Kettler steht für zweckmäßige City- und Trekkingräder ohne größere Schwächen. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Kettler Räder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

73 Tests 11 Meinungen

Die besten Kettler Räder

  • Gefiltert nach:
  • Kettler
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 62 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Ratgeber: Kettler Bikes

Zweck­mä­ßige City-​ und Tou­ren­rä­der

Stärken
  1. Insgesamt hochwertige Ausstattung
  2. Gutes Fahrhandling in den Tests
Schwächen
  1. Keine ausgemachten Schwächen anhand von Tests erkennbar

Wie schneiden Fahrräder von Kettler in den Tests ab?

Unterm Strich gut bis hervorragend. Der Notenschnitt auf Basis aller auf Testberichte.de gelisteten Modelle beläuft sich auf 1,6. Selbst die Schlusslichter erzielen in den Tests der Fachzeitschriften noch das Gesamturteil „befriedigend“.

Welche typischen Stärken und Schwächen zeigen sich bei Kettler-Fahrrädern in den Tests?

Ausstattung und Qualität überzeugen im Testumfeld. Auch die Fahrleistungen stimmen. Zu beanstanden haben die Tester nur Kleinigkeiten, etwa weil ein klappernder Zug stört oder weil der Scheinwerfer keine Standlicht-Funktion besitzt. Ausgemachte Schwächen erkennen wir anhand der Testbriefe aber nicht. Die gelegentlich auftauchende Kritik am hohen Eigengewicht teilen wir nicht. Vollausgestattete Kettler-Räder für Erwachsene liegen um die 15 kg, und damit ziehen sie mit dem Marktdurchschnitt gleich.
Schon gewusst?
Kettler war das erste Unternehmen, das Alu-Räder in hohen Stückzahlen produzierte. Inzwischen haben sich Alu-Rahmen flächendeckend durchgesetzt.

Weiterer Betrieb trotz Insolvenzmeldungen – wie kann das sein?

Zusammenschweißen eines Alu-Rahmens Pioniersarbeit: Kettler ist der erste Hersteller, der Fahrräder aus Alu in hohen Stückzahlen auf den Markt brachte. (Bild: kettler-alu-rad.de)

Bereits in den Nuller-Jahren schlidderte das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Mitte des zurückliegenden Jahrzehnts ging die Fahrradsparte von Kettler in die Insolvenz und wurde von der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft („ZEG“) übernommen. Das „Kettler Alu-Rad“ von heute hat also mit dem Unternehmen Kettler nichts mehr zu tun.

Gibt es bei Kettler auch E-Bikes?

Kettler zeigt sich inzwischen auch im E-Bike-Segment gut aufgestellt. Entsprechende Modelle finden Sie hier.

Zur Kettler Fahrrad Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2020
    • Erschienen: 07/2020
    • Seiten: 10

    Preis? Klasse!

    Testbericht über Rennräder um 1.000 Euro

    Kann es in der Preisklasse um die 1.000 Euro vernünftige Rennräder geben? Ja, denken die Tester des Magazins Roadbike. Selbst Sportausrüster Decathlon liefert zum Teil hochwertige Parts. Soll es steil gehen, empfiehlt sich das Attain Race von Cube mit hochgebirgstauglicher Übersetzung. Den Testsieg fährt das leichte San Remo von Stevens ein.

    zum Test

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Seiten: 19

    Tolle Tourer

    Testbericht über 26 Trekkingräder

    Testumfeld: Worauf kommt es bei einem Tourenrad an? Der Test zeigt, dass Sitzhaltung, Lenker-Ergonomie und Fahrverhalten eine genauso große Rolle spielen wie die Komponenten.

    zum Test

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 18

    Immer weiter

    Testbericht über 26 Trekkingräder

    Trekkingräder sind die Alleskönner unter den Fahrrädern: Wer mag, fährt mit demselben Rad zur Arbeit, in den Urlaub und dreht eine sportliche Runde nach Feierabend. Wir haben uns 26 Modelle angesehen. Testumfeld: Getestet wurden 26 Trekkingräder. Die Noten waren 4 x „überragend“, 19 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Ausstattung

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kettler Räder.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Kettler Fahrräder Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)