber auch wie häufig gemäht werden soll und wie hoch oder dicht das Gras ist, sind Faktoren, die es zu bedenken gilt. In dicht bewohnten Gebieten empfiehlt sich ein Rasenmäher mit geringer Lautstärke.

Elektrorasenmäher Einhell Elektrorasenmäher

 

Elektrorasenmäher - leicht, aber Vorsicht mit dem Kabel

Elektrorasenmäher sind für Gärten bis circa 500 Quadratmeter die richtige Wahl. Im Gegensatz zu den Benzinmähern haben sie den Vorteil des geringeren Gewichts, was die Handhabung enorm erleichtert. Außerdem sind sie weniger laut und ökologischer. Ein Nachteil ist natürlich, dass ein Stromanschluss in der Nähe verfügbar sein muss. Zudem sollte man immer einen Blick auf das Kabel werfen, damit es nicht versehentlich überfahren wird. Elektromäher sind aber weniger pflegebedürftig als Benziner.

 

Akkurasenmäher - wendig, leicht und kein Kabel

Akkubetriebener Mäher von Ryobi Akkubetriebener Mäher von Ryobi

Aufgrund der verbauten Akku-Technologie kommen diese Modelle ohne Kabel aus, wodurch der Mäher wendiger und einfacher zu manövrieren ist. Das Risiko eines zerschnittenen Kabels besteht hier also nicht. Das Leistungsspektrum ist ähnlich dem der kabelgebundenen Kollegen. Das Gerücht, dass die akkubetriebenen Geräte nicht leistungsfähig sind, stimmt nur zum Teil. Mittlerweile gibt es viele Hersteller, die bereits Akkus mit 4 oder 5 Amperestunden herstellen, wodurch sich die Reichweite der Akkus erhöht hat. Leider ist damit ein hoher finanzieller Aufwand verbunden. Bei Rasenmähern mit kleineren Akkus sollte man immer Wechselakkus einplanen. So entsteht während des Ladens keine Arbeitspause beim Mähen. Denn die Ladezeit beträgt in der Regel ein bis drei Stunden.

Benziner von Makita Benziner von Makita

Benziner - Kraftpakete mit Gewicht und Lautstärke

Ab 500 Quadratmeter sind Benzinrasenmäher eine gute Wahl. Vor allem, wenn das Gelände sehr uneben und das Gras wild gewachsen, also sehr hoch, dicht und nass ist. Die meisten Geräte sind recht schwer und besitzen daher einen Radantrieb, der einem beim Manövrieren des Mähers unterstützt. Die leistungsstarken Benziner haben einige Nachteile, die man abwägen sollte. Sie sind schwer, laut und produzieren Abgase. Zudem ist eine regelmäßige Wartung und Pflege sehr wichtig.

Hybridrasenmäher: exotisch

Diese Modelle sind Exoten und eine Mischung aus Elektro- und Akkurasenmäher. Im Akkubetrieb hat man einen wendigen Mäher zur Hand, der unabhängig vom Stromanschluss seine Bahnen zieht und ideal für verwinkelte Flächen ist. Wenn mehr Leistung benötigt wird, dann schließt man den Rasenmäher einfach an die nächste Steckdose an und schon kann das Mähen weitergehen.

Weitere Informationen zum Thema Rasenmäher findest Du auch bei berlin.de.