• Gut 1,7
  • 27 Tests
68 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 16 MP
Sensorformat: 4/3" (Four Thirds)
Touchscreen: Ja
Suchertyp: Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Lumix DMC-G5

  • Lumix DMC-G5K Lumix DMC-G5K
  • Lumix DMC-G5X Lumix DMC-G5X
  • Lumix DMC-G5 Kit (mit H-ES045E) Lumix DMC-G5 Kit (mit H-ES045E)
  • Lumix DMC-G5 Kit (mit H-H020E) Lumix DMC-G5 Kit (mit H-H020E)
  • Mehr...

Panasonic Lumix DMC-G5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,58

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 14 von 20 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    Bildqualität (50 %): 2,71;
    Ausstattung (25 %): 2,44;
    Handhabung (20 %): 2,52;
    Service (5 %): 2,10.

  • „sehr gut“ (83%)

    Platz 2 von 9

    „Die Lumix G5 hat den schnellsten Autofokus und landet auf dem zweiten Platz des Testfeldes. ...“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 18 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    Bild (40%): „gut“ (1,9);
    Video (10%): „gut“ (1,8);
    Blitz (5%): „gut“ (2,0);
    Sucher (5%): „sehr gut“ (1,4);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,0).

  • 46,5 von 100 Punkten

    Platz 7 von 10

    „Eine Systemkamera mit 100%-Sucher und Schwenkmonitor, Touchscreen, Ausklappblitz und gut brauchbarer Full-HD-Videofunktion für 450 Euro - das ist ein Wort. Wegen der zu starken Weichzeichnung entfällt der Kauftipp.“

  • „gut“ (2,19)

    Platz 12 von 17 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „Die Bildqualität der Panasonic Lumix G5 gehört zur Besten ihrer Klasse: Farben wirken sehr natürlich, die Schärfe stimmt, und Rauschen ist kaum sichtbar. Ein dicker Pluspunkt ist der innovative Touch-Fokus: Durch Antippen des Motivs auf dem Touch-Display kann der Fotograf den Schärfepunkt festlegen. Ebenfalls gut: der helle Sucher.“

  • „gut“ (2,19)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „Die Bildqualität der Panasonic Lumix G5 liegt nur knapp hinter der des Spitzenreiters NEX-6 von Sony – obwohl die Lumix mit einem deutlich kleineren Sensor ausgestattet ist. Ein dicker Pluspunkt ist der innovative Touch-Fokus: Durch Antippen des Motivs auf dem Touch-Display kann der Fotograf den Schärfepunkt festlegen.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „Das Panasonic-Modell konnte die Vorgängerin ganz knapp einholen - der besseren Ausstattung sei Dank. Im Test zeigt sie eine ordentliche Bildqualität und gute Bedienung. Einzig die etwas zu niedrige gemessene Auflösung und der starke Randabfall trübten den ansonsten guten Gesamteindruck.“

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5X

    „Zwar kann die Panasonic G 5 sich nicht mit ihrem Schwestermodell GH 3 messen, das besonders auf die Belange von Profi-Filmern abgestimmt ist. Doch dank umfangreicher manueller Einstellmöglichkeiten und ordentlicher Videoqualität ist sie nicht bloß als Fotoapparat ernst zu nehmen. Besonders im Zusammenspiel mit einem Motorzoom-Objektiv macht diese Kamera Spaß.“

  • „gut“ (70%)

    Platz 3 von 33 | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    Bildqualität (40%): „gut“;
    Monitor (10%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (10%): „gut“;
    Blitz (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „... An unserer Testkiste zeigt die G5 eine leuchtende, sehr gute Farbwiedergabe mit korrekt orangem Schild. ... Die Belichtung ist ausgewogen. Außenaufnahmen erscheinen in verlässlichen Farben, in Weitwinkelstellung jedoch flau ...“

  • 88,88%

    „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    Abbildungsleistung: 88,52%;
    Ausstattung: 80,70%;
    Handling: 95,14%.

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „Panasonics Lumix DMC-G5 überzeugt auf ganzer Linie bei Bildqualität, Videoaufnahmen und beim Handling – was letztendlich auch den Preis rechtfertigt.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Top-Produkt“

    Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

    „... Die Lumix DMC-G5 überzeugt bei Bildqualität, Videoaufnahmen und beim Handling – was den Preis rechtfertigt.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Getestet wurde: Lumix DMC-G5K

  • „super“ (95 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: Lumix DMC-G5 Kit (mit H-ES045E)

    „Die Kamera bietet keine wirklichen spektakulären Neuheiten, sondern sinnvolle Verbesserungen im Detail. Der neue Funktionshebel verbessert die Bedienbarkeit, die höhere Auslesefrequenz beschleunigt den AF-Vorgang, die Video-Funktion ermöglicht nun progressive Aufzeichnung mit 1920x1080/50p und kontinuierlichem Autofokus. Die Bildqualität der Lumix-Systemkameras war immer schon sehr gut.“

zu Panasonic Lumix G5

  • Panasonic Lumix DMC-G5KEG-S Systemkamera (16 Megapixel, 16-fach opt.
  • Panasonic Lumix DMC-G5KEG-W Systemkamera (16 Megapixel, 16-fach opt.
  • Panasonic Lumix DMC-G5XEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 3-fach opt.
  • Panasonic LUMIX DMC-G5 16.0MP Digitalkamera - Schwarz (Nur Gehäuse) #028
  • Panasonic LUMIX DMC-G5 16.0MP Digitalkamera - Schwarz (Nur Gehäuse) #747
  • Panasonic LUMIX DMC-G5 16.0MP Digitalkamera - Schwarz (Nur Gehäuse) Vom Händler
  • Panasonic Lumix DMC-G5 [16MP, Full HD, 3"] silber inkl. Lumix G Vario 14-42mm G
  • Panasonic LUMIX DMC-G5 Digitalkamera - Silber

Kundenmeinungen (68) zu Panasonic Lumix DMC-G5

4,0 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (60%)
4 Sterne
7 (10%)
3 Sterne
7 (10%)
2 Sterne
8 (12%)
1 Stern
5 (7%)

4,0 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lumix DMC-G5K

Gestei­ger­tes Tempo und bes­sere Bild­qua­li­tät

Der Hersteller hat seine spiegellosen Systemkameras weiter verbessert und bietet die neuen Lumix G5 als Kit mit Standardzoom bereits für rund 750 EUR an. Wer bereits die nötigen Objektive besitzt, kann diese Systemkamera für rund 650 EUR bei amazon als blankes Gehäuse bestellen. Schnelle Reaktionen bei Foto und Video sollen den anspruchsvollen Einsteiger gleichermaßen überzeugen, wie den fortgeschrittenen Fotoamateur.

Tempo machen

Für die beeindruckende Geschwindigkeit der neuen G5-Systemkamera ist ein präziser Autofokus verantwortlich, der in 0,1 Sekunden eine Scharfstellung ermöglicht. So lassen sich Serienbelichtungen mit sechs Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung und bis zu 20 Aufnahmen bei reduzierter Auflösung festhalten. Freunde von Tieraufnahmen erfreuen sich an dem geräuschlosen Verschlussmechanismus. Für weitere Beschleunigungen ist die Venus-Engine des Bildprozessors zuständig, die vom Hersteller ebenfalls optimiert wurde.

Aufnahme überwachen

Das 7,5 Zentimeter große Display löst mit 920.000 Bildpunkten auf und ist frei schwenk- und drehbar. Je nach Umgebung lassen sich bis zu sieben Helligkeitsstufen des Touchscreens anwählen. Hinzu kommt jedoch der Live-View-Modus des elektronischen Suchers, der eine Auflösung von 1,44 Millionen Bildpunkten bei einem Sichtfeld von 100 Prozent bietet. Für eine vergrößerung des Bildausschnitts sorgt ein 2- oder 4-facher digitaler Zoom. Brillenträger können ihre Dioptrien von minus vier bis plus vier einstellen. Eine Wasserwaage im Sucher erleichtert die Positionierung der Kamera. Führungslinien in drei verschiedenen Mustern, sowie ein Echtzeit-Histogramm erleichtern die optimale Bildeinstellung.

Mit Standardzoom

Das „K“ im Produktnamen weist auf ein Kamera-Kit hin und so liefert der Hersteller ein Standard-Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 28 bis 84 Millimetern entsprechen dem Kleinbildformat aus. Die anfangsblenden liegen ja nach Brennweite bei F3,5 (Weitwinkel) oder F5,6 (Telebereich). Die Befestigung erfolgt mit Micro FourThirds-Standard-Bajonett Verschluss und bietet die Möglichkeit einer großen Objektivauswahl an.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-G5

Features
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Nivellierung
  • Effektfilter
  • Beautymodus
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 4/3" (Four Thirds)
ISO-Empfindlichkeit Auto / 160 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 / 12800
Gehäuse
Gewicht 396 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung
  • Full HD
  • HD
Videoformate
  • MP4
  • AVCHD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • MPO
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-G5EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMCG5 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach einsteigen

COLOR FOTO 10/2013 - Auch das Rauschen bleibt im grünen Bereich (0,6 bis 1,6 VN). Punkte verliert sie wegen starker Texturverluste (1,1 bis 3,3 Kurtosis) und mäßiger DL-Werte bei höherer Empfindlichkeit. Panasonic Lumix DMC-G5 Die G5 hat als einzige spiegellose Kamera dieses Testfelds neben dem Ausklappblitz (LZ 4) einen eingebauten, elektronischen 100%-Sucher und ein SLR-ähnliches Kunststoff-Aluminium-Gehäuse mit ausladendem Griff. …weiterlesen

Klasse und Format

FOTOTEST Nr. 5 (September/Oktober 2012) - Ein neuer Elektronik-Verschluss-Modus ermöglicht flüsterleise Aufnahmen. Auch den Autofokus hat Panasonic verbessert. Die Auslesefrequenz wurde von 60 auf 120 B/s erhöht, was das konstruktionsbedingte Hin- und Her-Fokussieren minimiert. Das macht sich auch im Testlabor bemerkbar, die Lumix G5 fokussiert schneller als so manche Spiegelreflex-Kamera. Die Frontplatte ist aus Aluminium, der Handgriff ergonomisch geformt und rutschfest armiert. …weiterlesen

Rundlicher Tausendsassa

FOTOHITS 9/2012 - Panasonic stellt mit der G5 eine Systemkamera vor, die erst auf den zweiten Blick die Veränderungen zur Vorgängerin G3 preisgibt. Viele Automatiken sollen Einsteigern helfen.FOTOHITS prüfte eine Kamera, welche keine Bewertung erhielt. Als Testkriterien dienten sowohl Auflösung, Bildqualität und Handhabung als auch Ausstattung. …weiterlesen

Es Geht weiter

d-pixx 4/2012 (August/September) - Panasonic zieht mit der neuen Lumix G5 alle Register: Ein elektronischer Sucher mit Eye-Sensor, ein neuer Sensor und ein neuer Bildprozessor sorgen für die beste Bildqualität von allen Lumix-Modellen.Eine Kamera wurde geprüft. Das Produkt blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-G5

PC-WELT 6/2013 - Getestet wurde eine Digitalkamera, welche mit der Note „gut“ bewertet wurde. Zu den Testkriterien zählten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service. …weiterlesen

Panasonic DMC-G5

PCgo 12/2012 - Getestet wurde eine Kamera, die für „sehr gut“ befunden wurde. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-G5K

Stiftung Warentest Online 10/2012 - Geprüft wurde eine Kamera. Sie erhielt die Bewertung „gut“. Als Testkriterien dienten Bild (Sehtest: Automatik, Sehtest: Anspruchsvolle Situationen, Farbwiedergabe, Verwacklungsschutz, Auflösung, Bei wenig Licht, Helligkeitsverteilung, Verzeichnung, Falschlicht, Gegenlichtreflexe), Video, Blitz, Monitor, Sucher und Handhabung (Gebrauchsanleitung, Tägliche Benutzung, Geschwindigkeit, Scharfstellung). …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-G5

digitalkamera.de 9/2012 - Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet. Sie erhielt die Bewertung 5 von 5 Punkten. Testkriterien waren Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung, Geschwindigkeit und Bildqualität. …weiterlesen