Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Olympus System- & Spiegelreflexkameras auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 94 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

  • fotoMAGAZIN
  • Stiftung Warentest
  • DigitalPHOTO
  • und 91 weitere Magazine

Die besten Olympus System- & Spiegelreflexkameras

1-20 von 75 Ergebnissen
  • Olympus OM-D E-M5 Mark III

    Sehr gut

    1,3

    32 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M5 Mark III von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Olympus OM-D E-M1 Mark III

    Sehr gut

    1,5

    28 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M1 Mark III von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    2

  • Olympus OM-D E-M10 Mark IV

    Gut

    1,7

    19 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M10 Mark IV von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    3

  • Olympus Pen E-PL10

    Gut

    2,0

    9 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL10 von Olympus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Olympus System- & Spiegelreflexkameras nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Olympus Pen E-P7

    Sehr gut

    1,0

    17 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-P7 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M10 Mark III

    Sehr gut

    1,0

    32 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M10 Mark III von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus Pen E-PL8

    Sehr gut

    1,0

    16 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL8 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus Pen-F

    Sehr gut

    1,0

    31 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen-F von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M10 Mark II

    Sehr gut

    1,0

    25 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M10 Mark II von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II

    Sehr gut

    1,0

    47 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M5 Mark II von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M1X

    Sehr gut

    1,4

    29 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M1X von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M1 Mark II

    Gut

    1,7

    36 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M1 Mark II von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Olympus Pen E-PL9

    Gut

    1,9

    20 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL9 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Olympus OM-D E-M1

    Sehr gut

    1,5

    52 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M1 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M5

    Sehr gut

    1,5

    57 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M5 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Olympus OM-D E-M10

    Gut

    1,8

    33 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: OM-D E-M10 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Olympus Pen E-PL3

    Gut

    1,9

    35 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL3 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Olympus Pen E-PL7

    Gut

    1,6

    21 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL7 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Olympus Pen E-PL1

    Gut

    2,2

    44 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL1 von Olympus, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Olympus Pen E-PL5

    Gut

    1,8

    21 Tests

    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: Pen E-PL5 von Olympus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Olympus DSLRs

Das Ende einer Ära?

die aktuelle Olympus E-5 kam bereits 2010 auf den Markt die aktuelle Olympus E-5 kam bereits 2010 auf den Markt

Olympus steckt seine gesamte Energie in die Weiterentwicklung seiner spiegellosen Systemkameras. Das Profi-Modell E-5 von 2010 war die letzte DSLR, die Olympus ins Rennen schickte.

Keine Vorteile gegenüber kleineren spiegellosen Systemkameras

Die kleinere und leichtere Systemkamera läuft nicht nur bei Olympus den Spiegelreflexkameras bezüglich ihrer Beliebtheit den Rang ab. Tatsächlich ist es sogar so, dass die DSLR des japanischen Herstellers keinerlei Vorteile gegenüber ihrer neuen Konkurrenz aufzuweisen hat. Während Canon und Nikon ihre Profi-Spiegelreflexkameras mit einem Vollformat-Sensor ausstatten, sitzt in den DSLRs von Olympus eben nur ein kleiner Sensor mit einer Bilddiagonalen von 4/3 Zoll, der auch in den DSLMs Verwendung findet. So ist die E-5 nur mit einem Live-MOS-Sensor mit 12 Megapixel ausgestattet, da mehr Pixel aufgund des kleinen Sensors nur zu Qualitätseinbußen, vor allem bei höherer ISO-Empfindlichkeit, führen würde.

Spritzwassergeschütztes Display bei der E-5 Spritzwassergeschütztes, dreh- und schwenkbares Display bei der E-5

Pluspunkte bei der Ausstattung

Abgesehen von dem kleinen Sensor, kann die E-5 auch punkten. Sie verfügt über einen integrierten Bildstabilisator, ein spritzwassergeschütztes Gehäuse mit Magnesiumlegierung und ein Staubschutzfiltersystem. Auch der drei Zoll große Monitor ist ein Wunderwerk modernster Technik. Er ist dreh- und schwenkbar, sodass man aus jeder Perspektive dennoch Bildkontrolle ausüben kann. Zudem löst er mit 920.000 Pixeln auf, damit ist eine gute Schärfekontrolle gewährleistet. Außerdem arbeitet die Digitalkamera sehr schnell, kann mit einer Verschlusszeit von 1/8.000 Sekunde Momente einfrieren und somit Actionszenen wunderbar einfangen.

von Marie Morgenstern

Zur Olympus System- & Spiegelreflexkamera Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Spiegelreflex- & Systemkameras

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Olympus System- & Spiegelreflexkameras Testsieger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf