HP Pavilion Notebooks

56
  • Gefiltert nach:
  • HP Pavilion
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 13 Zoll 13 Zoll
  • 14 Zoll 14 Zoll
  • 15 Zoll 15 Zoll
  • Ab 17 Zoll Ab 17 Zoll
  • Notebook im Test: Pavilion 14 (2018) von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    1
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion x360 14-ba011ng von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    2
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion 15 (2018) von HP, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    3
    • Gut (2,1)
    • 2 Tests
    • 01/2019
    28 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere HP Pavilion Notebooks nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Notebook im Test: Pavilion 17 von HP, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 11 Tests
    48 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: pavilion dv7 von HP, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 19 Tests
    35 Meinungen
  • Notebook im Test: Pavilion x360 11  von HP, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 10 Tests
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion x360 13 von HP, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 5 Tests
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion dv6 von HP, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 35 Tests
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion x360 15 von HP, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion g6 von HP, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 10 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    weitere Daten
  • HP Pavilion 14
    Notebook im Test: Pavilion 14 von HP, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 3 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion 15-cc019ng von HP, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion g7 von HP, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 12 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion Power 15-cb002ng (1UR14EA) von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion x2 12 von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12"
    • Prozessor-Modell: Intel Core m3-6Y30
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion Sleekbook 15 von HP, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 6 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion dm1 von HP, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 10 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion 14-ac101ng von HP, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N3050
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion 11 TouchSmart von HP, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 2 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pavilion 15-G051ng von HP, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: AMD Phenom A8 6410
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
Neuester Test: 11.10.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema HP Pavilion Laptops.

Ratgeber zu HP Pavilion Laptops

Für Einsteiger und Alltagsnutzer

HP Pavilion g6Die Pavilion-Familie von HP existiert schon lange und verändert sich ständig. Neue Modelle kommen hinzu, alte verschwinden - letztlich ist eine übersichtliche Klassifizierung unmöglich. Festhalten kann man jedoch: Tendenziell handelt es sich um günstige Einsteiger- und Alltagsnotebooks.

Allrounder

Interessant sind die vielen Allrounder, die bei einfacher Ausstattung für 450 bis 600 EUR über den Ladentisch gehen. Sie stammen in der Regel aus der Pavilion 15-Serie und bieten passend dazu ein 15,6 Zoll-Display, wobei die Auflösung meist bei 1.366 x 768 Pixeln liegt. Fotos und Videos fehlt es dadurch etwas an Schärfe, zudem ist das Platzangebot auf dem Screen überschaubar. Für den Alltag wiederum reichen die Modelle trotzdem, auch weil die Hardware Basisansprüche erfüllt. Heißt: Es gibt genug Speicherplatz und die CPU ist meist ausreichend stark, um flüssig zu surfen und die üblichen Office-Dateien flott zu bearbeiten.

Multimedia

Etwas teurer sind die verschiedenen Multimedia-Modelle der Pavilion 17-Serie (ab 700 EUR). Hier bekommt man ein Display mit 17,3 Zoll-Diagonale und - in der Regel - FullHD-Auflösung. Auf dem größeren Screen kommen Filme, Bilder und sonstige Multimediainhalte gut zur Geltung, darüber hinaus verbessert das Platzangebot den Flow beim Arbeiten. Beispielsweise lassen sich mehrere Dokumente oder Programme nebeneinander öffnen - ein Vorteil. Gamefans wiederum dürften sich von der Reihe ebenfalls angesprochen fühlen. Denn meist ist eine solide Grafik mit eigenem Videospeicher an Bord.

Mobil

Abgerundet wird das HP-Sortiment von Modellen wie dem x2 oder dem x360. Mit seinen 10,1- bzw. 13,3 Zoll-Displays empfehlen sich die Modelle für unterwegs. Sie sind klein, handlich und leicht. Abstriche muss man hier bei der Power machen. Vor allem Spiele und anspruchsvolle Office-Tools laufen nicht wirklich gut, zum Surfen und Texten reicht es aber. Interessant nebenbei: Beide Modelle zählen zu den Convertibles. Die Displays sind also umklappbar und verwandeln das Notebook bei Bedarf in ein Tablet. User bekommen also zwei Geräte in Einem: Ein Gadget zum Surfen sowie eines zum Tippen und Texten.

Zur HP Pavilion Notebook Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu HP Pavilion Laptops

  • Volle Drehung, hohes Tempo?
    Computer Bild 13/2014 Jetzt wird's richtig günstig: HP verlangt für sein handliches Notebook mit klappbarem Display nur 399 Euro. Was der kleine rote Rechner alles drauf hat, klärt der Test.Ein Notebook wurde unter die Lupe genommen, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Testkriterien waren Geschwindigkeit, Bild-/Tonqualität und Mobilität sowie Ausstattung und Bedienung. Weiterhin wurde der Lifestyle-Faktor angegeben.
  • Gegenspieler
    Computer Bild 25/2011 Ein 15,6-Zöller UNTER 500 EURO: HP bringt ein verlockendes neues Notebook. Kann es sich mit teuren Rivalen messen? Das Produkt wurde mit zwei weiteren vorgestellten Notebooks verglichen.
  • Großer Auftritt
    Computer Bild 6/2009 Die Hochglanzoberfläche sorgt zwar knackige Farben, aber sie verursacht auch lästige Spiegelungen. Das stört vor allem bei Büroarbeiten. Praktisch: Das EX 620 hat zwei Bildsignalausgänge – VGA für ältere Monitore und HDMI für moderne Flachbildschirme und Flachbildfernseher. Umwelt/ Gesundheit Das MSI-Notebook blieb mit 0,7 Sone im normalen Betrieb recht leise und wurde unter Volllast nur wenig lauter (1,6 Sone).
  • HP Pavilion dv6-6b55eg: Heißes Rechenzentrum
    Notebookjournal.de 12/2011 HPs Pavilion dv6 singt nicht nur schön, er rechnet mit dem i7-Vierkerner in seiner Preisklasse auch ganz wunderbar, wie seine Untersuchung ergab.
  • Allrounder mit Stil für 529 Euro
    Notebookjournal.de 12/2010 HP bietet mit der Pavilion dv6-Reihe stilvolle Multimedia-Books mit reicher Aussattung. Wir haben den Einsteiger mit AMD Turion II und ATI Mobility Radeon 5470 im Test.
  • Die Zeitschrift Connect ließ fünf Notebboks mit dem neuen Intel Centrino 2 Chipsatz gegen einen brandneuen AMD Puma Chipsatz im Vergleichstest antreten. Leider ist AMD in Testfeld unterrepräsentiert und kann nur durch das Asus M51TA gegen die Centrino-Riege antreten. Man kann es gleich vorweg nehmen, dass AMD Turion 64 X2/2200 zwar auf Puma-Chipsatz-Basis wesentlich besser läuft, aber bei weitem nicht die Ausdauer der Intel-Prozessoren erreicht.
  • Test: HP Pavilion dv6-2130eg - Der Musterunterhalter?
    notebookinfo.de 3/2010 Die Konfiguration mit Intels Core i5-Prozessor und einer GeForce GT 230M-Grafikkarte prädestinieren das HP Pavilion dv6-2130eg als Multimediamaschine, die problemlos jedes Video anzeigt und auch genügend Power für aktuelle Spiele bereitstellt. Mal schauen, ob der interessant designte 15,6-Zöller in unserem ausführlichen Test überzeugen kann. Kriterien im Test waren Leistung, Mobilität, Ausstattung, Verarbeitung, Display und Optik.
  • Edel verpackt
    mobile next 5/2009 Wohl unbestreitbar schick sieht das Pavilion dv2 von HP aus. Klavierlackoptik und Silbermetallic-Elemente wirken hochwertig. Doch beim Arbeiten mit einem Notebook zählen letztlich die inneren Werte.
  • HPs neuer Core i7 Entertainer
    Notebookjournal.de 11/2009 HP bietet allen Multimedia-Fans mit dem Pavilion dv6-2090eg ein leistungsstarkes und preislich attraktives 15.6-Zoll Notebook. Getestete Kriterien waren unter anderem 3D-Leistung, Ausstattung und Display.
  • Günstiger Multimedia-Kolloss
    Notebookjournal.de 8/2009 Mit seiner ATI HD4650 scheint der Multimedia-Bolide ein gutes Angebot für Spiele-Freunde zu sein. Macht uns der T6500 einen Strich durch die Rechnung? Kriterien im Test waren unter anderem 3D-Leistung, Display und Ausstattung.
  • HPs Design-Subnote mit AMD & ATI
    Notebookjournal.de 7/2009 HPs 12 Zöller dv2 soll die Nische, sofern es eine gibt, zwischen den günstigen 10-12 Zoll Netbooks und Subnotebooks abdecken. Dabei wird komplett auf Technik aus dem Hause AMD/ATI, in Form der Yukon Plattform, gesetzt. Kriterien im Test waren unter anderem Display, Ergonomie und Leistung.
  • HP spaltet die Lager
    Notebookjournal.de 6/2009 Starke Grafikkarte aber schwacher Prozessor. Kann die günstige 640 Euro Kombination mit Intel T4200 & ATI HD4530 überzeugen? Kriterien im Test waren unter anderem Display, Ergonomie und Mobilität.
  • Quadcore Multimedia-Riese
    Notebookjournal.de 6/2009 Der HP dv7 mit Intel Quadcore Q9000 steht in der Redaktion. Die HD4650 DDR3 bringt Vorteile, doch wir finden auch gravierende Mängel. Testkriterien waren unter anderem 3D-Leistung, Ausstattung und Display.
  • Intelligenz, Leistungsstärke und Eleganz
    Notebookjournal.de 4/2009 Führt überragende Optik auch zu einem überragenden Testurteil? Intel T9300 und Nvidia 8400M lassen gute Leistungen erwarten. Kriterien im Test waren unter anderem Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • HP Pavilion M6-1000SG: Innendienst - Schlankes 15-Zoll-Multimedia-Notebook mit guter Ausstattung
    Notebookjournal.de 10/2012 Getestet wurde ein Multimedia-Notebook. Es erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität sowie Verarbeitung.
  • 20 Zoll Unterhaltungsmaschine
    Notebookjournal.de 11/2007 Was macht ein gutes Desktop-Replacement aus? Leistung wie der Rechner unterm Tisch? Genau – aber das bieten viele Notebooks. Ein großes Display und Gaming-Tauglichkeit? Sicher – doch auch das bieten schon andere. Die optische Anmutung eines auf dem Schreibtisch stehenden 19-Zoll-TFTs? Richtig – und diesen Weg schlägt Hewlett Packard mit dem Pavilion HDX9130eg ein. Testkriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • Multimedia mit Stift und Display
    c't 8/2007 Einen Tablet PC, der nicht auf Firmen, sondern auf Privatanwender zugeschnitten ist, hat derzeit nur HP im Portfolio. Das ansprechende Äußere und vor allem der Preis von 1300 Euro soll auch solche Kunden locken, denen bislang ein Business-Notebook mit drehbarem Display zu langweilig und zu teuer war. Testkriterien waren unter anderem Laufzeit, Ladezeit und Rechenleistung.
  • HPs Entertainment-Offensive
    Notebookjournal.de 9/2007 Seit geraumer Zeit drehen viele Notebook-Hersteller gern an der Design-Schraube. Die Notebookjournal-Tester begrüßen das, langweilten die tragbaren Begleitern unsere Augen doch sehr oft mit Plastik-Einheitsgrau. Testkriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität sowie Verarbeitung.
  • Preiswertes Komplettpaket
    Notebook Organizer & Handy 6/2005 Aktuelle Centrino-Komponenten, ein Widescreen-Display und einen DVD-Brenner kombinieren zahlreiche Hersteller in ihren Notebooks. HP bietet ein solches Modell jetzt zum attraktiven Preis von 1099 Euro an.
  • Hewlett-Packard Pavilion dv2029ea
    CNET.de 11/2006 Mit dem Pavilion dv2029ea hat Hewlett-Packard ein AMD-basiertes Dual-Core-Notebook für unter 1000 Euro auf den Markt gebracht. Während das Äußere durch Klavierlack edel aussieht und die CPU genügend Performance bringt, leistet sich das Gerät bei der Grafikperformance Schwächen.
  • Spar-Laptop mit Sparausstattung
    Notebookjournal.de 11/2007 Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität, Verarbeitung.
  • HP Pavilion dm1-4300 - Günstiges Windows 8 Subnotebook
    notebookinfo.de 11/2012 Getestet wurde ein Notebook. Es wurde mit „gut“ bewertet. Geprüfte Kriterien waren Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Anschlüsse, Software und Zubehör, Leistung, Display, Temperatur, Betriebsgeräusche sowie Akku und Energieverbrauch.
  • HP Pavilion g7-2100 - Leistungsstarker Filmvorführer
    notebookinfo.de 10/2012 Getestet wurde ein Notebook. Das Urteil: „gut“. Als Bewertungskriterien dienten Erster Eindruck, Display, Eingabegeräte, Temperatur, Lautsprecher, Betriebsgeräusche, Anschlüsse, Software und Zubehör, Leistung sowie Akku und Energieverbrauch.
  • HP Pavilion g6-2151sg Notebook PC (B8J40EA) - Klassenerhalt in der Multimedia-Liga verpasst
    notebookinfo.de 9/2012 Ein Notebook wurde getestet und mit „befriedigend“ bewertet. Als Bewertungskriterien dienten Erster Eindruck, Display, Eingabegeräte, Temperatur, Lautsprecher, Betriebsgeräusche, Anschlüsse, Software und Zubehör, Leistung sowie Akku und Energieverbrauch.
  • HP Pavilion Sleekbook 15 Notebook
    notebookcheck.com 3/2013 Gegenstand der Untersuchung war ein Office-Notebook, welches mit „gut“ benotet wurde. Testkriterien waren hierbei sowohl Display, Temperatur, Gewicht, Mausersatz, Konnektivität, Eindruck und Verarbeitung als auch Tastatur, Akkulaufzeit, Lautstärke, Leistung bei Spielen sowie bei Anwendungen.