Die besten Matratzen mit den Maßen 160 x 200 cm

Top-Filter: Härtegrad

  • H3 (fest, bis 100 kg) H3 (fest, bis 100 kg)
  • H2 (mittel, bis 80 kg) H2 (mit­tel, bis 80 kg)
  • H4 (fest, über 100 kg) H4 (fest, über 100 kg)
  • H5 (besonders fest, ab 130 kg) H5 (beson­ders fest, ab 130 kg)
  • Gefiltert nach:
  • 160 x 200
  • Alle Filter aufheben
  • M.K.F. Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,1)

    Keine Tests

    (45)

    Ø Teilnote 1,1

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 25 kg/m³
    • Gesamthöhe: 18 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Florence Premium 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze von M.K.F., Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • AM-Qualitätsmatratzen 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (418)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 24 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 1000 Federn 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Matratzen Perfekt München

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (34)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: München von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Traumnacht Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (96)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze, Visco-Matratzen
    • Gesamthöhe: 21 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Amazon / Movian 2-in-1-Matratze (H3 & H4)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (54)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 20 cm
    • Härtegrad: H3 - hart, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: 2-in-1-Matratze (H3 & H4) von Amazon / Movian, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • BMM komfort.XXL

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H4 - sehr hart
    Matratze im Test: komfort.XXL von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • BMM Komfort 7-Zonen Matratze

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (435)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Komfort 7-Zonen Matratze von BMM, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Traumnacht Exklusiv 1000er (TTFK)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (139)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Raumgewicht: 32 kg/m³
    • Gesamthöhe: 23 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Exklusiv 1000er (TTFK) von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Matratzen Perfekt Köln

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (477)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Köln von Matratzen Perfekt, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Doctor Sleep medidoc

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (78)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 35 kg/m³ bei H2, 40 kg/m³ bei H1, H3, H4
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: medidoc von Doctor Sleep, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • AM-Qualitätsmatratzen Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (851)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze von AM-Qualitätsmatratzen, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Arensberger Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (120)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Raumgewicht: 45 kg/m³
    • Gesamthöhe: 30 cm
    • Körperanpassung: 9 Zonen, Memoryschaum
    Matratze im Test: Deluxx 9-Zonen-Taschenfederkernmatratze von Arensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Ravensberger Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (852)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 40 kg/m³ für H1 und H2, 45 kg/m³ für H 3, 50 kg/m³ für H 4
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Sleepling Innovation 400 XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (368)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Gelschaummatratze, Schaummatratze, Visco-Matratzen
    • Raumgewicht: 50
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    Matratze im Test: Innovation 400 XXL von Sleepling, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • Dibapur Visco Life XXL

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (28)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 30
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Visco Life XXL von Dibapur, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Betten-ABC ABC Spring

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (45)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    Matratze im Test: ABC Spring von Betten-ABC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Inofia Federkernmatratze

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (162)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 27 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart
    Matratze im Test: Federkernmatratze von Inofia, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    17

  • Traumnacht Komfort XXL Visco-Duo

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (48)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Tonnentaschenfederkern-Matratze
    • Gesamthöhe: 25 cm
    • Körperanpassung: Memoryschaum, 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium
    Matratze im Test: Komfort XXL Visco-Duo von Traumnacht, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    18

  • Tanato Matratzen Kokosmatratze (9 Zonen Taschenfederkern)

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (536)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Taschenfederkernmatratze
    • Gesamthöhe: 24 cm
    • Körperanpassung: 9 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Kokosmatratze (9 Zonen Taschenfederkern) von Tanato Matratzen, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    19

  • Ravensberger Struktura-Med 60

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (298)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Kaltschaummatratze
    • Raumgewicht: 60
    • Gesamthöhe: 19 cm
    • Körperanpassung: 7 Zonen
    • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
    Matratze im Test: Struktura-Med 60 von Ravensberger, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Matratzen 160 x 200 cm nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 29.11.2019
  • Seite 1 von 8
  • Nächste

Infos zur Kategorie

"Kompromiss zwischen Kuschelbedürfnis und persönlichem Freiraum"

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. beliebtes, aber vergleichsweise kleines Doppelschläfer-Matratzenmaß
  2. Stiftung Warentest kauft keine Test-Matratzen in Größe 160 x 200 cm ein
  3. Testergebnisse nicht auf derart vom Testmaß abweichende Größe übertragbar
  4. in der Regel steht die ganze Bandbreite an Matratzentypen zur Auswahl
  5. Lattenroste in der entsprechenden Breite scheitern an Stabilitätsanforderungen
  6. Tipp: zwei 80-x-200-cm-Matratzen beeinflussen sich nicht in den Liegeeigenschaften

Testet die Stiftung Warentest Matratzen auch in Größe 160 x 200 cm?

In der Kategorie Doppelbett-Matratzen bildet die Größe 160 x 200 cm das Mittelmaß. Sie liegt zwischen dem kleinsten (140 x 200 cm) und den tendenziell größten (180 x 200 cm, 200 x 200 cm und größer) Standard-Doppelschläfer-Matratzen und ist als goldene Mitte entsprechend beliebt. Insgesamt stellt eine 160-x-200cm-Matratze einen guten Kompromiss zwischen Kuschelbedürfnis und persönlichem Freiraum dar, wie der Hersteller bett1.de der glorreichen Bodyguard-Matratze formuliert. Doch abgesehen von der Wahl der passenden Größe: Wenn Sie Ihre Entscheidungsprozesse gern durch Testberichte stützen und vor dem Kauf nach Matratzen-Tests suchen, sehen Sie sich enttäuscht. Die Stiftung Warentest kauft ihre Test-Matratzen ausschließlich in der Standard-Einzelschläfer-Größe 90 x 200 cm ein. Die Testergebnisse möchte sie „strenggenommen“, wie es auf test.de heißt, auch nur für diese Größe verstanden wissen. Theoretisch könnten Sie die Testergebnisse aller anderen Größenvarianten nicht in die Testtabellen hineinlesen, da die Testdimensionen nicht übertragbar sind. Ausnahmen machen die Warentester nur für geringe Größenabweichungen, etwa für Matratzen mit dem Liegemaß von 100 x 200 cm; doch je größer die Abweichung, desto unsauberer wäre ein Vergleich. Bei Paarschläfer-Matratzen der Größe 160 x 200 cm kommt noch hinzu, dass sich die Schläfer in den Liegeeigenschaften gegenseitig beeinflussen.

Tipp: Paarschläfer, die sich schwertun mit der Wahl zwischen einer durchgehenden 160x200cm-Matratze und zwei 80x200cm-Matratzen nebeneinander, könnten das Härtegrad- und Gewichtsargument für sich entscheiden lassen: Bei zwei schmaleren Einzelmatratzen kann jeder den zu seinen Liegewünschen passenden Härtegrad wählen, hat aber das Problem der sogenannten Besucherritze. Verwenden Sie zwei schmalere statt einer breiten Matratze, verteilt sich das Gewicht der Schlafenden lediglich auf die Mitte einer Matratze und nicht auf die gesamte 160x200cm-Liegefläche. Das macht unabhängig von den persönlichen Komfortwünschen und vom Körperprofil des anderen. Und bei einem Umzug tut man sich meist leichter mit zwei 80x200cm-Matratzen als mit einem 160x200cm-Doppelmodell, das sich viel umständlicher ums Eck hieven lässt.



Die besten 160x200cm-Matratzen für den Umzug – mit Griffhilfen für den Transport

  1. BMM komfort.XXL
    BMM komfort.XXL
    • Sehr gut 1,4
    ab 169 €
  2. BMM Komfort 7-Zonen Matratze
    BMM Komfort 7-Zonen Matratze
    • Sehr gut 1,4
    ab 129 €

Die Gemütlichen: Besonders dicke 160x200cm-Matratzen

  1. Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    33 cm
    Matratzen Perfekt Terra Med Box²
    • keine Tests
    ab 530 €
  2. Werkmeister M T660
    28 cm
    Werkmeister M T660
    • keine Tests

Schlaraffia Viva Plus Aqua Aufbau Ein derart komplexe Kernstruktur wirkt sich im Normalfall nur dann positiv auf den Liegekomfort einer Matratze aus, wenn nur ein Schläfer die Matratze nutzt. Die Schlaraffia Viva Plus Aqua, Testsieger bei Stiftung Warentest, können Sie jedoch auch im klassischen Ehebett-Maß von 160 x 200 cm bestellen. (Bildquelle: schlaraffia.de)

Wie sehen Testsieger bei den 160x200cm-Matratzen aus?

Die Auszeichnung „Testsieger“ erhalten bei Stiftung Warentest nur Matratzen, die die Testkapitel Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Bezug, Gesundheit und Umwelt, Handhabung, Deklaration und Werbung mit Bravour durchlaufen. Die Warentester wenden, um die Gewichtsverteilung auf den verschiedenen Matratzentypen zu prüfen, das eigens von ihnen entwickelte "HEIA-Schema" an. Dahinter verbergen sich die wichtigsten Körperprofile von rund zwei Drittel der deutschen Bevölkerung.
  • Dabei steht der Buchstabe "H" für den großen, schrankförmigen Typ, der sich schnell mit dem sogenannten Hängematteneffekt schlechter Matratzen konfrontiert sieht;
  • Der "E-Typ" hingegen repräsentiert den schweren, großen Schläfer, dessen Gewicht sich im Normalfall recht gut auf Schultern, Bauch und Becken verteilt;
  • Matratzen für den "I-Typen" müssen für kleine, leichte Schläfer passen;
  • Matratzen für den "A-Typen" sollten vor allem das drohende Hohlkreuz von hüftstarken Menschen ausgleichen und die Wirbelsäule in eine gerade Position bringen.
In Ihren Tests prüft die Stiftung Warentest darüber hinaus, ob Seitenschläfer und Rückenschläfer gleich gut auf einer Matratze schlafen, das heißt: ob eine Matratze den Körper des Schlafenden an den erforderlichen Stellen gut abstützt und wie gut sich das Körpergewicht auf der Matratze verteilt.

Kaltschaum? Federkern? Verschiedene Härtegrade? Haben die meisten Anbieter von 160x200cm-Matratzen.

Bei der Auswahl Ihrer 160x200cm-Matratze sollte Ihnen das ganze Angebotsspektrum der großen Anbieter zur Verfügung stehen. Ob Sie also in Ihren evtl. schon vorhandenen Bettrahmen eine Kaltschaummatratze in Größe 160 x 200 cm, eine Federkernmatratze in Größe 160 x 200 cm oder eine der modernen One-Fits-All-Matratzen in Größe 160 x 200 cm legen wollen, sollte keine Rolle spielen. Auch Matratzen mit sieben Liegezonen und unterschiedlichen Härtegraden gehören in Größe 160 x 200 cm im Normalfall selbstverständlich zum Standard-Angebot der Matratzen-Händler und Möbelhäuser (z. B. Ikea, f.a.n, Bett1.de, Breckle, Schlaraffia und Badenia (Irisette).

Nur die passenden Lattenroste in Größe 160 x 200 cm lahmen im Markt. Dieses Lattenrost-Maß wird nur selten produziert, das größte misst 140 cm in der Breite, Sonderanfertigungen ausgenommen. Grund sind Stabilitätsprobleme bei Federleisten, die eine bestimmte Breite überschreiten, zudem federn sie meist mittig. Bei breiteren Lattenrosten blieben die Federleisten also am Rand weitgehend ungefedert. Tipp: Achten Sie bei der Wahl zweier Lattenroste auf holmübergreifende Federleisten, damit in der Bettmitte kein ungefederter Bereich entsteht.

 

Zur Matratze 160 x 200 cm Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Matratzen 160 x 200 cm.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Matratzen mit den Maßen 160 x 200 cm Testsieger