fotoMAGAZIN prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (6/2008): „Der Test des Jahres!“ - Spiegelreflex für jeden Geldbeutel

fotoMAGAZIN

Inhalt

Spiegelreflexfotografen haben bei fallenden Einstiegspreisen die Wahl zwischen einer wachsenden Zahl von SLR-Kameras.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 27 Spiegelreflexkameras, in den Kategorien Basisklasse, (Semi)Profiklasse und Profiklasse. Die Bewertungen lagen zwischen „super“ und „gut“. Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Canon EOS 1D Mark III

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Suchertyp: Pentaprisma

    „super“ (84%) – Sieger Spiegelreflex Profiklasse, Tipp Geschwindigkeit

    „Eine sehr gute Bildqualität und die herausragende Geschwindigkeit bescheren der EOS den Testsieg in der Profiklasse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 1D Mark III
  • Nikon D3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (80%) – Tipp Available Light

    „Nikons erste Vollformat-SLR überzeugt vor allem mit herausragenden Rauschergebnissen bei hohen ISO-Werten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D3
  • Canon EOS-1Ds Mark III

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (79%) – Tipp Auflösung

    „Bei der Auflösung bricht die EOS alle Rekorde - beim Rauschen sind andere Kameras besser.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS-1Ds Mark III
  • Nikon D300

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (79%) – Sieger Spiegelreflex Semiprofi-Klasse

    „Die D300 überzeugt in allen Bereichen und erzielt zusammen mit der Sony Alpha 700 den Testsieg in dieser Klasse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D300
  • Sony Alpha 700

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (79%) – Sieger Spiegelreflex Semiprofi-Klasse

    „Zusammen mit der Nikon D300 erzielt die Alpha 700 das beste Gesamtergebnis in der Klasse ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpha 700
  • Canon EOS 40D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (77%) – Preis-Tipp

    „Die für diese Klasse preiswerte EOS 40D erzielt ein sehr ausgewogenes Ergebnis ohne große Schwächen und damit den Preistipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 40D
  • Olympus E-3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (76%) – Tipp Robustheit

    „Die E-3 überzeugt unter anderem mit ihrem robusten Gehäuse und dem Live-View-Modus mit dreh- und schwenkbarem Monitor.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E-3
  • Pentax K20D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,6 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (76%) – Tipp Ausstattung

    „Bei der K20D hat Pentax die Ausstattung gegenüber der K10D noch mal verbessert; das Rauschverhalten ist ein Schwachpunkt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K20D
  • Samsung GX20

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,6 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (76%)

    „Die GX20 ist weitgehend baugleich mit der K20D, rauscht aber etwas weniger und erreicht die geringere Nettodateigröße.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GX20
  • Canon EOS 5D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 13,3 MP

    „sehr gut“ (75%) – Preis-Tipp

    „Die preiswerteste Vollformat-SLR erzielt eine extrem hohe Auflösung und bekommt den Preistipp in dieser Klasse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 9/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 5D
  • Olympus E-520

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (73%) – Sieger Spiegelreflex Basisklasse

    „Die brandneue Olympus E-520 brilliert mit guter Bildqualität sowie überdurchschnittlicher Ausstattung und setzt sich an die Spitze des Testfelds.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E-520
  • Canon EOS 450D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP;
    • Sensorformat: 1/1.6";
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72%)

    „Der größere Sucher, der schnellere Serienbildmodus und die bessere Ausstattung (u.a. Live-View) sind die wichtigsten Vorteile gegenüber der 400D.“

    EOS 450D
  • Fujifilm FinePix S5 Pro

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72%)

    „Die auf der Nikon D200 aufbauende FinePix überzeugt vor allem mit ihren sehr guten Dynamikwerten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FinePix S5 Pro
  • Nikon D80

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „sehr gut“ (72%)

    „Der große Pentaprismensucher und das semiprofessionelle Bedienkonzept sind die großen Pluspunkte der D80.“

    D80
  • Olympus E-420

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72%) – Preis-Tipp

    „Dank des verbesserten Live-Views (Kontrast-AF, Gesichtserkennung) und der schnelleren Serienbilder platziert sich die preiswerte E-420 vor der E-410.“

    E-420
  • Sony Alpha 300

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72%)

    „Die Alpha 300 bringt eine schnellen Live-View-Modus und ein kippbaren Monitor mit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpha 300
  • Sony Alpha 350

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (72%)

    „Die Alpha 350 erreicht die höhere Auflösung, ist aber etwas langsamer als die Alpha 300.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpha 350
  • Olympus E-410

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „sehr gut“ (71%)

    „Die sehr kompakte E-410 erzielt ein ausgewogenes und sehr gutes Gesamtergebnis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E-410
  • Sony Alpha 200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (71%)

    „Bei der Alpha 200 hat Sony die Bildqualität (vor allem Rauschen) gegenüber der Vorgängerin Alpha 100 deutlich verbessert.“

    Alpha 200
  • Canon EOS 400D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (69%)

    „Die EOS 400D bietet eine ausgewogene Leistung mit sehr guter Bildqualität zum fairen Preis.“

    EOS 400D
  • Leica Digilux 3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 7,5 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (69%)

    „Das hochwertige Gehäuse und Setobjektiv sowie das traditionelle Bedienkonzept charakterisieren die mit der Panasonic L1 baugleiche Leica.“

    Digilux 3
  • Pentax K200D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (69%) – Tipp Robustheit

    „Als einzige Kamera in dieser Klasse bietet die K200D ein Staub- und Spritzwassergeschütztes Gehäuse mit Stahlchassis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K200D
  • Nikon D60

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (68%) – Tipp Bildqualität

    „Die D60 ist etwas besser ausgestattet (u.a. Sensorreinigung), ansonsten aber weitgehend identisch mit der D40x.“

    D60
  • Nikon D40x

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Suchertyp: Ohne

    „gut“ (67%) – Tipp Bildqualität

    „Die D40x erreicht mit ihrem 10 Megapixel-CCD mit die beste Bildqualität in dieser Klasse - ansonsten ist sie mit der D40 identisch.“

    D40x
  • Panasonic Lumix DMC-L10

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (67%)

    „Mit Kontrast-AF, Gesichtserkennung sowie drehbarem Monitor setzt die Lumix das Live-View-Konzept konsequent um; der langsame AF zieht die Wertung nach unten.“

    Lumix DMC-L10
  • Nikon D40

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (66%)

    „Die Bildqualität der D40 ist sehr gut - bei Ausstattung und Geschwindigkeit zeigen sich einige Schwächen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D40
  • Sigma SD14

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (64%)

    „Bei der Bildqualität erreicht die mit einem Vollfarbsensor ausgestattete SD14 sehr gute Ergebnisse - die Geschwindigkeit zieht die Gesamtwertung nach unten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SD14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf