Panasonic Systemkameras

115
Top-Filter: Empfohlen für
  • Fortgeschrittene Fortge­schrit­tene
  • Einsteiger Einsteiger
  • Profis Profis
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-G9 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,2)
    • 37 Tests
    • 02/2019
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 20,2 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-GH5S von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,3)
    • 22 Tests
    • 01/2019
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 10,2 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-GH5 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 34 Tests
    • 02/2019
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 20,3 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GX80 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 26 Tests
    • 01/2019
    73 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-GX9 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,4)
    • 24 Tests
    • 01/2019
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 20,3 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-G81 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,4)
    • 24 Tests
    • 12/2018
    50 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-GX800 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    7
    • Gut (1,7)
    • 15 Tests
    • 12/2018
    23 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Nicht vorhanden
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-G70 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 44 Tests
    • 12/2018
    96 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-S1R von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 7 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 50,4 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DC-S1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 9 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 25,3 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GX8 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 41 Tests
    50 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 20 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GF7 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 16 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Nicht vorhanden
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GH4 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 57 Tests
    • 02/2019
    174 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GM5 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 23 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-G6 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 37 Tests
    96 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GX7 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 24 Tests
    59 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-G3 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 43 Tests
    97 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16,1 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GH2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 49 Tests
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-GM1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 24 Tests
    47 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Lumix DMC-G5 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 27 Tests
    61 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: Four Thirds
    • Touchscreen: Ja
    • Suchertyp: Elektronisch
    weitere Daten
Neuester Test: 13.03.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Panasonic Systemkameras Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 03/2019
    Seiten: 8

    Hier finden Sie die passende EOS für sich

    Testbericht über 20 EOS-Kameramodelle

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 10

    Die Stars unter sich

    Testbericht über 13 Systemkameras

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 01/2019
    Seiten: 26

    Kameras im RAW-Test

    Testbericht über 19 Spiegelreflex- / Systemkameras

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic Systemkameras (spiegellos).

Ratgeber zu Panasonic Systemkameras (spiegellos)

Für jeden etwas dabei

Die Systemkameras von Panasonic laufen unter der Lumix-G-Serie und nutzen Sensoren im Four-Thirds-Format sowie einen Micro-Four-Thirds-Objektiv-Anschluss (MFT). Das gleiche System wird auch von Olympus-Systemkameras genutzt, sodass Objektive und Kameras der beiden Hersteller miteinander kompatibel sind.


Das MFT-System

Die Sensoren messen in der Diagonale genau die Hälfte eines Vollformatsensors, wodurch sich ein Crop-Faktor von 2 ergibt. Das bedeutet, dass ein 14-Millimeter-Objektiv an einer MFT-Kamera einen ähnlichen Bildausschnitt erzeugt wie ein 28-Millimeter-Objektiv an einer Vollformat-Kamera. Der kleinere Sensor hat den Vorteil, dass Objektive wesentlich kompakter und leichter ausfallen können als bei DSLRs, er zeigt sich gleichzeitig aber auch etwas anfälliger für Bildrauschen. Aktuell lösen die Sensoren mit 16 Megapixeln auf. Eine Ausnahme ist die Lumix GX8, die erstmals eine Auflösung von 20 Megapixeln bietet.

Panasonic Lumix G70 Panasonic Lumix G70

G – Mittelklasse im DSLR-Look

Bei der G-Serie handelt es sich um mittelpreisige Modelle, die im Design an DSLRs erinnern, jedoch wesentlich kompakter und leichter daherkommen. Sie verfügen über ein schwenkbares Display und einen ausgeprägten Handgriff. Das jüngste Modell Lumix G70 hat einen technischen Sprung vollzogen und bietet sowohl 4K-Videoaufnahme als auch eine 4K-Fotofunktion. Das bedeutet, dass besonders schnelle Bildserien in einer Auflösung von 8 Megapixeln geschossen werden können. Außerdem können Einzelbilder dieser Größe aus einer Filmsequenz ausgewählt werden. Das derzeit älteste noch angebotene Modell, die Lumix G5, wird im Kit mit Standard-Zoom-Objektiv für rund 350 EUR angeboten. Die Lumix G70 ist hingegen mit dem gleichen Objektiv für rund 800 Euro zu haben.

GF und GM - stylisch und kompakt

Die beiden GF-Modelle Lumix GF6 und Lumix GF7 sind mit klappbaren Touchscreens ausgestattet, verzichten aber auf einen elektrischen Sucher.

Panasonic Lumix GM5 Panasonic Lumix GM5

Kompakte Magnesium-Gehäuse und eine umfangreichere Ausstattung als die GF-Modelle bieten die Kameras der Lumix-GM-Serie. Die Lumix GM5 ist zudem mit einem elektronischen Sucher ausgestattet. Allerdings lassen sich die Touchscreen-Displays der GM5 und der GM1 nicht ausklappen. Beide GM-Modelle sind mit einem Weitwinkel-Zoom-Objektiv erhältlich, das eine Brennweite von 12-32 Millimeter abdeckt (entspricht 24-64 mm im KB-Format) erhältlich. Sie werden in verschiedenen Farben und in Leder-Optik angeboten und liegen zwischen 530 (GM1) und 620 EUR (GM5).

Sowohl die Modelle der GF- als auch der GM-Reihe sind mit WLAN ausgestattet und können so per Smartphone oder Tablet ferngesteuert werden.

GH – die Videoprofis

Die GH-Reihe richtet sich an ambitionierte Hobby- und semiprofessionelle Fotografen. Das Design orientiert sich an klassischen DSLRs, von denen sie sich auch in der Größe nicht mehr allzu sehr unterscheiden. Die Gehäuse sind gegen Spritzwasser und Staub geschützt, zudem verfügen die neueren Modelle über Profi-Funktionen im Foto- wie im Videobereich. Die GH-Modelle haben sich aufgrund ihrer Videoqualität einen guten Ruf bei Filmern erarbeitet. Das Top-Modell, die Lumix GH4, unterstützt auch die Aufnahme von Videos in 4K-Auflösung. Angeboten wird die GH4 sowohl als Body als auch in verschiedenen Kits. Inklusive 14-140-Millimeter-Objektiv (28-280 mm entsprechend KB-Format) wird sie für rund 1.700 EUR angeboten. Der Vorgänger  Lumix GH3 ist mit dem gleichen Objektiv für etwa 1.100 EUR zu haben.

Die besten Panasonic-Systemkameras mit 4K-Videos

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Panasonic Lumix DC-G9 Sehr gut(1,2)
2 Panasonic Lumix DC-GH5S Sehr gut(1,3)
3 Panasonic Lumix DC-GH5 Sehr gut(1,3)

GX – hochkarätige Ausstattung im Retro-Design

Die GX-Modelle bieten ähnliche Ausstattungsmerkmale wie die GH-Modelle, vereinen diese jedoch in kompakteren Magnesium-Gehäusen. Sie verfügen über einen elektronischen Sucher, der an der linken Seite sitzt und auch nach oben geschwenkt werden kann. Zudem sind sie mit ausklapp- und schwenkbaren Touchscreen-Displays ausgestattet.

Panasonic Lumix GX8 Panasonic Lumix GX8; Quelle: Panasonic

Die Lumix GX8 ist die erste MFT-Kamera, deren Sensor mit 20 Megapixeln auflöst. Dabei soll sich die erhöhte Pixeldichte nicht negativ auf das Rauschverhalten auswirken. Außerdem kommt die GX8 wie die GH4 mit einem vor Spritzwasser und Staub geschütztem Gehäuse. Sie ist mit einem im Gehäuse verbauten Bildstabilisator ausgestattet, was für Panasonic-Kameras ungewöhnlich ist, bei denen der Bildstabilisator für gewöhnlich im Objektiv sitzt. Bei der GX8 arbeiten Gehäuse- und Objektiv-Stabilisator zusammen und ermöglichen so längere Belichtungszeiten. Auch die Vorgängerin GX7 kommt mit internem Bildstabilisator, dieser schaltet sich aber ab, sobald ein Objektiv mit eigenem Bildstabilisator erkannt wird.

Die GX8 wird von Panasonic im Kit mit Standard-Zoom-Objektiv für rund 1.300 EUR angeboten, in diversen Shops dürfte sie aber schon bald für etwas weniger zu haben sein. Die Vorgängerin Lumix GX7 ist mit Standard-Zoom ist schon für 550 EUR zu haben und ein echter Preis-Leistungs-Tipp.

Umfangreiche Objektiv-Auswahl

Panasonic bietet inzwischen eine sehr große Auswahl an Objektiven für das MFT-System. Hinzu kommen die Olympus-Objektive, die ebenfalls für das MFT-System ausgelegt sind. Mittlerweile bieten auch immer mehr Dritthersteller wie Tamron oder Sigma Objektive für das MFT-System an.

Zur Panasonic Systemkamera Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Panasonic Systemkameras (spiegellos)

  • Kleine Klassenbeste
    camera 3/2014 (April/Mai) Wer's klein mag und wer's dann auch noch bedienen kann, ist bei der Panasonic Lumix GM1 auf der richtigen Fährte. Was diese Minikamera an Leistung und Bildqualität mitbringt, ist ungeheuerlich. Nur wenn's draußen allzu hell wird, sieht man bei dieser Kamera leider nix.Im Einzeltest war eine Kamera. Sie erhielt die Endnote „sehr gut“. Als Testkriterien zog man Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung heran.
  • Versuchung in der Mittelklasse?
    d-pixx 4/2013 (August/September) Panasonic treibt die Entwicklung seines G-Systems schnell voran und hat nicht nur die neue GX7 vorgestellt, sondern mit der G6 auch ein neues Mittelklasse-Modell, bei dem die Zeichen ganz klar auf Evolution stehen.Untersucht wurde eine Digitalkamera, die die Endnote „hervorragend“ erhielt.
  • Panasonic Lumix DMC-GX1
    FOTOTEST Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Einzeltest: Formschöne Kamera mit sauberer Leistung im Testlabor und in der Praxis.
  • Profi unter CSC-Kameras
    FOTOHITS 1-2/2014 Auf dem Prüfstand befand sich eine Digitalkamera, die jedoch nicht benotet wurde. Als Testkriterien dienten Auflösung, Handhabung sowie Ausstattung, Bild- und Videoqualität.
  • Rundlicher Tausendsassa
    FOTOHITS 9/2012 Panasonic stellt mit der G5 eine Systemkamera vor, die erst auf den zweiten Blick die Veränderungen zur Vorgängerin G3 preisgibt. Viele Automatiken sollen Einsteigern helfen.FOTOHITS prüfte eine Kamera, welche keine Bewertung erhielt. Als Testkriterien dienten sowohl Auflösung, Bildqualität und Handhabung als auch Ausstattung.
  • Panasonic Lumix GF3
    FOTOTEST 5/2011 Einzeltest: Die kleinste System-Kamera mit Pop-up-Blitz liefert eine beachtliche Leistung.
  • Es Geht weiter
    d-pixx 4/2012 (August/September) Panasonic zieht mit der neuen Lumix G5 alle Register: Ein elektronischer Sucher mit Eye-Sensor, ein neuer Sensor und ein neuer Bildprozessor sorgen für die beste Bildqualität von allen Lumix-Modellen.Eine Kamera wurde geprüft. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • Einsteigen bitte!
    d-pixx 5/2011 Panasonic hat im Trend ‚klein ist hip‘ das jüngste GF-Modell, die Lumix DMC-GF3 ordentlich abgespeckt. Da stellt sich natürlich die Frage, ob bei so viel Diät etwas auf der Strecke geblieben ist.
  • Neues Paradepferd im Stall
    d-pixx 3/2011 Panasonic ist ohne Frage der Vorreiter im Bereich der spiegellosen Systemkameras. Nun startet das G-System mit der G3 mit neuem Sensor, schnellerem Autofokus und kleinerem Gehäuse in die dritte Runde.
  • Auf zur dritten Runde
    Audio Video Foto Bild 7/2011 Während Canon und Nikon immer noch keine Systemkamera im Programm haben, präsentiert Panasonic mit der Lumix DMC-G3 bereits die dritte Generation.
  • Power-Winzling
    PHOTOGRAPHIE 6/2011 Mit der neuen G3 schrumpft Panasonic die Systemkamera noch weiter. PHOTOGRAPHIE konnte den potenten Mini kurz vor Redaktionsschluss noch unter die Lupe nehmen.
  • Erwartungen erfüllt?
    d-pixx 4/2011 Dem ersten Bericht über die Lumix DMC-G3 in der letzten Ausgabe der d-pixx lag ein Vorserienmuster zugrunde. Wir haben nun ein Serienmodell in der Redaktion noch einmal näher angeschaut.
  • Überzeugende Darbietung
    Videomedia Nr. 141 (3-5/2011) In der letzten Ausgabe konnten wir die DMC-GH2 in allen Einzelheiten präsentieren. Mit dem nun zur Verfügung stehenden Serienmodell folgt unser Erfahrungsbericht aus der Praxis.
  • Klassenbeste
    PROFIFOTO 7-8/2010 Die Lumix DMC-G2 markiert die neue Spitze im Micro-Four-Third-Segment oder besser gesagt in der Kameraklasse der ‚Compact System Cameras‘ CSC. Fortschrittliche Kameratechnik, ein neues Bedienkonzept und die bauartbedingten Vorteile der neuen Kameraklasse verbindet diese Kamera wie keine andere. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Auflösung, Handhabung und Ausstattung.