Elements Produktbild

Ø Gut (1,7)

Test (1)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kalt­schaum­ma­tratze
Gesamthöhe: 18 cm
Körperanpassung: Memo­ryschaum, 7 Zonen
Härtegrad: H3 -​ hart, Ein­heits­ma­tratze
Mehr Daten zum Produkt

Dunlopillo Elements im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 1 von 18
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,7)

    Liegeeigenschaften (40%): „gut“ (2,1);
    Haltbarkeit (25%): „sehr gut“ (1,5);
    Bezug (10%): „gut“ (1,6);
    Gesundheit und Umwelt (10%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (5%): „sehr gut“ (1,2);
    Deklaration und Werbung (10%): „sehr gut“ (1,4).

    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Emma Matratzen One.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Elements

Testsieger mit ausgeprägten Liegezonen

Stärken

  1. Stiftung Warentest: für alle Körpertypen gut geeignet
  2. sehr haltbarer Kaltschaum
  3. ausgeprägte Liegezonen

Schwächen

  1. im Vergleich zum Zwilling Emma One für 299 Euro überproportional teuer
  2. verströmt anfangs störenden Geruch
  3. Bezug hält nur Waschtemperaturen bis 40 °C aus

Mit großem Lob (Note 1,7 – „Gut“) hat die Dunlopillo Elements den Matratzen-Vergleichstest der Stiftung Warentest vom Herbst 2019 absolviert. Aus insgesamt 18 getesteten Kaltschaummatratzen haben die Tester damit aber auch die zweitteuerste als Testsieger auserkoren. Der Emma-One-Zwilling für 400 Euro besitzt ausgeprägte Liegezonen und eignet sich für die häufigsten Körpertypen, die die Warentester seit jeher mit dem "H-E-I-A-Schema" beschreiben. Demnach steht der H-Typ für große, bauchkräftige Menschen und der E-Typ für Größere mit normaler Statur; aber auch für I-Typen passt die Matratze, weil auch Kleine mit normaler Statur gut auf ihr träumen. Schlussendlich finden auch die A-Typen, also hüftkräftige Menschen mit etwas kleinerer Statur, bequem in den Schlaf. Bemerkenswert: Außer den beiden Baugleichheiten gab es im Test keine weitere Matratze mit einer Eins vor dem Komma. Selbst die bett1.de Bodyguard, diesmal als Weich-Version der ehernen Siegermatratze aus vergangenen Testläufen getestet, rutschte in der Wertung etwas dahinter.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dunlopillo Elements

Matratze
Kategorie Schaumstoffmatratze
Typ Kaltschaummatratze
Gesamthöhe 18 cm
Kernhöhe 17 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 200 x 200
Liegeeigenschaften
Körperanpassung
  • 7 Zonen
  • Memoryschaum
Härtegrad
  • H3 - hart
  • Einheitsmatratze
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug 40 °C
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Dunlopillo Elements können Sie direkt beim Hersteller unter dunlopillo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Teuer lohnt sich nicht

Stiftung Warentest (test) 1/2012 - Doch bei den individuell hergestellten Matratzen von Lattoflex bleibt das ein Traum. Viele Matratzen von der Stange sind besser. Zonenzauber bei Lattoflex. Der norddeutsche Systembettenhersteller Lattoflex lässt bei seiner Evo-Conform-Matratze von einem Mitarbeiter im Fachgeschäft mit einer „Evometer“ genannten Messschiene am Kunden ermitteln, wo Schulter, Lenden und Fersenzone platziert werden müssen. Die Matratze wird dann nach diesen Körpermaßen als Einzelstück gefertigt. …weiterlesen

Otten Bolero 20 KS

Stiftung Warentest Online 1/2010 - Die Liegeeigenschaften sind aber nur durchschnittlich. Stützt Seitenschläfer schlechter ab als Rückenschläfer sowie sehr große Kontaktfläche beim Liegen. …weiterlesen

Karstadt / Dunloair Platin

Stiftung Warentest Online 1/2010 - Karstadt / Dunloair Platin Gleich mit Dunlopillo Aerial Senso Luxus. Sehr weiche, sehr haltbare Kaltschaummatratze mit Viskoschaumauflage. Die Liegeeigenschaften sind insgesamt nur durchschnittlich (sehr große Kontaktfläche beim Liegen). Schlafklima, Bezug sowie die Gesundheits- und Umwelteigenschaften sind „gut“. …weiterlesen