Canon EOS 400D 52 Tests

182 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Sucher­typ Optisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von EOS 400D

  • EOS 400D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS) EOS 400D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS)

Canon EOS 400D im Test der Fachmagazine

  • 89,41%

    Platz 17 von 31

    Bildqualität: 91,62%;
    Ausstattung: 83,01%;
    Handling: 91,47%.

    • Erschienen: 01.08.2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Die EOS 400D ist die Einsteigerkamera in das Canon Spiegelreflexkamerasystem. Sie erreichte im Sehtest mit hochwertigen Festbrennweiten und Prüfungen direkt auf Bildchip ein ‚Sehr gut‘. ...“

  • 55,5 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6

    „... Unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis ist aber die EOS 400D, die es im seriösen Versandhandel schon unter 500 Euro, teils mit 18-55 mm, gibt.“

  • „sehr gut“ (69%)

    27 Produkte im Test

    „Die EOS 400D bietet eine ausgewogene Leistung mit sehr guter Bildqualität zum fairen Preis.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Geringes Bildrauschen und extrem hohe Bildqualität, schnelle Rohdatenspeicherung und Möglichkeit des nachträglichen Weißabgleichs ...
    Minus: Hoher Preis, große Masse, großes Volumen ...“

  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 9

    „Die EOS 400D braucht sich wahrlich nicht zu verstecken. Bildqualität und Geschwindigkeit sind vom Feinsten.“

  • 5,5 von 6 Punkten

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    Die Canon EOS 400D wurde von der Zeitschrift „MAC LIFE“ einem ausgiebigen Test unterzogen und konnte ein durchweg positives Ergebnis erzielen. Im Vergleich zum Vorgänger, der Canon EOS 350D, ist am auffälligsten, dass der Bildschirm der 400D mit einer Größe von 2,5 Zoll gewachsen ist, zudem hat Canon mit dem EOS-Integrated-Cleaning-System erstmals einen Staubschutz verbaut.
    Besonderes Lob gilt der Canon EOS 400D in puncto Qualität. Der Bildsensor verarbeitet die Aufnahmen selbst unter schlechten Lichtverhältnissen zielsicher, auch der Weißabgleich sowie das Signal-Rausch-Verhältnis stimmen bei der EOS 400D. Was die Geschwindigkeit anbelangt, erzielt die Digitalkamera auch hier hervorragende Ergebnisse: Nur 0,3 Sekunden dauert es vom Einschalten bis zur ersten Aufnahme.

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 18

    „... So schnell, dass Sie nichts verpassen: Schon 0,2 Sekunden nach dem Einschalten war die Kamera aufnahmebereit. Und nach einem Druck auf den Auslöser wurde das Foto innerhalb von nur 0,4 Sekunden aufgenommen. ... Geignet für: Einsteiger und Amateure.“

  • „gut“ (2,13)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Gute Bildqualität bei Tageslicht; Geringe Auslöseverzögerung; Bildsensorreinigung.
    Minus: Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 6

    „Einsteigerkamera. Sehtest ‚sehr gut‘, bei Iso 100 und 200 sehr geringes Bildrauschen. Recht leicht. Messwerte im Automatikmodus nur ‚befriedigend‘ ... Kein Staubschutz, Bildstabilisator nur in Spezialobjektiven.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... eine nochmals verbesserte Bildqualität mit weniger Rauschen, einen größeren Monitor und daneben ein Staubschutzsystem, das den Staubbefall des Bildsensors verhindern soll. ...“

  • „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Ausgewogene Kamera mit kleinem Griff. Vorzüge: geringes Farbrauschen auch bei hoher Empfindlichkeit, meist einfache Bedienung, geringes Rauschen und hohe Dynamik auch bei hohen ISO-Werten. ...“

    • Erschienen: 29.12.2006 | Ausgabe: 1/2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „... An Leistung und Ausstattung hat sie im Vergleich zur 350D nochmals deutlich zugelegt. ...“

  • 76 Punkte

    Platz 1 von 4

    „Volks-Spiegelreflex mit günstigem Preis und hervorragender Technik. Da bleibt der Konkurrenz kaum Platz zum Atmen. Allerdings kein Bildstabilisator.“

  • 1,3 (5 von 6 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Durch hochfrequente Vibration werden Staubpartikel vom Sensor der 400D gerüttelt. Zudem wurden viele Bauteile in puncto Abriebfestigkeit verbessert.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Canon EOS 400D

zu Canon EOS 400D

  • Canon 400D l 28x105mm Objektiv l XXL EXTRAS l DSLR Spiegelreflex Kamera 10MP l11

Kundenmeinungen (182) zu Canon EOS 400D

4,5 Sterne

182 Meinungen (9 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
139 (76%)
4 Sterne
16 (9%)
3 Sterne
6 (3%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
7 (4%)

4,6 Sterne

146 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von Thome.A.

    0x Zoom?

    • Ich bin: Amateur
    Ich kenn mich mit Kameras nicht gut aus, würde mir aber gerne eine kaufen die auch einen angemessenen Zoom hat und die Canon EOS 400D scheint mir perfekt außer das beim optischen und beim digitalen Zoom im Datenblatt jeweils 0x steht.
    Das scheint mir aber nicht logisch. Heißt das, sie besitzt nur Playback Zoom oder liegt das am Objektiv wieviel Zoom eine Kamera hat? Oder hat das einfach niemand im Datenblatt eingegeben?
    Ich brauch dringend eine Antwort.
    Antworten
  • Antwort

    von Alex SeM
    Das Zoom einer SLR hängt vom Objektiv ab. Die kamera an sich hat keines.

    ...

    VG Alex
    Antworten
  • Antwort

    von nixipixel
    hallo

    Die EOS400D hat tatsächlich 0x zoom. Es ist eine Spiegel-Reflex-Kamera, d.h. es können verschiedene objektive am Anschluß angesetzt werden. Die Objektive bestimmen dann die Brennweite und je nach Bauart auch den zoomfaktor, also die optische Vergrößerung.

    Bei der 400D ist noch zu berücksichtigen, dass sie einen Bildsensor hat, der kleiner als das Kleinbildformat ist ( 36x24 mm ) und dass die kamera daher die Brennweite um das ca. 1,6 fache verlängert. Steht also auf dem Objektiv z.B. 50mm ist die tatsächliche Brennweite ca 80mm.
    Antworten
  • Weitere 33 Meinungen zu Canon EOS 400D ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Canon EOS 400D

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Weitere Daten
Features
  • Nachtmodus
  • Sensorreinigung
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
Videofähig fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1237B025

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EOS 400D können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf