Die besten Matratzen mit den Maßen 90 x 200 cm

Top-Filter: Kategorie

  • Schaumstoffmatratze Schaum­stoff­ma­tratze
  • Federkernmatratze Feder­kern­ma­tratze
  • Latexmatratze Latex­ma­tratze
  • Gefiltert nach:
  • 90 x 200
  • Alle Filter aufheben
  • M.K.F. Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,1)

    Keine Tests

    (45)

    Ø Teilnote 1,1

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 25 kg/m³
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze von M.K.F., Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • AM-Qualitätsmatratzen 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (418)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 24 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Matratzen Perfekt München

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (34)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: München von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Schlummerparadies Optima Klassik

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (526)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Optima Klassik von Schlummerparadies, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Traumnacht Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (96)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze, Visco-Matratzen
    • Gesamthöhe: 21 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Amazon / Movian 2-in-1-Matratze (H3 & H4)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (54)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 20 cm
    • Härtegrad: H3 - hart, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 2-in-1-Matratze (H3 & H4) von Amazon / Movian, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • BMM komfort.XXL

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H4 - sehr hart
    Matratze im Test: komfort.XXL von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • BMM Komfort 7-Zonen Matratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Matratze von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Traumnacht Exklusiv 1000er (TTFK)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (139)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 32 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Exklusiv 1000er (TTFK) von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Belvandeo Flexion Plus

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (437)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Flexion Plus von Belvandeo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Matratzen Perfekt Köln

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (477)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Köln von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Doctor Sleep medidoc

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (78)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³ bei H2, 40 kg/m³ bei H1, H3, H4
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: medidoc von Doctor Sleep, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • AM-Qualitätsmatratzen Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (851)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Arensberger Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (120)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Raumgewicht: 45 kg/m³
    • Gesamthöhe: 30 cm
    • Körperanpassung: 9 Zonen, Memoryschaum
    Matratze im Test: Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze von Arensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • AmazonBasics Extra-Komfort-Federkern-Matratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (161)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 21,5 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Extra-Komfort-Federkern-Matratze von AmazonBasics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Ravensberger Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (852)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40 kg/m³ für H1 und H2, 45 kg/m³ für H 3, 50 kg/m³ für H 4
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Schlummerparadies Luxusline

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (160)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 50 kg/m³
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Luxusline von Schlummerparadies, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    17

  • Ravensberger 7-Zonen HR Kaltschaummatratze Softwelle

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (820)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 45
    • Gesamthöhe: 17 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium
    Matratze im Test: 7-Zonen HR Kaltschaummatratze Softwelle von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    18

  • Dibapur Visco Life XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (28)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 30
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Visco Life XXL von Dibapur, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • Inofia Federkernmatratze

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (162)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 27 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Federkernmatratze von Inofia, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Matratzen 90 x 200 cm nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 29.11.2019
  • Seite 1 von 13
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Standard-, aber kein zwingendes Einzelschläfermaß

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Stiftung Warentest testet Matratzen ausschließlich in Größe 90 x 200 cm
  2. Test-Ergebnisse auf kleine Größenabweichungen bis 100 x 200 cm übertragbar
  3. gebräuchlichstes, nicht aber das komfortabelste Matratzen-Einzelschläfermaß
  4. Kompromisse für Gelegenheits-Paarschläfer z. B. 120 x 200 cm oder 140 x 200 cm
  5. flexible Duo-Einzelschläfer-Matratzen mit zwei Härtegraden und Liegeseiten
  6. größte Auswahl v. a. an Kaltschaummatratzen und Federkernmatratzen

Schaummatratze f.a.n. Duo Fit Matratzen in Größe 90 x 200 cm bieten Platz für nur einen Schläfer. Wer flexibel bleiben oder seine Matratze auch im Doppelbett nutzen möchte, kann zu Duo-Matratzen mit zwei unterschiedlichen Härtegraden (und Liegeseiten) greifen; hier im Bild die f.a.n. Duo Fit. (Bildquelle: amazon.de)

90 x 200 cm ist gebräuchlichstes Matratzen-Einzelschläfermaß

Wer bei der Wahl seiner Matratze mit der richtigen Größe hadert, muss nicht unbedingt etwas von den elementaren Zusammenhängen der Physik verstehen. Denn ob Sie lieber auf einer Latexmatratze, Kaltschaummatratze oder Federkernmatratze schlafen, ist – abgesehen vom Wasser- oder Boxspringbett – keine Frage von komplexen Materialmischungen, Raumgewichten, Belüftungskanälen oder Liegezonen. Mit anderen Worten: Fast jede Matratzenart finden Sie in der gewünschten Größe. Nicht nur abseits des gebräuchlichsten Liegemaßes von 90 x 200 Zentimetern, sondern oft auch in Sondergrößen. Sie müssen nur den Lattenrost und Bettrahmen ausmessen, den Sie zuhause bereits stehen haben oder sich anzuschaffen gedenken.

Bei Matratzen das richtige Maß finden: Faustformel eigene Körperlänge plus 20 Zentimeter

Die meisten Singles greifen zum absoluten Standard-Matratzenmaß von 90 x 200 Zentimetern oder nehmen im Matratzenshop einfach mit, was gerade vorrätig ist. Doch das kann ein Fehler sein. Denn wer sich nicht geduldet, bis eine passendere Matratze geliefert werden kann, liegt unter Umständen die nächsten zehn Jahre auf einer zu schmalen, oft auch zu kurzen Matratze. Sehr häufig lautet die Empfehlung, man wähle am besten ein Modell in der Größe der eigenen Körperlänge plus mindestens 20 Zentimeter. Wer außerdem zu den gelegentlichen Paarschläfern gehört, bewegungsfreudig während der Nachtstunden ist oder einfach nur gerne komfortabel liegt, sollte durchaus die Wahl einer breiteren Matratze erwägen – vorausgesetzt, er hat genügend Platz im Schlafzimmer.

 

Wie geht die Stiftung Warentest mit den verschiedenen Matratzen-Größen um?


In ihren Test-Tabellen punktet die Stiftung Warentest ausschließlich Matratzen in Größe 90 x 200 Zentimeter ein. Möchten Sie sich an deren Tests orientieren, dann aber eine abweichende Größe bestellen, lassen sich Test-Dimensionen und Test-Ergebnisse bis zu einem gewissen Grad übertragen. Laut Stiftung Warentest gilt das zumindest für Matratzen bis zu einer Liegefläche von 100 x 200 Zentimeter. Je deutlicher aber die Größenabweichung, desto weniger sei das Testurteil übertragbar, erklären die Warentester. So könne eine Matratze der Größe 180 x 200 cm ganz andere Liegeeigenschaften aufweisen. Das gelte inbesondere auch deshalb, weil diese meist von zwei Schläfern genutzt werde, die sich gegenseitig in den Liegeeigenschaften beeinflussten. Grundsätzlich beurteilt die Stiftung Warentest Matratzen in den Test-Kapiteln Liegeeigenschaften, Halt­barkeit, Bezug, Gesundheit und Umwelt, Hand­habung sowie Deklaration und Werbung.



Günstig, aber zu schmal: Fehlkäufe sind bei Matratzen besonders ärgerlich

Einen guten Kompromiss stellen in dieser Hinsicht Matratzen in der Größe von 100 x 200 oder 120 x 200 Zentimeter dar. Junge Menschen, die gelegentlich Übernachtungsbesuch haben und auf ihrer Matratze auch zu zweit schlafen möchten, bevorzugen häufig die Größe 140 x 200 Zentimeter. Ein Bett mit solchen Abmessungen wirkt noch nicht unmäßig herrschaftlich wie ein Bett mit Partnermaßen, andererseits lässt es genügend Platz für zwei normalgewichtige Menschen. In jedem Fall sollten Sie nichts überstürzen. Über die falsche Matratze kann man sich jahrelang ärgern, nur weil sich beim Discounter ein schnell verfügbares Standardmodell aufgedrängt hatte. An Auswahl mangelt es jedenfalls nicht: Matratzen gibt es in fast allen Breiten und Längen, meist mit fünf bis sieben Liegezonen, unterschiedlicher Materialdichte (Raumgewicht), Härtegraden und waschbaren Bezügen. Vielfach bekommt man sie auch ohne Aufpreis vom Hersteller in den gewünschten Maßen angefertigt. Ausnahmen sind echte Sonderanfertigungen.

Die Gemütlichen: Die Top 3 der dicksten Matratzen Größe 90 x 200 cm

  1. Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    33 cm
    Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    • keine Tests
    ab 530 €
  2. f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    32 cm
    f.a.n. 7-Zonen Boxspring-Matratze
    • keine Tests
    279 €

Kann ich eine 90x200 cm-Matratze einfach auch für mein Kind kaufen?

Für Kinder empfiehlt die Stiftung Warentest spezielle Kindermatratzen, die meist flacher sind als Standard-Matratzen für Erwachsene. Eine Einteilung in Liegezonen sei dann überflüssig, erklären die Tester. Kinder sinken weniger tief in die Matratze ein, sodass festere und weichere Zonen kaum spürbar wären.

Zur Matratze 90 x 200 cm Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Matratzen 90 x 200 cm.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Matratzen mit den Maßen 90 x 200 cm Testsieger