LG Smartphones (Handys)

194

Top-Filter Displaygröße

  • 4,7 Zoll 4,7 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone (Handy) im Test: G7 ThinQ von LG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    1
    LG G7 ThinQ

    Spitzenklasse; 6,1"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: V30 von LG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    LG V30

    Spitzenklasse; 6"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: G6 von LG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    LG G6

    Spitzenklasse; 5,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Q7 Plus von LG, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    LG Q7 Plus

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Q Stylus von LG, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    LG Q Stylus

    Oberklasse; 6,2"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: K10 (2017) von LG, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    LG K10 (2017)

    Mittelklasse; 5,3"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: K4 (2017) von LG, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    LG K4 (2017)

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 8 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Q6 von LG, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    LG Q6

    Oberklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: X power2 von LG, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    LG X power2

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: K8 (2017) von LG, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    LG K8 (2017)

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: G5 von LG, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    LG G5

    Spitzenklasse; 5,3"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: K9 von LG, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    LG K9

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: G4 von LG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    LG G4

    Oberklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: G3 von LG, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    LG G3

    Oberklasse; 5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: X Power von LG, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    LG X Power

    Mittelklasse; 5,3"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: V10 von LG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    LG V10

    Oberklasse; 5,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Nexus 5 von LG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    LG Nexus 5

    Mittelklasse; 5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: X screen von LG, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    LG X screen

    Mittelklasse; 4,93"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Stylus 2 von LG, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    LG Stylus 2

    Mittelklasse; 5,7"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: G Flex2 von LG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    LG G Flex2

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 16 GB

Neuester Test: 07.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle LG Smartphones Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2018
      Seiten: 6

      Gleiche Note, anderer Preis

      Testbericht über 21 LG Smartphones

      Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

        weiterlesen

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2018
      Seiten: 38

      Die Smartphone-Charts

      Testbericht über 50 Top-Smartphones in 10 Kategorien

        weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2018
      Seiten: 7

      Gewappnet für den Fall

      Testbericht über 21 LG Smartphones

        weiterlesen

Produktwissen

Infos zur Kategorie

Aktuelle Technik und Trends bei kleiner Ausdauerschwäche

Stärken

  1. greift aktuelle Trends schnell auf
  2. leistungsstarke Technik
  3. hauseigene OLED-Displays

Schwächen

  1. keine besonders hohe Ausdauer
  2. Android-Software nicht auf dem neuesten Stand
  3. Kameras im Dunkeln recht schwach

Das V30 ist ein Smartphone von LG mit einem randlosen Display. Das LG V30 besitzt ein hochauflösendes Randlosdisplay. (Bildquelle: amazon.de)

LG zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass aktuelle Trends besonders schnell aufgegriffen werden. Das LG G6 beispielsweise war seiner Zeit eines der ersten Smartphones mit einer voll funktionsfähigen Dual-Kamera inklusive Weitwinkellinse und das V30 eines der ersten Smartphones, das Samsungs randloses Infinity Display aus dem Galaxy S8 imitiert. Da LG fast ausschließlich auf die hauseigene OLED-Display-Technologie setzt, kommen die Bildschirme der LG-Smartphones in Testberichten meist gut weg. Vereinzelt zeigen sich kleine Schwächen wie ein leichter Blaustich im LG V30, den man jedoch weitestgehend durch eine Farbanpassung minimieren kann. Auch in Sachen Auflösung zeigt sich LG immer aktuell, was eine angenehm hohe Bildschärfe und dementsprechend positive Eindrücke bei den Testern zur Folge hat.
Platz Produktname Testberichte.de Note
1 LG G7 ThinQ Gut(1,8)
2 LG G6 Gut(1,8)
3 LG G7 Fit

Der hohe Drang nach Aktualität zeigt sich bei LG auch bei den Kameras: Dual-Kameras und zuschaltbare Weitwinkellinsen sind nicht nur auf dem neuesten Stand, sondern zugleich äußerst praktisch im Alltag. Mit ihnen kann man bei Bedarf einen größeren Bildausschnitt einfangen oder schöne Schärfentiefe-Effekte (Bokeh) erzielen. Allerdings können die Kameras meist nicht mit den Flaggschiffen namhafter Hersteller wie Apple oder Samsung mithalten – besonders im Dunkeln kommen die kleinen Qualitätsunterschiede zur Geltung. Das ist erstaunlich, denn auf technischer Seite sind die Top-Geräte des Herstellers mindestens genauso gut ausgestattet, wie andere Top-Modelle. Dennoch bewegt sich LG in diesem Bereich klar ganz weit oben in der Bestenliste. Leistungstechnisch bewegt sich LG klar in der Oberklasse und trumpft mit modernen Chips sowie ausreichend viel Arbeitsspeicher auf. Das garantiert eine stets flüssige Bedienung der aktuellen Geräte. Das V30 kommt beispielsweise mit satten 4 GB Arbeitsspeicher, wodurch auch intensives Multitasking absolut kein Problem für das Smartphone darstellt. Auch aktuelle 3D-Spiele dürften ohne Weiteres ohne Reduzierung der Grafikdetails spielbar sein. In Vergleichstests schneiden LG-Modelle daher wenig überraschend meist gut ab.

Das gilt wiederum nicht für die Akkulaufzeiten. Hochauflösenden, leuchtstarken Displays und leistungsstarken Prozessoren stehen bei LG nur mittelprächtige Akkus entgegen. Dadurch landen Smartphones des Herstellers in Tests oft nur im Mittelfeld. Einen Tag kommt man mit den aktuellen Modellen dennoch mehr als locker aus. Zudem sind aktuelle Features wie QuickCharge oder kabelloses Laden nicht standardmäßig integriert. Wie bei mittlerweile allen Flaggschiffen anderer Hersteller setzt auch LG auf fest verbaute Akkus, was zwar im Schadanfall eine höhere Investition bedeutet, von Testern aber mittlerweile nicht mehr abgestraft wird, da fest verbaute Akkus als Marktstandard etabliert haben.

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 LG X power2 Gut(2,2)
2 LG X Power Gut(2,1)
3 LG Q Stylus Gut(2,5)

Einen großen Fokus legt LG auf das Display, wobei man sich seit einiger Zeit einen regelrechten Wettstreit mit dem Konkurrenten Samsung liefert. Dabei kann LG seinem Konkurrenten hinsichtlich OLED-Bildschirmen durchaus auf Augenhöhe begegnen, doch die wahre Stärke von LG sind dessen NOVA-LCD-Bildschirme. Dank dieser hauseigenen Technologie ist es LG möglich, eine Leuchtkraft zu liefern, wie man sie sonst bei Handy-Displays nur selten zu Gesicht bekommt. Werte um 600 Candela sind für die Südkoreaner kein Problem und stellen damit teilweise sogar die Bildschirme dezidierter Outdoor-Notebooks in den Schatten. Mag die Konkurrenz vielleicht Displays mit intensiveren Farbwerten und höheren Kontrasten bieten, zumindest bei der Ablesbarkeit im prallen Sonnenschein hat LG klar die Nase vorn.
LG vermarktet seine Top-Modelle V30S sowie V30S+ mittlerweile mit dem Namenszusatz ThinQ, der für eine intelligente Sprachsteuerung steht. Zwar spricht der Hersteller an dieser Stelle von künstlicher Intelligenz, allerdings hat diese Technik so gut wie nichts mit echter KI zu tun. Per Sprachsteuerung kann man etwa Apps von Drittherstellern öffnen und sogar bedienen. Die Kamera-App erkennt automatisch, um welches Motiv – egal, ob Landschaft, Tier, Essen oder Portrait – es sich handelt, um die Kameraeinstellungen automatisch darauf auszurichten und anzupassen.

Zur LG Smartphone Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • LG Electronics Optimus L7 II
    AndroidWelt 5/2013 (September/Oktober) Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit der Note „befriedigend“ versehen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • LG G2 Mini
    Stiftung Warentest Online 10/2014 Ein Smartphone wurde näher betrachtet und für „gut“ befunden. Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Im Test: LG Optimus 3D Max P720
    Android Magazin 4/2012 (Juli/August) LG Electronics bleibt dem 3D treu. Auch beim Optimus 3D Max setzt der Hersteller aus Korea als einiger der wenigen auf die räumliche Darstellung. Sogar das Fotografieren ist dank zweier Linsen in 3D möglich. Ist das das eigentliche Alleinstellungsmerkmal oder gibt es noch andere überzeugende Funktionen? Das Android Magazin machte den Praxistest und vergab 4 von 5 Punkten. Zur Bewertung wurden die Kriterien Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung sowie Haptik und Design herangezogen.
  • LG Secret
    connect 6/2008 LG hat das Geheimnis um die neue Oberklasse gelüftet: Secret, also Geheimnis, heißt der neue Vertreter der Black Label Serie und setzt sich von den Vorgängern Chocolate und Shine deutlich ab. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Smartes L-Phone
    Tomorrow 1/2008 Business-Smartphones sind klotzige Geräte mit riesigen Tastaturen? Falsch! Das KS20 von LG kommt mit allem, was das Leben leichter macht, sieht dabei gut aus und passt in jede Hemdtasche. TOMORROW-Redakteur Andreas Winterer hat's ausprobiert.
  • 5,5''-Smartphone-Flaggschiff mit hoher Auflösung
    Hartware.net 7/2015 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • Edles Geheimnis
    mobile zeit 5/2008 Das LG Secret geht als neues Zugpferd der noblen Black-Label-Serie ins Rennen und begeistert vor allem durch leckere Design-Applikationen. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Ausstattung und Handhabung.
  • LG P880 Optimus 4X HD (White) - Android 4.0 ‚Fast‘-Vollausstattung für faires Geld
    notebookinfo.de 8/2012 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten der erste Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Verarbeitung, Leistung bei Spielen und Anwendungen, Display, Temperatur, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema LG Smartphones (Handys).