Fahrräder im Vergleich: Für Stadt und mehr

aktiv Radfahren: Für Stadt und mehr (Ausgabe: 1-2/2016) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

16 Räder stellten sich dem 2016er-Megatest – praktische, schöne Tiefeinsteiger, einige mit klassischem Herren-Rahmen. Schon ab 700 Euro werden die Städter sogar ausflugstauglich. Ab 849 Euro sind sie zunehmend für Touren und Pendler geeignet. Besonderheit im Test: ein Faltrad!

Was wurde getestet?

16 Stadträder wurden getestet und erhielten die Bewertungen 12 x „sehr gut“ und 4 x „gut“. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Preis/Leistung. Weiterhin wurden die Eignung für die Einsatzbereiche Alltag, Tour, Fitness und Straße angegeben sowie eine Einschätzung des Fahrverhaltens und der Sitzposition vorgenommen.

  • 1

    San Remo (Modell 2016)

    Bicycles San Remo (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 16 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Plus: Allrounder Stadt-Tour; 11-Gang-Schaltung; Bremsen, Fahreigenschaften, Laufräder.
    Minus: Rücklicht ragt ab.“

  • 1

    Carver Cityzen 150 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 19,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: 1A-Bremsen, Schaltung; ausgewogenes Fahren; Lenker, Speedlifter.
    Minus: Federstütze, Federgabel, kurzer Radschützer vorn.“

  • 1

    Falter U 7.0 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 14,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: agile Fahreigenschaften; wartungsarm (Schaltnabe, Riemenantrieb); homogene Ausstattung.
    Minus: Rücklicht ragt ab.“

  • 1

    Ultimate C11 (Modell 2016)

    Gazelle Ultimate C11 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: viel Komfort; sehr wartungsarm; Licht, 1A-Ausstattung; Bremsen, Schaltung; für Alltag & Touren.
    Minus: -.“

  • 1

    Viverty (Modell 2016)

    Hercules Viverty (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 16,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Plus: Top Fahrleistungen; Bremsen, Optik; Einstieg tief & breit; Komponenten, Licht.
    Minus: Ständer, Blech vorn kurz.“

  • 1

    Berlin Cargo (Modell 2016)

    Kettler Berlin Cargo (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 21,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: Optik, Konzept; alltagsfreundlich; Rahmen, Licht; Ausstattung, Frontkorb; Haptik Sattel/Griffe.
    Minus: -.“

  • 1

    Kettler City HD (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: stabil und steif; Konzept, Fahrleistungen; Rahmen-Varianten, Bremsen.
    Minus: Radschützer vorn kurz.“

  • 1

    Tourina (Modell 2016)

    Pegasus Tourina (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 18,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: genüssliches Fahren; brillante Lackierung; Optik-Konzept; Ergonomie Lenker.
    Minus: kein Standlicht vorn.“

  • 1

    Ozon Plus (Modell 2016)

    Poison Ozon Plus (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 15,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: agiles Fahrverhalten; sehr wartungsarm; Lichtanlage, Bremsen.
    Minus: an steilen Anstiegen etwas große Übersetzung.“

  • 1

    Unico Life Tiefeinsteiger (Modell 2016)

    Raleigh Unico Life Tiefeinsteiger (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Plus: Doppelständer; Design, Lenkertasche; verstellbarer Vorbau; Radschutz, XL-Spoiler.
    Minus: Korb behindert Licht.“

  • 1

    A600 (Modell 2016)

    Velo de Ville A600 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 15,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Stabilität bis 160/180 kg; souveränes Fahren; Licht, Kette, Griffe mit Soft-Inlet, Konfigurator.
    Minus: Schaltung am Berg.“

  • 1

    Urban 3.8 (Modell 2016)

    Victoria Urban 3.8 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: ausgewogene Fahrleistungen; Lichtanlage, Reifen; Einstieg tief & breit.
    Minus: Mittelständer blockiert Kurbel beim Ausparken, Radschützer.“

  • 13

    Vitess N8 SL Gent (Modell 2016)

    Bergamont Vitess N8 SL Gent (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 15,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: geringes Gewicht; wartungsarm; Ausstattung.
    Minus: Kettenschutz klappert; Zugführung.“

  • 13

    City Classic 7R (Modell 2016)

    Kalkhoff City Classic 7R (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: Sitzposition, angehnehmes Fahren; homogene Optik; Sattel/Griffe, Reifen.
    Minus: nur eine Handbremse.“

  • 13

    Julia (Modell 2016)

    Kettler Julia (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 18,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: Bereifung; Rücktritt; Glocke.
    Minus: Kettenschutz, Bremsleistung V-Bremsen.“

  • 13

    Cash 1.0 (Modell 2016)

    Kreidler Cash 1.0 (Modell 2016)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 18,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: breiter Einstieg; 3-fach Bremsanlage; stimmige Retro-Optik.
    Minus: Halogen statt LED-Licht; Schutzbleche klappern.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder