aktiv Radfahren prüft Fahrräder (5/2015): „Stadt-Bummel“

aktiv Radfahren: Stadt-Bummel (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Rein in die Saison: Vier Tiefeinsteiger-Räder von sportiv über komfortabel bis stylisch stellten sich dem Test. Ihr Lieblingsrad ist bestimmt dabei ...

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen vier klassische Stadträder. Diese wurden mit 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ benotet. Zudem erfolgte eine Einschätzung des Fahrverhaltens (Stadt/Tour).

  • Falter C 5.0 (Modell 2015)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 16,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Kauf-Tipp

    „Plus: Mix aus Geradeauslauf & Agilität; Ausstattung, Komfort, Optik; Ergonomie, Allrounder, Bremsen.
    Minus: kein Standlicht vorn, Mittelbauständer.“

    C 5.0 (Modell 2015)

    1

  • Kalkhoff Connect Lady 8 (Modell 2015)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 18,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Preis-Leistung

    „Plus: perfekte Fahreigenschaften; Komfort-Auslegung, Ergonomie; Schaltung, Bremsanlage, Licht.
    Minus: Position Mittelbauständer.“

    Connect Lady 8 (Modell 2015)

    1

  • Kettler Layana (Modell 2015)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 18,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: souveräne Fahreigenschaften; Schaltung, Bremsen, Ergonomie; hochwertiges Rad, Optik, Kabelverlegung, Klingel integriert.
    Minus: Mittelständer, kein Standlicht vorn.“

    Layana (Modell 2015)

    1

  • Victoria Retro 5.2 (Modell 2015)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: Klassisch-moderne Optik; Bremsanlage, Ding-Dong Klingel; Radschützer, Reifen.
    Minus: Position Mittelbauständer, Halogenlicht, Ergonomie.“

    Retro 5.2 (Modell 2015)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder