HP Notebooks

458
  • Gefiltert nach:
  • HP
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 13 Zoll 13 Zoll
  • 14 Zoll 14 Zoll
  • 15 Zoll 15 Zoll
  • Ab 17 Zoll Ab 17 Zoll
  • Notebook im Test: EliteBook 735 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 7 2700U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 745 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 7 2700U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 755 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    • 09/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 7 2700U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 840 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,4)
    • 7 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 850 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 1050 G1 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    • 09/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 1040 G4 von HP, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7600U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Elite x2 1013 G3 von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    • 12/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Elite x2 1012 G2 von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,3"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: EliteBook 830 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Omen X 17 (i7-7820HK, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7820HK
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: ZBook Studio x360 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    12
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: ProBook 470 G5 (2UB58EA) von HP, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    13
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Envy 17 (2018) von HP, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    14
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: ProBook 430 G5 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    15
    • Gut (1,8)
    • 7 Tests
    • 02/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: ProBook 650 G4 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    16
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Spectre x360 15 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    17
    • Gut (1,8)
    • 5 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Pro x2 612 G2 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    18
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12"
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Envy 13 (2018) von HP, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    19
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 13,3"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U
    weitere Daten
  • Notebook im Test: Spectre X360 15 (2018) von HP, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    20
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    • 08/2018
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere HP Notebooks nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 01.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle HP Notebooks Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 11

    Den Richtigen kaufen

    Testbericht über 23 mobile Computer

    zum Test

  • Ausgabe: 9/2018
    Erschienen: 08/2018
    Seiten: 6

    Freie Platzwahl

    Testbericht über 17 Notebooks unterschiedlicher Zollgrößen

    zum Test

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Seiten: 14

    Wahl ohne Qual

    Testbericht über 15 Notebooks unterschiedlicher Preisklassen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema HP Laptops.

Ratgeber zu HP Mobile PCs

Großes Produktportfolio mit Fokus auf Premiumgeräte

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. einer der erfolgreichsten Notebookhersteller
  2. Produkte für alle Preisklassen
  3. Fokus auf den Preisbereich über 1.000 Euro

Wie werden HP-Notebooks von Testmagazinen bewertet?

HP Envy 13 Die metallisch-silbernen Gehäuse sind das Markenzeichen von HP-Notebooks (Quelle: hp.com)

HP zählt zu den beliebtesten Notebook-Herstellern der Welt. Das Angebot ist entsprechend groß – und reicht von leichten Mobil-Laptops über günstige Alltagsmodelle bis hin zu soliden Multimediageräten und erstklassig ausgestatteten Business-Notebooks. Im Zuge des Ultrabook-Trends hat sich HP mehr und mehr auf den Hochpreisbereich verlagert. Die Geräte der Envy- und EliteBook-Reihen werden dementsprechend am häufigsten getestet. Auch die Gaming-Reihe Omen findet sich immer mal wieder in den Testlaboren wieder. In Vergleichstests punkten die Geräte des Herstellers meist bei Design und Materialeindruck, während die Technik in der Regel für solide bis gut befunden wird.  Bei Tests zu anderen Geräten aus HPs großem Produktsortiment lassen sich keine klaren Trends hinsichtlich der Bewertung feststellen.

Welche HP-Produktreihen eignen sich für welchen Nutzertyp?

HP setzt auf Modellreihennamen zur Käuferorientierung. Geräte ohne Modellreihennamen sind in der Regel für einfache Aufgaben wie Office, Surfen und Kommunikation gedacht.

Modelle der Pavilion-Reihe haben Multimedia-Qualitäten und bringen oftmals dedizierte Grafikkarten mit. Sie sind aber aufgrund der großen Bildschirmgrößen nicht sonderlich mobil.

Unter dem Namen Envy finden sich hochpreisige Modelle mit starker Technik und edlen Materialien. Sie sind am ehesten vergleichbar mit den MacBooks von Apple. Die Modellreihe Envy umfasst sowohl herkömmliche Notebooks als auch Convertibles mit Touchdisplay. Hier finden sich vor allem Notebooks mittleren Größe mit 13 bis 14 Zoll Bildschirmdiagonale, was ein guter Kompromiss aus Tragbarkeit und Bedienkomfort ist.

Spectre-Notebooks schlagen in eine ähnliche Kerbe wie Envy, bedienen sich aber einer anderen Designsprache und haben den Anspruch, immer die bestmögliche Technik zu liefern. Auch preislich zählen die Spectre-Notebooks und -Convertibles zum Highend-Bereich.

Profi-Ansprüche erfüllt die ProBook-Modellreihe. Sie setzen auf starke Prozessoren und farbechte Displays für professionelle Design-Anwendungen.

Auch die EliteBook-Modelle richten sich an Profi-Anwender. Sie sind aufgrund der kleineren Displays aber eher für den mobilen Einsatz gedacht als die ProBooks.

Spielernaturen sollten sich die Omen-Notebooks näher angucken. Sie bieten stets aktuelle Nvidia-Grafikchips und die typische Gaming-Ästhetik. Die Preisspanne fällt hier relativ groß aus. Von "relativ preiswert" bis "sündhaft teuer" wird hier alles geboten.

Die leichtesten HP-Notebooks

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 HP Spectre 13 (2017) Gut(1,7)
2 HP Elite x2 1013 G3 Sehr gut(1,5)
3 HP x2 210 G2 Gut(2,4)

 

Zur HP Notebook Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu HP Mobile Computer

  • SFT-Magazin 4/2014 Chromebooks: Für Chromebook-Interessenten könnte 2014 ein spannendes Jahr werden. Wir haben drei neue Mini-Rechner unter die Lupe genommen.Testumfeld:Drei Notebooks mit Chrome OS wurden getestet. Alle erhielten die Endnote „gut“.
  • Pictures Magazin 3/2013 (März) Die Vielfalt auf dem Laptopmarkt ist groß und die Hersteller überschlagen sich mit ihren Versprechen. Wir haben uns die Flaggschiffe von Apple, Dell und HP genauer angeschaut.Testumfeld:Drei Notebooks befanden sich im Vergleich. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • HP Pavilion dv3-2210eg
    PC-WELT 3/2010 Eines der ersten Notebooks mit Touchscreen ist das HP Pavilion dv3-2210eg: Es wird bedient indem man mit dem Finger auf das Display tippt. ...
  • Hewlett Packard ProBook 4730s: Leichter Leistungszuwachs
    Notebookjournal.de 3/2012 Das HP ProBook 4730s hat seit unserem Herbsttest ein neues Herz bekommen. Nun taktet ein Intel Core i5-2430M. Rechnet sich das?
  • Hewlett-Packard HP ProBook 4525s: Stabiler Schmalhans
    Notebookjournal.de 11/2011 Blendfreies Bild auf dem Hewlett-Packard HP ProBook 4525s mit AMDs Phenom II 960 - und das zu einem Straßenpreis ab 411 Euro: Eine ideale Maschine fürs Kleinunternehmen?
  • HP Probook 4530s (XX967EA): HP machts vor: Business fürs Budget
    Notebookjournal.de 10/2011 Das HP Probook 4530s sieht in seinem Metallanzug nicht nur schick aus, ist nebenbei auch noch gut verabeitet und stabil. SandyBridge und USB 3.0 schaffen mehr als nur Word und Excel.
  • E-MEDIA 25/2010 XL-Notebooks für Gamer. Drei Desktop-Platzhalter aus der Liga 17,3 bis 18,4 Zoll im E-MEDIA-Test.Testumfeld:Im Test waren drei Notebooks. Testkriterien waren Audiokonvertierung, Videokonvertierung, Bildbearbeitung, Benchmark 1, Benchmark 2, Gaming sowie Preis/Leistung.
  • Veritables Cabrio
    PC Magazin 11/2014 Im Fokus des Kurztests stand ein Convertible. Es erzielte die Note „gut“.
  • Großes Notebook für kleines Geld
    PC Magazin 1/2013 Testobjekt war ein Notebook, das von der Zeitschrift PC Magazin mit „gut“ benotet wurde.
  • Die Zeitschrift PC Magazin testete sechs Netbooks, die in Preis, Leistung und Displaygröße große Unterschiede aufweisen konnten. Leider wird bei diesem Test nicht klar, wie die einzelnen Testkriterien Punkte zu den Produkten generieren konnten. Lediglich die Vergabe einer Gesamtpunktzahl soll das Testergebnis untermauern. Da darf es nicht verwundern, dass das günstigste Netbook A120 von One wegen seiner mageren Ausstattung auch nur den letzten Platz belegen konnte.
  • HP TouchSmart tx2-1099eg
    PCgo 6/2009 Von HP erreichte mit dem TouchSmart ein schickes 12,1-Zoll-Notebook mit Touchscreen unser Testlabor. Das Display ist drehbar, der Rechner somit als Tablet-PC einsetzbar. ...
  • HP Compaq Mini 311c Netbook
    MTN MiniTechNet 12/2009 HP ist im Netbooksegment immer eine ganz besondere Firma. Obwohl kaum Marketing für die eigenen Produkte gemacht wird, sind diese wegen der guten Verarbeitungsqualität und die Verwendung hochwertiger Materialien beliebt, auch wenn diese oft sehr viel kosten. Immer wieder führt HP neue besondere Produkte ein mit Aluminumgehäuse oder speziell gestaltet von einer Modedesignerin. Und mit der Zweitmarke Compaq (wurde von HP aufgekauft) führt HP mehr Consumer orientierte Produkte ein. Das Compaq Mini 311c (baugleich mit dem HP Mini 311, das in USA erhältlich ist) soll wohl eines dieser heiß begehrten Consumerprodukte sein, denn es ist mit einem NVIDIA Ion Chipsatz versehen und verspricht durch den GeForce 9400 Grafikchip HD-Video und Spieletauglichkeit. Dazu kommt noch ein großer 11,6" Bildschirm mit hoher Auflösung, eine ergonomische Tastatur und eine scheinbar besonders dünne Bauweise, die selbst mit den ASUS Eee PC Seashell Netbooks mithalten kann. Und der Preis ist mit unter 400 Euro (was für HP sehr untypisch ist) für ein NVIDIA Ion Netbook rekord-verdächtig. Es erfolgten Bewertungen in den Bereichen Hardware und Technik (Ergonomie, Rechenleistung, Ausstattung ...) sowie Software und Service (Windows XP, Lieferumfang, Preis ...).
  • Working Class Hero
    connect 2/2009 Flexible Menschen sollten bei der Wahl ihrer Arbeitsmittel besonders wählerisch sein. Da kommt das universell einsetzbare EliteBook 6330p vom Computer-Giganten HP gerade recht. Testkriterien waren Ausdauer (Laufzeit maximal/Standard-Akku ...), Ausstattung (System, Display, Software ...), Handhabung (Handlichkeit, Bedienung, Qualität, Dokumentation/Support) und Leistung (Leistung System/Grafiksystem/Massenspeicher/Soundsystem).
  • HP 2133 Mini-Note-PC
    PC Magazin 12/2008 Solide: Mit dem Mini-Note-PC verkauft HP kein Netbook im bisher bekannten Format. Zum einen unterscheidet sich der Prozessor und auch der Preis liegt deutlich über den bisherigen Angeboten. ...
  • Das kleine Schwarze
    mobile next 3/2009 Mit seinem Compaq Mini 701EG bringt nun auch Hewlett-Packard ein geradezu klassisches, aber dennoch ausgesprochen leichtes Netbook auf den Markt.
  • Designer-Notebook für Spielefans
    Focus Online 6/2012 Focus Online testete ein Notebook, vergab jedoch keine Endnote.
  • Kurztest HP Mini-Note 2133 Notebook
    notebookcheck.com 7/2008 HP goes mini. HPs Antwort auf den EEE-PC von Asus setzt auf einen VIA-Prozessor, schicke Optik und eine vollwertige Ausstattung. Wie sich der kleine Mini mit 8,9-Zoll Display schlägt, soll der folgende Kurztest zeigen.
  • Test: HP TouchSmart tm2-1090eg - Berührendes Designerstück
    notebookinfo.de 3/2010 Edel und stylish sieht er aus, HPs TouchSmart tm2 - ein sogenanntes Convertible, das man vom fast ganz normalen Notebook mittels drehbarem Monitorgelenk zu einem Tablet-PC machen kann, der eigentlich nur aus dem berührungsempfindlichen Monitor besteht und komplett darüber bedient wird. Ob der angebliche so smarte Laptop noch mehr drauf hat, das erfahren Sie in unserem ausführlichen Test. Kriterien im Test waren Leistung, Mobilität, Ausstattung, Verarbeitung, Display und Optik.
  • Notebook
    GameStar 8/2009 Testkriterien waren unter anderem Spieleleistung, Display und Technik.
  • Newcomer soll IBM Konkurrenz machen
    Notebookjournal.de 4/2005 Die neuen Produkte unterstreichen, dass HP wohl eine Trendwende anstrebt. Bei den Businessgeräten orientiert man sich beispielsweise optisch und funktionell am Branchenprimus IBM und versucht mehr oder weniger erfolgreich, das ThinkPad-Konzept zu adaptieren.
  • Großes Display, kleiner Preis
    Notebookjournal.de 3/2008 Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • Hat genug Dampf für Office-Jobs
    Notebookjournal.de 11/2004 HP kann man manchmal nur bewundern. Denn die HP-Designer schaffen es doch tatsächlich, aus dem eigentlich recht klobigen compaq nx9005 ein optisch vergleichsweise elegantes Notebook zu zaubern. Das das eigentlich im Budget-Segment angesiedelte Notebook nie einem ultraschlanken Samsung X30 Konkurrenz machen kann, ist klar. Aber zumindest optisch macht das nx9005 auf den ersten Blick einen sehr angenehmen Eindruck, der durchaus von seinen inneren Werten gestützt wird.
  • Test-Update HP Pavilion 15-n213eg
    notebookcheck.com 3/2014 Notebookcheck.com prüfte ein Multimedia-Notebook und vergab die Endnote „befriedigend“. Als Testkriterien dienten unter anderem Display, Gehäuse, Tastatur und Spieleleistung.
  • HP Envy 17-j110eg Leap Motion
    notebookcheck.com 12/2013 Ein Multimedia-Notebook befand sich im Check. Das Urteil lautete „befriedigend“. Zu den geprüften Kriterien zählten unter anderem Anwendungs- und Spieleleistung, Display, Akkulaufzeit, Gehäuse und Konnektivität.
  • Test HP Pavilion dm1-4200sg Netbook
    notebookcheck.com 9/2012 Auf dem Prüfstand war ein Netbook, das mit „gut“ bewertet wurde. Folgende Kriterien wurden geprüft: Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.