Die besten Matratzen mit den Maßen 140 x 200 cm

Top-Filter: Kategorie

  • Schaumstoffmatratze Schaum­stoff­ma­tratze
  • Federkernmatratze Feder­kern­ma­tratze
  • Latexmatratze Latex­ma­tratze
  • Gefiltert nach:
  • 140 x 200
  • Alle Filter aufheben
  • M.K.F. Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,1)

    Keine Tests

    (45)

    Ø Teilnote 1,1

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 25 kg/m³
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze von M.K.F., Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • AM-Qualitätsmatratzen 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (418)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 24 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Matratzen Perfekt München

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (34)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: München von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Schlummerparadies Optima Klassik

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (526)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Optima Klassik von Schlummerparadies, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Traumnacht Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (96)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze, Visco-Matratzen
    • Gesamthöhe: 21 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Amazon / Movian 2-in-1-Matratze (H3 & H4)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (54)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 20 cm
    • Härtegrad: H3 - hart, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 2-in-1-Matratze (H3 & H4) von Amazon / Movian, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • BMM komfort.XXL

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H4 - sehr hart
    Matratze im Test: komfort.XXL von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • BMM Komfort 7-Zonen Matratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Matratze von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Traumnacht Exklusiv 1000er (TTFK)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (139)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 32 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Exklusiv 1000er (TTFK) von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Belvandeo Flexion Plus

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (437)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Flexion Plus von Belvandeo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Matratzen Perfekt Köln

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (477)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Köln von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Doctor Sleep medidoc

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (78)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³ bei H2, 40 kg/m³ bei H1, H3, H4
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: medidoc von Doctor Sleep, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • AM-Qualitätsmatratzen Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (851)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Arensberger Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (120)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Raumgewicht: 45 kg/m³
    • Gesamthöhe: 30 cm
    • Körperanpassung: 9 Zonen, Memoryschaum
    Matratze im Test: Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze von Arensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • AmazonBasics Extra-Komfort-Federkern-Matratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (161)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 21,5 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Extra-Komfort-Federkern-Matratze von AmazonBasics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Ravensberger Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (852)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40 kg/m³ für H1 und H2, 45 kg/m³ für H 3, 50 kg/m³ für H 4
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Sleepling Innovation 400 XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (368)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Gelschaummatratze, Schaummatratze, Visco-Matratzen
    • Raumgewicht: 50
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    Matratze im Test: Innovation 400 XXL von Sleepling, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    17

  • Schlummerparadies Luxusline

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (160)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 50 kg/m³
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Luxusline von Schlummerparadies, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    18

  • Dibapur Visco Life XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (28)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 30
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Visco Life XXL von Dibapur, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • Inofia Federkernmatratze

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (162)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 27 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Federkernmatratze von Inofia, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Matratzen 140 x 200 cm nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 29.11.2019
  • Seite 1 von 10
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Testergebnisse sind übertragbar – solange nur eine Person die Liegefläche nutzt

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Testergebnisse der Stiftung Warentest gelten auch für Matratzen in Größe 140 x 200 cm
  2. eignen sich als Einzel-, Zwischen- oder flexible Paarschläfergrößen
  3. Körperanpassung durch 7-Zoneneinteilung bei Paarschläfer-Nutzung untergeordnet
  4. bei Schaum- und Kaltschaummatratzen auf hohe Raumgewichte achten
  5. am besten mit stabilen Griffschlaufen als Trage- und Wendehilfe

Testet die Stiftung Warentest überhaupt Matratzen mit 140 x 200 cm Liegefläche?

Nicht direkt. Test-Matratzen bei Stiftung haben alle das Standardmaß 90 x 200 cm, auf die sich dann die Urteile Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Bezug, Handhabung, Deklaration, Werbung sowie Umwelt- und Gesundheitswerte beziehen. Selbst die in der Praxis meist breiteren Einheitsmatratzen durchlaufen die Torturen der Test-Station ausschließlich im Standardmaß, kleinere Matratzen werden vor allem im Prüfpunkt Sicherheit etwas anders gelagerten Dimensionen für Kinder- und Babymatratzen getestet. Die abgeprüften Testergebnisse sind aber auf die Matratzen-Größe 140 x 200 cm übertragbar, wenn nur eine Person die Matratze nutzt – also auf den klassischen Anwendungsfall "Single". Suchen Sie gezielt nach einem Testsieger mit 140 x 200 cm, lassen sich demnach auch die in Matratzen-Tests zugrundegelegten Test-Dimensionen problemlos übertragen. Tatsächlich ist es gar nicht so lange her, da kamen für jüngere Leute ausschließlich Matratzen in Frage, die nicht nach zur Hälfte unbesetzten Doppelbetten aussahen – für die beziehungssystematisch Unerlösten. Das richtige Maß hierfür besaßen in der Regel nur Matratzen mit 140 x 200 cm, die man auch als französisches Bettmaß mit nur einem Lattenrost und einer durchgängigen Liegefläche kennt. Diese Matratzen sind breit genug, um auch Paarschläfern genug Platz zu bieten und gleichzeitig so schmal, dass sich ein Single-Schläfer nicht darauf verliert.

Kaltschaummatratze Bett1.de Bodyguard Wie alle Stichproben musste auch die Siegermatratze Bodyguard nur in Standardgröße 90 x 200 cm durch die Teststation. Die Ergebnisse der Stiftung Warentest sind aber auch auf Größe 140 x 200 cm übertragbar – wenn Sie die Matratze allein nutzen. (Bildquelle: amazon.de)

Zwischengröße, paartaugliche Lösung und komfortables Einzelschläfer-Maß

Die Idee von der Zwischengröße 140 x 200 cm fand schnell und gründlich Verbreitung, sodass dieses Matratzen-Maß heute beinahe zur Standardgröße für einen großen Nutzerkreis geworden ist. Es hat den Vorteil großer Flexibilität bei den Übernachtungsgepflogenheiten – sofern nur genug Platz im Schlafzimmer ist. Dieselbe Matratzen-größe wird aber auch von Einzelschläfern gekauft, die es schlichtweg gemütlicher haben möchten als auf dem schnöden Standardmaß 90 x 200 cm, kräftiger von Statur sind oder im Schlaf besonders bewegungsfreudig. Eine etwas breitere Matratze bleibt außerdem weitaus länger im Dienst als ein Standardmodell, das vielleicht schon kurz nach der Anschaffung einer paartauglichen Dauerlösung weichen muss. Dieser Trend lässt sich unbedingt auch an der Sortimentstiefe vieler Hersteller festmachen: Das Liegemaß 140 x 200 cm ist eine echte Größe zumindest bei den großen Anbietern. Die meisten Hersteller führen es inzwischen selbstverständlich als Standard-Liegemaß neben 90 x 200 cm und den Doppebett-Größen 160 x 200 cm und 180 x 200 cm im Sortiment.

Da boomt etwas: Beliebte Matratzen mit 140 x 200 cm Liegefläche

Vor allem dank der neuen Einheitsmatratzen befand sich der Matratzen-Markt lange im Aufwind. Grund sind Matratzen der vielen Online-Startups, die meist erst ab Größe 140 x 200 cm beginnen und mehrere Härtegrade kombinieren – und zumindest behaupten, wegen ihres universellen Härtegrades für jeden Körperbau und Schlaftyp gleichermaßen gemütlich zu sein. Zu den beliebtesten Herstellern dieser sogenannten One-Fits-All- oder Einheitsmatratzen gehören Bett1.de (mit dem Modell Bodyguard in einer festeren und weicheren Ausführung), Casper, Emma (One), Home24 (Smood), Bruno oder – Testsieger im aktuellen Herbst-Test 2019 von Stiftung Warentest – die Kaltschaummatratze Dunlopillo Elements.

Matratzen mit 140 x 200 cm: Französisches Bettmaß, optisch im Mittelpunkt

Diese etwas größeren Einzelschläfer-Matratzen bilden zwangsläufig einen optischen Mittelpunkt im Schlafzimmer, das großzügiger sein muss als ein klassisches Jugendzimmer mit enggestellten Möbeln, die kaum mehr als einen halben Meter Bewegungsfreiheit im Umkreis des Betts ermöglichen. So betrachtet ist eine 140 x 200 cm-Matratze durchaus auch ein Einrichtungselement, wenn Sie es mitten in einem Raum platzieren. Schwebt Ihnen Ähnliches vor, steht Ihnen aber noch etwas weniger Platz zur Verfügung, wählen Sie am besten eine Matratze mit den Maßen 100 x 200 cm oder 120 x 200 cm, wiei sie inzwischen ebenfalls ohne Aufpreis fast überall zu haben sind.

Wie verhält es sich mit den sogenannten Zonen bei Matratzen 140 x 200 cm?

Auch, wenn es sich bei den sogenannten Liege-Zonen einer Matratze gerade bei den doppelschläfertauglichen Modellen eher um Wohlfühlwerte handeln dürfte als um klare Qualitätskriterien: Ruhe finden werden Sie auf einer breiten Singlematratze nur, wenn Sie aus festeren und weicheren Zonen besteht, die Ihre Körperkonturen bequem aufnehmen. Dank solcher Zonen sollen schwerere Körperregionen tiefer in die Matratze einsinken können als leichte, die von der Matratze stärker gestützt werden. Technisch funktioiert das etwa durch Einfräsungen oder Einschnitte in den Matratzenkern - die dann die meist fünf bis neun mehr oder weniger stark ausgeprägte Liegezonen ergeben. Doch bei den Standard-Zonen einer Matratze, darauf hat die Stiftung Warentest ausdrücklich hingewiesen, ist Zurückhaltung geboten. Weil Menschen unterschiedlich groß sind, erscheine es schwer vorstell­bar, dass sie bei fünf bis sieben Zonen immer alle richtig liegen. Zonen-Matratzen können Kaltschaummatratzen, Tonnentaschenfederkernmatratzen, klassische Federkernmatratzen, Latexmatratzen oder auch Visco-Matratzen sein – immer werden diese Zonen durch mehr oder weniger nachgiebige Bereiche an den erforderlichen Stellen erreicht. Weil Kaltschaummatratzen zu den beliebtesten Matratzenarten gehören, begegnen Ihnen dort die sogenannten Liegezonen im Vergleich am häufigsten.

Die top 3 der höchsten Matratzen 140 x 200 cm in der Übersicht

  1. Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    33 cm
    Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    • keine Tests
    ab 530 €
  2. f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    32 cm
    f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    • keine Tests
    279 €

Punktelastizität und 7-Zonen-Einteilung: Was bewirken solche Komfortmaßnahmen bei Matratzen in Größe 140 x 200 cm?

dänisches Bettenlager Bett Oskar Das französische Bettmaß charakterisiert eine paarschläfertaugliche Matratze ohne Besucherritze. Eines der beliebtesten Liegemaße ist 140 x 200 cm. (Bildquelle: daenischesbettenlager.de)

Das ihr zugedachte Schlafvergnügen erfüllt eine 140 x 200-cm-Matratze nur, wenn sie einfach zu handhaben ist. Der Blick auf stabile Wendegriffe für das obligatorische Drehen inklusive Tausch von Kopf- und Fußende ist ebenso sinnvoll wie jener auf einen partnertauglichen Matratzentyp, eine adäquate Höhe und einen auf das Körpergewicht abgestimmten Härtegrad. Ob sich die Idee von der heute stark beworbenen Punktelastizität einer Matratze auch bei zu zweit genutzten Schlafunterlagen dieser Größe aufdrängt, ist allerdings aus einem Grund fraglich: Punktelastizität bedeutet das spezielle Nachgeben im engeren Bereich der besonders belasteten Stellen – also im Schulter- und Hüftbereich, damit die Wirbelsäule in einer geraden Position liegt. Unabhängig von der Frage, welchem Matratzentyp man diese Fähigkeit am ehesten zutraut: Wenn das Matratzenmaß ein Zusammenrücken der Partner erfordert, werden sich derartige Nachgiebigkeiten kaum mehr bemerkbar machen. Gleiches gilt für 7-Zonen-Kernschnitte, die mehr an die Einbildungskraft der Schläfer appellieren als einen nachweisbaren Nutzen versprechen.

Die bestgetesteten Matratzen mit Griffschlaufen als Trage- und Wendehilfe

  1. Breckle Wellness Gel
    Breckle Wellness Gel
    • Sehr gut 1,2
  2. Breckle Duo Plus
    Breckle Duo Plus
    • Sehr gut 1,3

Tipp


Die größere Breite einer Matratze wirkt sich auch immer auf deren Gewicht aus. Das höhere Gewicht einer Single-Matratze wird insbesondere beim Drehen, Wenden und bei Umzugsaktionen interessant. Denken Sie vor allem an Taschenfederkernmatratzen, Federkernmatratzen oder Latexmatratzen, die im Vergleich etwa zu Kaltschaummatratzen schon für sich genommen meist etwas schwerer sind. Bei 140 x 200 cm kommt einiges an Gewicht zusammen, das Sie allein möglicherweise gar nicht stemmen können.
Zur Matratze 140 x 200 cm Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Matratzen 140 x 200 cm.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Matratzen mit den Maßen 140 x 200 cm Testsieger