Die im Vergleich am besten bewerteten Convertibles können in puncto Verarbeitung, Displayqualität und Mobilität überzeugen.
Convertibles vereinen die Vorzüge klassischer Laptops und Tablets. Sie zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus und sind somit sowohl als Entertainer auf dem Sofa als auch als Business-Begleiter geeignet. Günstige Modelle sind dabei eher für einfache Alltagsaufgaben geeignet, während in höheren Preisklassen Business-Eigenschaften im Vordergrund stehen.
Convertibles mit Umklapptastatur sind im Tablet-Betrieb unhandlicher, dafür sind die selteneren Modelle mit abnehmbarer Tastatur teurer und umständlicher in der Handhabung. Die Bedienung per Touchgesten ist nicht immer komfortabel. Besser geht es mit den oftmals mitgelieferten Bedienstiften. Das Klappscharnier ist bei Umklapp-Convertibles ein typisches Verschleißteil, das die Lebensdauer des Produkts schmälern kann.
Wir beraten Sie unabhängig: In unserer Liste finden Sie die aktuell besten Convertibles-Notebooks aus Tests und Meinungen. Durchschnittlich werden die Produkte mit Note 2,0 bewertet. Aktuell an der Spitze ist Samsung Galaxy Book4 Pro 360 16".

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 99 weitere Magazine

Convertibles-Notebooks Bestenliste

Beliebte Filter: Displaygröße

420 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Laptop im Test: Galaxy Book4 Pro 360 16" von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Sehr gut

    1,2

    Samsung Galaxy Book4 Pro 360 16"

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 16"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2880 x 1600
    Uni­ver­sell ein­setz­bar
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Laptop im Test: Spectre x360 14-eu2000 von HP, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    HP Spectre x360 14-eu2000

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2880 x 1800
    • Pro­zes­sor: Intel Core Ultra 7 155H, 6+8+2 Kerne/22 Threads, 1,4-​4,8 GHz
    Ordent­li­che Leis­tung in edlem Gehäuse
  • 3
    Laptop im Test: Yoga 9 2-in-1 14IMH9 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Lenovo Yoga 9 2-in-1 14IMH9

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2400
    • Pro­zes­sor: Intel Core Ultra 7 155H, 6+8 Kerne/22 Threads, 1,4-​4,8 GHz
    Kör­ni­ger Edel-​All­roun­der mit Umklapp­ta­sta­tur
  • 4
    Laptop im Test: ThinkPad X1 Yoga G8 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Lenovo ThinkPad X1 Yoga G8

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1200
    • Pro­zes­sor: Intel Core i7-​1355U, 2+8 Kerne/12 Threads, 1,7-​5,0 GHz
    Gut aus­ge­stat­te­tes Busi­ness-​Con­ver­ti­ble mit schwan­ken­der CPU-​Leis­tung
  • 5
    Laptop im Test: ThinkPad X13 Yoga G4 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Lenovo ThinkPad X13 Yoga G4

    • Dis­play­größe: 13,3"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1200
    • Pro­zes­sor: Intel Core i5-​1335U, 2+8 Kerne/12 Threads, 1,30-​4,60GHz
    Varia­bler Ein­satz, varia­ble Bedie­nung
  • 6
    Laptop im Test: EliteBook x360 830 G10 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    HP EliteBook x360 830 G10

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 13,3"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1200
    • Pro­zes­sor: Intel Core i5-​1335U, 2+8 Kerne/12 Threads, 1,3-​4,6 GHz
    Extrem viel­sei­tig für Arbeit und Frei­zeit
  • 7
    Laptop im Test: Zenbook Duo OLED UX8406MA von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Asus Zenbook Duo OLED UX8406MA

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2880 x 1800
    Note­book, Con­ver­ti­ble und Arbeits­rech­ner in einem
  • 8
    Laptop im Test: Envy x360 15-fe (Intel, 2023) von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    HP Envy x360 15-fe (Intel, 2023)

    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080
    • Pro­zes­sor: Intel Core i7-​1355U, 2+8 Kerne/12 Threads, 1,70-​5,00 GHz
    Schick und viel­sei­tig
  • 9
    Laptop im Test: Galaxy Book3 Pro 360 16" von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Samsung Galaxy Book3 Pro 360 16"

    • Dis­play­größe: 16"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2880 x 1800
    Teu­res Pre­mium-​Con­ver­ti­ble ohne Aus­stat­tungs-​Makel
  • 10
    Laptop im Test: Surface Laptop Studio 2 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Microsoft Surface Laptop Studio 2

    • Dis­play­größe: 14,4"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2400 x 1600
    • Pro­zes­sor: Intel Core i7-​13700H, 6+8 Kerne/20 Threads, 2,40-​5,0 GHz
    Tanzt aus der Reihe
  • 11
    Laptop im Test: Envy x360 15-eu0000 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    HP Envy x360 15-eu0000

    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
    Note­book-​Tablet-​Hybride mit gutem Preis-​Leis­tungs-​Kom­pro­miss
  • 12
    Laptop im Test: Chromebook Spin 311 CP311-3H (Mediatek MT8183, 4GB RAM, 64GB Flash) von Acer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H (Mediatek MT8183, 4GB RAM, 64GB Flash)

    • Dis­play­größe: 11,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Pro­zes­sor: Media­tek MT8183
    Äußerst mobil
  • 13
    Laptop im Test: IdeaPad Duet 3 11IAN8 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Lenovo IdeaPad Duet 3 11IAN8

    • Dis­play­größe: 11,5"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2000 x 1200
    • Pro­zes­sor: Intel N200, 4 Kerne/4 Threads, 1,00-​3,70GHz
    Preis­lich attrak­ti­ves Unter­wegs-​Con­ver­ti­ble
  • 14
    Laptop im Test: Chromebook Vibe CX55 Flip CX5501 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Asus Chromebook Vibe CX55 Flip CX5501

    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
    • Pro­zes­sor: Intel Core i3-​1115G4, 2 Kerne/4 Threads, 1,70-​4,10GHz
    Groß­for­ma­tig-​klo­bi­ges Chro­me­book-​Con­ver­ti­ble für All­tag und Enter­tain­ment
  • 15
    Laptop im Test: Galaxy Book3 360 13 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Samsung Galaxy Book3 360 13

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 13,3"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
    • Pro­zes­sor: Intel Core i5-​1340P, 4+8 Kerne/16 Threads, 1,90-​4,60GHz
    Schlan­ker Alles­kön­ner
  • 16
    Laptop im Test: Yoga Slim 9 14IAP7 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2880 x 1800 (16:10)
    • Pro­zes­sor: Intel Core i7-​1280P
    Dar­stel­lun­gen auf pro­fes­sio­nel­lem Niveau
  • 17
    Laptop im Test: gram 14 2-in-1 (2023) von LG, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    LG gram 14 2-in-1 (2023)

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1200 (16:10 / WUXGA)
    • Pro­zes­sor: Intel Core i7-​1360P, 4+8 Kerne/16 Threads, 2,20-​5,00GHz
    Kann viel, aber bei Wei­tem nicht alles
  • 18
    Laptop im Test: ExpertBook B3 Flip B3402F von Asus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Asus ExpertBook B3 Flip B3402F

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
    • Pro­zes­sor: Intel Core i5-​1235U, 2+8 Kerne/12 Threads, 1,30-​4,40GHz
    Con­ver­ti­ble mit varia­bler Aus­stat­tung und alten Pro­zes­so­ren
  • 19
    Laptop im Test: IdeaPad Flex 5 14ABR8 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Lenovo IdeaPad Flex 5 14ABR8

    Nachhaltig

    • Dis­play­größe: 14"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1200 (16:10 / WUXGA)
    • Pro­zes­sor: AMD Ryzen 7 7730U, 8 Kerne/16 Threads, 2,00-​4,50GHz
    Nur der Pro­zes­sor glänzt
  • 20
    Laptop im Test: Surface Pro 4 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Microsoft Surface Pro 4

    • Dis­play­größe: 12,3"
    Mehr Dis­play, mehr Spei­cher,... und viel teu­rer
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Convertibles-Notebooks nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 12
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Tablets mit Tastatur

Nutz­bar als Note­book und Tablet

Stärken

Schwächen

Convertibles erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Die Kombination aus Tablet und Notebook ist sowohl für den Privatgebrauch als auch bei Businessleuten gefragt. Deshalb ist es wenig verwunderlich, dass diese Geräteklasse häufig ihren Weg in die Testredaktionen findet.

Wie werden Convertibles von Fachmagazinen getestet?

Die Bewertungsgrundlagen sind oftmals ähnlich wie bei herkömmlichen Notebooks, außer dass der Mechanik und Verarbeitung ein besonderes Augenmerk zukommt. An vorderster Stelle stehen zumeist das Display und der Bedienkomfort, der in der Regel anhand der Systemleistung und den Eingabegeräten ermittelt wird.

Microsoft Surface Pro Microsofts Surface Pro zählt zu den beliebtesten Convertible-Notebooks (Bildquelle: amazon.de)

Ihrem Wesen als mobile Geräte entsprechend, ist auch die Akkulaufzeit ein wichtiges Thema, das zudem eine gute Grundlage für Vergleiche zwischen den Geräten darstellt. Hier erreichen die meisten Convertibles bereits respektable Werte, wobei die Unterschiede aber groß ausfallen können.
Bei einem Convertible gilt auch der Bildschirm als Eingabegerät. Somit wird neben dem Tippkomfort der Tastatur auch die Präzision des Touchscreens in Augenschein genommen. Wenn der Hersteller einen Bedienstift mitliefert, ist das oft Anlass für eine Aufwertung des Geräts.

Wie robust sind die Steckverbindungen?

Heute werden die Displays in der Regel so konstruiert, dass sie als reines Tablet direkt abgenommen werden können. Verankert werden sie über ein oder zwei Steckverbindungen, durch einen einfachen Riegel entsperrbar. Das ist auch ausreichend robust genug, um zahlreiche Wechselvorgänge auszuhalten. Manchmal erfolgt auch einfach nur ein Einstecken in eine Tastaturhülle, die Verbindung erfolgt dann über Bluetooth.

Die günstigen Dreh- und 360°-Grad-Konstruktionen sind zwar immer noch erhältlich, erfahrungsgemäß aber nicht allzu robust. Bei häufigem Wechsel verlieren die Scharniere gerne an Stabilität. Konsequenz: Die Mechanik wird labil. Alternative Systeme indes – etwa der Slide-Mechanismus von MSI – schneiden in Sachen Robustheit besser ab, ein gewisses Unbehagen bleibt jedoch auch hier.

Welche Größenklassen gibt es bei Convertibles?

Samsung Galaxy Book2Pro 360 13,3“ Im Tablet-Betrieb ist ein Bedienstift praktisch für präzise Eingaben. (Bildquelle: samsung.com)

Der Trend geht jedoch ganz klar zu den Detachables - auch wenn ihr Preis mit derzeit 1.000 Euro und mehr ausgesprochen stattlich ist. Wer einfach nur ein einfaches Notebook sucht, wird hier ebenso wenig zugreifen wie der Tablet-Fan.
Convertibles richten sich an jene, die eine auf die Spitze getriebene Synthese aus Leistung und Mobilität verlangen, daher bewegen sich Convertibles auch fast ausschließlich im Segment zwischen 12 und 14 Zoll, nur sehr wenige kleinere oder größere Modelle sind vorhanden.

Die kleineren sind meist jene Tablets mit Anstecktastatur, die noch mit Android laufen und den Trend einst begründeten - sie richten sich mehr an die, die den Tablet-Modus betonen.

Die leichtesten Convertible-Notebooks

  Gewicht Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Acer Nitro 5 AN515-​46

ab 1599,00 €

Nitro 5 AN515-46

Gut

2,1

2500 g Gut abge­stimmt für hohe Kraftent­fal­tung

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

8 Meinungen

2 Tests

IdeaPad Flex 5 16ALC7

Gut

1,7

2100 g Wuch­ti­ges Con­ver­ti­ble mit Spei­cher-​Knau­se­rig­kei­ten

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

29 Meinungen

0 Tests

Inspiron 16 7620 2-in-1

Gut

2,0

2060 g Über­zeu­gen­der Beglei­ter für Krea­tive

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

3 Meinungen

1 Test


Worauf muss man bei der Produktrecherche achten?

Derzeit bringen nahezu alle großen Hersteller Convertibles auf den Markt. Die Bezeichnungen sind aber nicht ganz konsequent. Teils werden die Geräte doch als Notebook vermarktet, teils als Ultrabook und manchmal als Hybrid-Lösung. Schlussendlich kann man einige Geräte auch allein ohne die Tastatur erwerben - sie wird einem dann lediglich als wichtiges Zubehör wärmstens empfohlen. Und tatsächlich lässt allein der Preis schon die Idee absurd erscheinen, nur wegen des Tablets zu einem solchen Gerät zu greifen. Da gibt es viel preiswertere Lösungen gleicher Qualität. Das Convertible lebt von der Kombination aus beiden Elementen - auch wenn sie mal allein angeboten werden mögen.

von Janko Weßlowsky

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Convertible-Notebook Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 1/2023
    • Erschienen: 12/2022

    Gute Wahl

    Testbericht über 18 Notebooks & Convertibles

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet?Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Ü

    zum Test

    • PC Magazin/PCgo

    • Ausgabe: 5/2024
    • Erschienen:
    • Seiten: 6
    • PC Magazin/PCgo

    • Ausgabe: 11/2023
    • Erschienen: 10/2023
    • Seiten: 8

    Business-Notebooks des Jahres 2023

    Testbericht über 7 Business-Notebooks

    „Notebooks sind in der beruflichen Welt zu unverzichtbaren Werkzeugen geworden. Es ist keine leichte Aufgabe für die Hersteller, die ständig steigenden Erwartungen an Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erfüllen. Wer hier die beste Arbeit macht, zeigt dieser Vergleichstest.“ Testumfeld: PC Magazin testete sieben Business-

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Laptops

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Convertibles-Notebooks Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Convertibles-Notebooks sind die besten?

Die besten Convertibles-Notebooks laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie werden Convertibles von Fachmagazinen getestet?
  2. Wie robust sind die Steckverbindungen?
  3. Welche Größenklassen gibt es bei Convertibles?
  4. Die leichtesten Convertible-Notebooks
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf