Nikon D40 35 Tests

190 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Auf­lö­sung 6,1 MP
  • Sen­sor­for­mat APS-​C
  • Sucher­typ Optisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Nikon D40 im Test der Fachmagazine

  • Dauertest: 4,5 von 5 Sternen

    100 Produkte im Test

    „... Die Bildqualität ist hervorragend, im Sportmodus löst sie schnell genug aus, und der Akku bringt auch im verflixten siebten Jahr noch Leistung satt. Schwächen? Mit einer Auflösung von 6 Megapixeln ist die Nikon D40 nicht die perfekte Kamera für Großformat-Bilder. Außerdem fehlt ... eine Funktion, um Videos aufzunehmen. ... Das Gehäuse zeigt bisher kaum Verschleißerscheinungen und überlebte sogar einige Stürze.“

  • „sehr gut“ (84,2 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    Platz 5 von 6

    „... Die Einsteigerkamera punktet mit hoher Auflösung und, von ISO 3200 abgesehen, auch mit einer guten Bildqualität. Der langsame Autofokus ist allerdings ein Schwachpunkt. ...“

    • Erschienen: 01.08.2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „... ist das Einsteigermodell in die Nikon-Welt und Nachfolger der nur kurz angebotenen D50. Allerdings mit Einschränkungen. Das Gehäuse besitzt keinen Autofokus-Antrieb für ältere Objektive ohne eigenen Autofokus-Motor. ...“

  • 58,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 7

    „Mit ihrem 6-Megapixel-Sensor bietet die D40 eine für ihre Klasse respektable Bildqualität mit Auflösungswerten von 900 bis 862 LP/BH zwischen ISO 100 und 1600. Der maximale Texturverlust beträgt 0,9 ...“

  • „gut“ (66%)

    Platz 9 von 10

    „Pro: sehr gute Bildqualität (vor allem niedriges Rauschen).
    Contra: nur drei AF-Felder, vergleichsweise langsamer AF, keine Belichtungsreihen, kein Live-View, keine Sensorreinigung.“

  • „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 6 von 9

    „Aus Fotografensicht mutet die Bedienung zu menülastig an. Geschwindigkeit und Bildqualität gefallen aber sehr gut.“

  • „gut“ (2,40)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 13 von 18

    „... Die Aufnahmen zeigten starke Kontraste, viele Details und natürliche Farben. Allerdings sahen Fotos in der Weitwinkeleinstellung an den Rändern etwas dunkler aus als in der Bildmitte. ... Geeignet für: Einsteiger.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 6

    „Leicht, sehr geringes Bildrauschen bei Iso 100 bis Iso 800. Sonstige Messwerte im Automatikmodus nur ‚befriedigend‘ ... Kompatibilität mit älteren Nikon-Objektiven eingeschränkt. Keine Sensorreinigung.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Das Einstiegsmodell von Nikon überzeugt mit sehr guter Bildqualität. Die Kamera mit einem 6-MP-Sensor ist handlich und in der Bedienung überschaubar. ...“

    • Erschienen: 05.04.2007 | Ausgabe: 5/2007
    • Details zum Test

    Note:2

    Preis/Leistung: 2,2

    „... Die Bildqualität überzeugte uns größtenteils, und auch die Bedienung ist absolut einsteigertauglich ...“

    • Erschienen: 07.03.2007 | Ausgabe: 4/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „... ausgezeichnete Bildqualität. Interessant ist die Kamera vor allem für diejenigen Fotografen, die nur selten die manuelle Steuerung über die Bildparameter übernehmen wollen.“

    • Erschienen: 21.02.2007 | Ausgabe: 2/2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Grundsätzlich ist Nikon mit der D40 eine sehr schöne Einsteigerlösung gelungen, deren Leistungen für viele Anwender völlig ausreichen ...“

    • Erschienen: 05.02.2007 | Ausgabe: 1/2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ist die Nikon D40 eine ausgezeichnete Einsteigerkamera: Bilder aus ihrem 6 MPix-Sensor lassen sich im Format A3 in hervorragender Qualität drucken ...“

    • Erschienen: 02.02.2007 | Ausgabe: 3/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (87,86%)

    „Mit der D40 hat Nikon den eigenen Einsteiger in die digitale Fotografie, die D50, aktualisiert. Dabei stellen sie eindrucksvoll unter Beweis, dass ein gelungenes System auch vor dem unteren Preissegment digitaler Spiegelreflexkameras nicht haltmachen muss. ...“

    • Erschienen: 27.12.2006 | Ausgabe: 1/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Kauftipp“

    „Plus: Gewicht; Assistentenfunktion; Bedienbarkeit; Bildqualität.
    Minus: Auslöseverzögerung.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nikon D40

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nikon D7500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLD

Kundenmeinungen (190) zu Nikon D40

4,1 Sterne

190 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (3%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

184 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von nenad

    Super Spiegelreflexkamera (249,00 Euro)

    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Displaybeleuchtung, gutes Display
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Ich habe diese Kamera seit ca. 1 Monat und muss sagen das ich voll auf zufrieden bin.

    Media Markt hatte eine Aktion da hat die Kamera unglaubliche 249,00 Euro gekostet (Nikon D410 Kit).

    Wer dem Pixelwahn nicht verfallen ist kann mit dieser Kamera nichts verkehrt machen, wenn man nur 10x15 Bilder ausdrucken lassen möchte dann sind 6 Megapixel vollkommen ausreichend.

    Ich gebe meine Nikon jedenfalls nicht mehr her :)
    Antworten
  • von dreg1650

    Nikon D 40 Kit

    • Vorteile: klare Farben, einfache Bedienung, gute Auflösung, helles LCD-Display, gute Displaybeleuchtung, sehr gute Ausstattung
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Hi, bin seit zwei Tagen Besitzer einer Nikon D 40. Gestern der erste Spaziergang im Herbstwald. Ich kann Euch sagen die Bilder einfach nur Klasse. Farbwiedergabe 1a.!
    Antworten
  • von Kuba1925

    Wundervolles Arbeiten mit der D40 von Nikon

    Sie ist schön, sieht sehr profimäßig aus und lässt sich nicht lumpen mit tollen Fotos. Ein großes Plus: das manuelle Scharfstellen bei Nahaufnahmen, das kann man man der D14 genau.Nachtaufnahmen ohne Verrauschung (war der Grund die sie zu erwerben), tolle Kamerasoftware um schon in der Kamera die Bilder "herzurichten".Und: Herz was willst du mehr-eben eine Nikon! Jetzt: Auf gehts zur Teilnahme an Wettbewerben.
    Die D14 wird mich nicht enttäuschen!
    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Nikon D40 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Nikon D40

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 6,1 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 200 / 400 / 800 / 1.600
Gehäuse
Gewicht 475 g
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Weitere Daten
Features
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Metadaten-Tag
  • Effektfilter
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon D-40 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf