• Gut 2,0
  • 24 Tests
26 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus E-410 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (71%)

    „Tipp Preis-Leistung“

    Platz 5 von 10

    „Pro: sehr kompakt, gute Bildqualität (geringe Vignettierung, geringe JPEG-Kompression).
    Contra: Bildstabilisierung nur mit Panasonic/Leica-Objektiven, nur drei AF-Felder.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    "... Der Monitor zur Bildkontrolle ist nur von durchschnittlicher Güte. Die Kamera ist einfach zu handhaben. Es sind direkt in der Kamera umfangreiche Belichtungskorrekturen möglich. Ebenso die Retusche "Roter Augen" und die Korrekturen der Farbsättigung. ..."

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 6

    „Relativ klein und leicht, langsam. Im Vergleich zur E-510 fehlen der Bildstabilisator und der Autofokus im LiveView-Modus. Durchschnittliche Bildqualität, recht geringe Farbauflösung, deutliches Bildrauschen ab Iso 400. LiveView mit Gitterlinien, Softwarelupe, Histogrammanzeige und Autofokus. Verwacklungsschutz, wirkt unabhängig vom eingesetzten Objektiv. Staubschutz integriert.“

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 9 von 9

    „Als Einstiegs- oder als leichte Reisekamera ist die Olympus E-410 eine perfekte Wahl. Keine bietet mehr für so wenig Geld.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „... Eine kleinere und leichtere DSLR-Kamera als die E-410 gibt es derzeit nicht, wenn man von ihrer Vorgängerin E-400 absieht - Kauftipp superkompakt. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „gut“

    „Plus: Sehr kompakte SLR; Live Sucherbild und automatische Anti-Staubentfernung; Viele Motivprogramme helfen dem Einsteiger; Gutes Rauschverhalten.
    Minus: Kein Bildstabilisator.“

  • „sehr empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „... fehlen die Tasten für den direkten Zugriff auf wichtige Einstellungen, aber man kommt trotzdem zügig ans Ziel. ..“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (87,33%)

    „Mit der E-410 bietet Olympus Einsteigern in die digitale Spiegelreflexfotografie eine ebenso leistungsfähige wie kompakte DSLR. ... Wer schon im Einsteigerbereich auf die Vorzüge des Live-Views zurückgreifen möchte, der ist bei Olympus gut aufgehoben. ...“

  • „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 3

    „... lieferte ordentliche Bildqualität und hat viele praktische Motivprogramme. Sie bietet bei einem Preis von 749 Euro das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Testfeld. ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Live View; Sensorreinigung per Ultraschall; Leichteste D-SLR ihrer Klasse.
    Minus: Zu dunkle Bildabstimmung.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Sie soll bei der Bildqualität nochmal zulegen und vor allem das Rauschen bei höherer Empfindlichkeit vermindern. ...“

  • „sehr gut“ (71%)

    27 Produkte im Test

    „Die sehr kompakte E-410 erzielt ein ausgewogenes und sehr gutes Gesamtergebnis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (71%)

    Platz 3 von 9

    „Pro: Sehr gute Bildqualität (deutlich verbessertes Rauschverhalten), sehr klein, ideal für Unterwasserfotografie (Gehäuse erhältlich), Sensorreinigung, Live-View.
    Contra: Dynamik niedriger als bei Kameras mit APS-C-Sensor ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 73 Punkte

    „Kauftipp (Reisefotografie)“

    Platz 7 von 9

    „Die Olympus E-410 besitzt das derzeit leichteste und kompakteste SLR-Gehäuse - die ideale Kamera für Ausflüge und Reisen.“

zu Olympus E-410

  • Olympus E410(teildef.) + Objektiv Zuiko 14-42mm ED + umfangreiches Zubehörpaket
  • Digitalkamera Olympus E 410 mit Zubehörpaket 2 Objektive, Pol-Filter und Tasche
  • Olympus E-410 Double Zoom kit - 37354

Kundenmeinungen (26) zu Olympus E-410

3,6 Sterne

26 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (35%)
4 Sterne
6 (23%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
2 (8%)

3,6 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • SEHR GUT

    von RAMON
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    sehr leicht im Gewicht sowie im Umgang.
    Habe sie jetzt seit ca 2 Monaten und konnte mich bisher nicht beklagen.

    Es muss nicht immer Canon sein.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Olympus E-410

Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 10 MP
ISO-Empfindlichkeit 100 - 1600
Gehäuse
Gewicht 375 g
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus fehlt
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • xD-Picture Card
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N2929892

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus E-410 können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mittelklasse - große Klasse

COLOR FOTO - Bereits aufgenommene Bilder lassen sich unter anderem mit der D-Lighting-Funktion (Kontrastausgleich) bearbeiten. Olympus E-410 Die Olympus E-410 (650 Euro) bildet mit der größeren D-510 (720 Euro) die neueste Generation der Olympus-Kameras mit Four-Thirds-Bildsensor. Ein neuer Bildsensor (vermutlich von Panasonic) mit 10 Megapixeln erlaubt dabei im Gegensatz zur E-400 auch die Live-View-Funktion, die Verwendung des 2,5-Zoll-Monitors als Motivsucher. …weiterlesen

Olympus E-410

DigitalPHOTO - Erst wenn es hier nicht weiter geht, muss der Fotograf in das Kameramenü wechseln. Auch hier navigiert er sicher und intuitiv mit den Pfeiltasten durch fünf nach Aufnahme-, Wiedergabe- und Einstellungsmenü unterteilte Reiter und nimmt seine Einstellungen vor. Zeitgemäß bietet die Olympus E-410 eine digitale ESP-Mehrfeldmessung mit 49 Messfeldern, auch die mittenbetonte Integral- und Spot-Messung stehen dem Fotografen zur Verfügung. …weiterlesen

Viel Kamera fürs Geld

fotoMAGAZIN - Spiegelreflexkameras werden immer preiswerter. Wir haben Canons neues Einsteigermodell EOS 1000D getestet und mit neun Konkurrenten in der Klasse von 300 bis 500 Euro verglichen.Testumfeld:Im Test waren zehn Spiegelreflexkameras mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „gut“. Die Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Kompakt-Klasse

Audio Video Foto Bild - Mit der E-420 und der E-520 schickt Olympus Nachfolger der bisher kleinsten Spiegelreflexkameras ins Rennen.Testumfeld:Im Test waren zwei digitale Spiegelreflexkameras mit den Bewertungen 2 x „gut“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Qualität (Bildqualität, Blitzqualität ...), Bedienung (Auslöseverzögerung, Bildstabilisator, Serienbildfunktion ...) und Sonstiges (Stromversorgung, Speicherformate, Gewicht ...). …weiterlesen

Frischer Wind

fotoMAGAZIN - Olympus bringt frischen Wind in das FourThirds-System: Die beiden neuen Spiegelreflexmodelle E-410 und E-510 sind mit einem Live-View-Modus ausgestattet - die E510 zusätzlich mit Bildstabilisator - und versprechen eine verbesserte Bildqualität. Was dran ist, klärt unser Praxis- und Labortest.Testumfeld:Im Test waren zwei digitale Spiegelreflexkameras von Olympus. Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Starker Zwerg

PHOTOGRAPHIE - Gleich drei neue Spiegelreflexkameras bringt Olympus in diesem Jahr auf den Markt: vom ultrakompakten Einsteiger- bis hin zum lange erwarteten Profimodell und E-1-Nachfolger. Dazu kommen einige neue Objektive und Zubehör - ein gewaltiger Kraftakt. Photographie hat sich die brandneue E-410 erstmals in der Praxis angesehen und wollte wissen, was der SLR-Mini drauf hat. …weiterlesen

Live-Erlebnis

COLOR FOTO - Unter den SLR-Kameras von Olympus mit "Four-Thirds"-Bildsensor war die E-400 bisher die attraktivste. Und das liegt nicht nur daran, dass sie als erste Olympus-Kamera im Test die 70-Punkte-Marke erreichen konnte, sondern auch am besonders kompakten und gefälligen Gehäusedesign. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Live dabei!

fotoMAGAZIN - Dank eines neuen Bildsensors kann die Olympus E-410 das Live-Bild auf den Monitor übertragen. Wir haben in einem aufwändigen Praxistest herausgefunden, was der Spiegelreflex-Winzling sonst noch kann - und was nicht. …weiterlesen

Kompaktes Leichtgewicht

FOTOHITS - Die neue E-410 zeichnet sich durch ihr Design und ihre Ausstattung aus. Sie ist das neueste Einstiegsmodell der Olympus SLR-Kameras. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Olympus E-410

Stiftung Warentest Online - Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Sucher und Monitor und Handhabung. …weiterlesen