Sony Alpha 350 30 Tests

19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Auf­lö­sung 14,2 MP
  • Sucher­typ Optisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony Alpha 350 im Test der Fachmagazine

  • 89,5%

    Platz 16 von 31

    Bildqualität: 89,31%;
    Ausstattung: 85,91%;
    Handling: 92,28%.

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 14 von 14

    „‚Gutes‘ Bild, speziell bei manuellen Einstellungen. Sehr hohe Auflösung. Leichter Abfall bei wenig Licht. Bildstabilisator wirksam. Knapper Spielraum für Belichtungskorrektur. Live-View mit Autofokus. Monitor klappbar. Sehr starke Sucherabweichung. Hochwertig verarbeitet. Keine Bildbearbeitung, nur Software zur Konvertierung der Rohdaten.“

  • „sehr gut“ (75%)

    Platz 4 von 17

    Bildqualität (50%): 76%;
    Geschwindigkeit (20%): 73%;
    Ausstattung (20%): 70%;
    Bedienung (10%): 80%.

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Bildstabilisator; Hohe Auflösung; Schneller Autofokus auch bei Live-View; Schwenk-Display.
    Minus: Mäßiges Rauschverhalten; Plastik-Feeling.“

  • „sehr gut“ (86,5 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 10

    „Robuste, abgedichtete und sehr gut ausgestattete Kamera mit beweglichem Bildschirm und hoher Auflösung.

  • 52,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4

    „... Alpha 350 macht mit ihrem 14-Megapixel-Sensor nur etwas größere Bilder, ist aber nicht wirklich besser - zumal die Auslöseverzögerung bei wenig Licht deutlich länger ist als bei der Alpha 300. ...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 5

    „Komfortable und funktionsreiche Kamera. Vorzüge: sehr gutes Liveview, schwenkbares Display, viele Einstellmöglichkeiten, sehr gutes Rauschverhalten. Nachteile: schlechter Wirkungsgrad, langsame Serienbildaufnahme.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Sonys Alpha 350 machte tolle Bilder, war gut ausgestattet und ließ sich super bedienen.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    84,4 von 100 Punkten

    „Bildqualität sehr gut“

    „Wer extrem hochauflösende Bilder sucht, findet bei Nutzung guter Optiken in der Sony α350 eine sehr gute Lösung. Auch ihre weitere Ausstattung befindet sich ... auf hohem Niveau. ...“

  • „sehr empfehlenswert“ (8,5 von 10 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „... Und für alle anderen ist die α350 eine sehr gute Wahl, denn runde vier Megapixel mehr geben ein bisschen Spielraum. ...“

  • „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 1 von 2

    „Die Sony bietet ... eine sogenannte Dynamik-Erweiterung. Die liefert bei Motiven mit sehr hellen und dunklen Bildteilen ausgezeichnete Resultate. ...“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Sony Alpha A350 spielt alle Trümpfe, die eine preisgünstige digitale Spiegelreflexkamera heute zu bieten hat, gekonnt aus. Sie bietet nicht zuletzt dank ihrem brillanten LiveView Klapp-Display hohen Komfort, liefert durchwegs eine gute Bildqualität und überzeugt vor allem mit ihrem schnellen Autofokus.“

  • „sehr gut“ (72%)

    Platz 5 von 6

    „Die Alpha 350 ist weitgehend mit der Alpha 300 identisch, hat aber den höher auflösenden Sensor und den etwas langsameren Serienbildmodus.“

  • 89,5%

    Platz 5 von 5

    „... das aktuelle Oberhaupt der Sony-Einsteiger-DSLRs. Ihr CCD-Sensor löst bei unveränderten physikalischen Abmessungen des APS-C Formats 14,2 Megapixel auf und erfüllt sonst die Ausstattungs- und Leistungsdaten der darunter angesiedelten Modelle ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 8/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 7 von 7

    „Nur wenigen D-SLRs gelingt der Spagat zwischen hoher Auflösung und wenig Rauschen. Die Sony Alpha 350 gehört nicht zu diesem erlesenen Kreis. Dennoch ist sie für Spiegelreflex-Neulinge interessant. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony Alpha 350

zu Sony Alpha A350

  • Sony Alpha Digitalkamera DSLR A350 und Sigma AF 28-70 mm f/2,8 Objektiv

Kundenmeinungen (19) zu Sony Alpha 350

3,8 Sterne

19 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (42%)
4 Sterne
6 (32%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
3 (16%)

4,6 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von physio68

    Katastrophales Rauschen

    • Vorteile: ansprechende Optik, akzeptabler Preis
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab
    • Geeignet für: Draußen
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Aus meiner Sicht ist diese Sony eine Schönwetterkamera. Bei ISO 100 sind die Bilder okay. Das kann aber auch eine Kompaktknipse für 80 €.
    Die Serienbildfunktion ist in punkto Geschwindigkeit unterirdisch. Auch Belichtungsreihen lassen sich nicht variabel gestalten.
    Bei schlechten Lichtverhältnissen versagt die Kamera komplett. Rauschen und die, durch die intergrierte Rauschunterdrückung erzeugten Unschärfen sind inakzeptabel. Okay mit Stativ und niedriger ISO ist das was anderes. Aber ich muss oft aus der Hand fotografieren...
    Wie es zu einem Testbericht mit Note 1,8 kommen kann, bleibt mir ein Rätsel. Sollte es Einstellungsmöglichkeiten geben, von denen ich nichts weiß????
    Sorry, aber von mir gibts nur 3 Sterne...
    Antworten
  • von Rudi Ratlos

    was ist das für eine Sprache, in der Sie da schreiben?

    Ich meine, mit Deutsch hat das nichts zu tun. Schreiben Sie doch mal vorher in WORD mit Rechtschreibprüfung, wird es "ned" so peinlich.

    Antworten
  • von Daniel Krätke

    Sony A. 350

    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung
    • Nachteile: Bilder unscharf
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger
    Ich finde das die Alpha350 keine so gute Kamara ist,
    ich habe so viele Bilder gemacht Landschaft, Tieren und Blumen aber die meisten sind nix geworden.

    Ich bin von dieser Kamera zimlich endteuscht.
    Antworten
  • Weitere 7 Meinungen zu Sony Alpha 350 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rekord im Schneck­en­tempo

Sony Alpha 350Mit seiner neuen Alpha 350 bricht Sony den Pixelrekord in der Klasse der 1.000-Euro-DSLRs.

Mit 14 Megapixel, einem schwenkbaren 2,7-Zoll-Monitor, ISO-Werten bis zu 3200 und einer Life-Bildvorschau soll die Konkurrenz abgehängt werden.

So hoch die Auflösung, so langsam jedoch die Serienbildgeschwindigkeit von nur 3 Bildern in der Sekunde. In wesentlich schnellerem Tempo verbreiteten sich dagegen auch die Informationen über die bloß durchschnittliche Farbwiedergabe und die mittelmäßige Rauschunterdrückung der Alpha 350.

Auch wenn sich Bildschatten per D-Range-Optimizer-Funktion aufhellen lassen,der Schatten der Kritik kostet die Sony-Neuheit wohl den 1. Platz auf dem Siegertreppchen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony Alpha 350

Features
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 14,2 MP
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3200
Gehäuse
Gewicht 582 g
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2.7"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • JPEG, RAW
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSLR-A350

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Alpha A350 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf