HP Pavilion x360 15 (2019) im Test

(Convertible mit Umklapptastatur)
Pavilion x360 15 (2019) Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​8265U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Pavilion x360 15-dq0221ng

Tests (2) zu HP Pavilion x360 15 (2019)

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 13/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,50)

    Getestet wurde: Pavilion x360 15-dq0221ng

    „Plus: Praktisches Convertible, SSD und Festplatte, bleibt im Dauerbetrieb kühl.
    Minus: Bildqualität ausbaufähig, unter Volllast laut, Tastatur-Layout gewöhnungsbedürftig.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (2,50)

    Getestet wurde: Pavilion x360 15-dq0221ng

    „Als Notebook ist das Pavilion x360 von HP sehr ordentlich: Es ist schnell in Office, bewältigt auch komplizierte Aufgaben wie Videoschnitt und wiegt relativ wenig. Das Display enttäuscht aber etwas mit Spiegelungen und blassen Farben. Immerhin lässt es sich drehen, und das x360 so zum Tablet umfunktionieren. Doch für den Alltagsgebrauch als Tablet ist das HP zu schwer. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 13/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Hewlett-Packard Pavilion x360 15 (2019)

  • HP Pavilion x360 15-dq0220ng/15-dq0221ng Notebook (39,6 cm/15,6 Zoll,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 39, 6 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 15, 6 ", ,...

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Pavilion x360 15-dq0000

Erschwingliches großes Convertible, das beim Display schwächelt

Stärken

  1. gute Arbeitsleistung
  2. ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. schmale Bauweise

Schwächen

  1. Displayschwächen (Farbe, Leuchtkraft)
  2. fast 2 kg schwer
  3. störender Lüfter unter Last

Das mit verschiedenen Prozessoren und Speichergrößen erhältliche Pavilion x360 15 (2019) kostet zwischen ca. 500 und 1.000 Euro. Damit gehört es zu den günstigeren großen Convertible-Notebooks. Die Leistung ist stark von der gewählten Variante abhängig, wobei die Modelle mit Intel Core i5 auch genug Leistung für anspruchsvollere Medienbearbeitung mitbringen. Mangels dedizierter Grafikkarte müssen Sie allerdings auf aktuelle 3D-Spiele verzichten. Die Speicherausstattung fällt recht großzügig aus. Das Gehäuse macht einen stabilen Eindruck und ist angenehm dünn, dafür aber wiederum auch ziemlich schwer. Tester bemängeln das Display: Die Auflösung ist zwar hoch, aber dafür fehlt es an Leuchtkraft und Kontrast.

Datenblatt zu HP Pavilion x360 15 (2019)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x HDMI 1.4, Audiokombo
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 41 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,9 cm
Tiefe 24,16 cm
Höhe 2,07 cm
Gewicht 1920 g

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Pavilion x360 15 (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So machen Sie mit bei Outlook.com

Computer Bild 19/2012 - Ob Sie bislang Hotmail oder einen anderen E-Mail-Dienst nutzen, spielt keine Rolle. Einen ersten Wegweiser auf Ihrer Erlebnistour durch die schöne neue E-Mail-Welt gibt Ihnen COMPUTER-BILD an die Hand. Welche Gründe für Outlook.com sprechen, sehen Sie ganz rechts. Wie Sie sich beim kostenlosen Dienst anmelden, vom Hotmail- oder Windows-Live-Konto umsteigen und die vielen cleveren Neuerungen entdecken, lesen Sie auf den folgenden Seiten. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 07.06.2019.