Laufjacken bieten Ihnen Wetterschutz beim Joggen und zeichnen sich durch ein sehr geringes Gewicht, dünnes Material und geringes Packmaß aus.
Wir beraten Sie unabhängig: In unserer Liste finden Sie die aktuell besten Laufjacken aus Tests und Meinungen. Durchschnittlich werden die Produkte mit Note 1,8 bewertet. Aktuell an der Spitze ist Mountain Equipment Switch Pro Hooded Jacket.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 44 weitere Magazine

Laufjacken Bestenliste

Beliebte Filter: Geeignet für

310 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Funktionsjacke im Test: Switch Pro Hooded Jacket von Mountain Equipment, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Mountain Equipment Switch Pro Hooded Jacket

    Nachhaltig

    • Sport­art: Klet­tern, Snow­board, Ski, Berg­stei­gen, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Fleece-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Unschein­ba­res Wun­der­kind
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Funktionsjacke im Test: Nimble Kapuzenjacke von The North Face, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    The North Face Nimble Kapuzenjacke

    • Sport­art: Rad­fah­ren, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Leichte Kapu­zen­ja­cke für sport­li­che Out­doorak­ti­vi­tä­ten
  • 3
    Funktionsjacke im Test: Softshell Jacket Spezialkräfte von Carinthia, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Carinthia Softshell Jacket Spezialkräfte

    • Sport­art: Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren
    Für echte Out­door-​Pro­fis
  • 4
    Funktionsjacke im Test: Crossing Peak JKT von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Jack Wolfskin Crossing Peak JKT

    • Sport­art: Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Ther­mo­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Sport­li­che Hybri­d­ja­cke mit gefüt­ter­ter Vor­der­seite
  • 5
    Funktionsjacke im Test: Ultimate VI SO Hoody von Mammut, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Mammut Ultimate VI SO Hoody

    Nachhaltig

    • Sport­art: Klet­tern, Ski, Berg­stei­gen, Rad­fah­ren, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Luf­tig, warm und bewe­gungs­freu­dig
  • 6
    Funktionsjacke im Test: Teamgoal Core Rain Jacket von Puma, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Puma Teamgoal Core Rain Jacket

    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht
    Regen­schutz für Mar­ken-​Fans
  • 7
    Funktionsjacke im Test: R7 Gore-Tex Shakedry Trail Kapuzenjacke von Gore Wear, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Gore Wear R7 Gore-Tex Shakedry Trail Kapuzenjacke

    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
    Tro­cken bei Regen durch Gore-​Tex-​Sha­ke­dry
  • 8
    Funktionsjacke im Test: Alpha WS Light Jacket von Löffler, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Löffler Alpha WS Light Jacket

    Nachhaltig

    • Sport­art: Ski, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Für schweiß­trei­bende Out­door-​Akti­vi­tä­ten
  • 9
    Funktionsjacke im Test: Atlas Tour JKT von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Jack Wolfskin Atlas Tour JKT

    Nachhaltig

    • Sport­art: Rad­fah­ren, Lau­fen
    • Typ: Hards­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Auf Tou­ren mit dem Bike geschützt vor Wind und Regen
  • 10
    Funktionsjacke im Test: Canopy Jacket von Brooks, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Brooks Canopy Jacket

    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Eigen­schaf­ten: Packa­way, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
    Schlanke Lauf­ja­cke mit gutem Wet­ter­schutz
  • 11
    Funktionsjacke im Test: Houdini Air Jacket von Patagonia, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Patagonia Houdini Air Jacket

    Nachhaltig

    • Sport­art: Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Wind­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Atmungs­ak­tive Wind­ja­cke für Trail­run­ning und Wan­dern
  • 12
    Funktionsjacke im Test: Own The Run Jacket von Adidas, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Adidas Own The Run Jacket

    Nachhaltig

    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Eigen­schaf­ten: Reflek­tie­rend, Was­ser­ab­wei­send
    Mit Öko-​Fak­tor
  • 13
    Funktionsjacke im Test: Zeroweight Dual Dry von Odlo, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Odlo Zeroweight Dual Dry

    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Eigen­schaf­ten: Reflek­tie­rend, Feuch­tig­keits­re­gu­lie­rend, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    Flie­gen­ge­wicht für alle Fälle
  • 14
    Funktionsjacke im Test: Minimus Stretch Ultra Jacket von Montane, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Montane Minimus Stretch Ultra Jacket

    • Typ: Regen­cape
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Ein­satz­be­reich: Früh­jahr/Herbst
    Hoher Kom­fort durch was­ser­dich­tes Mate­rial und kom­pak­tes Pack­maß
  • 15
    Funktionsjacke im Test: Softshell Jacket Rinnen von Schöffel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Schöffel Softshell Jacket Rinnen

    Nachhaltig

    • Sport­art: Berg­stei­gen, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Kom­fort für jedes Bud­get
  • 16
    Funktionsjacke im Test: Forefront Regenjacke von Under Armour, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Under Armour Forefront Regenjacke

    • Sport­art: Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Mini­ma­lis­ti­sche Regen­ja­cke im sty­li­schen Look
  • 17
    Funktionsjacke im Test: Ins Hybrid Black Raven von Schöffel, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Schöffel Ins Hybrid Black Raven

    Nachhaltig

    • Sport­art: Rad­fah­ren, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Softs­hell-​Jacke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Hält bei tro­ckenem Wet­ter gut warm
  • 18
    Funktionsjacke im Test: Scopi Leichtgewichts-Regenjacke von Vaude, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Vaude Scopi Leichtgewichts-Regenjacke

    Nachhaltig

    • Typ: Regen­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    • Ein­satz­be­reich: Som­mer, Früh­jahr/Herbst
    Kaum spür­ba­rer Wet­ter­schutz
  • 19
    Funktionsjacke im Test: Aenergy WB Hooded Jacket von Mammut, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Mammut Aenergy WB Hooded Jacket

    Nachhaltig

    • Sport­art: Klet­tern, Ski, Lau­fen, Wan­dern
    • Typ: Wind­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren, Damen
    Wind­schutz fürs Gelände
  • 20
    Funktionsjacke im Test: Blizzard Windbreaker von La Sportiva, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    La Sportiva Blizzard Windbreaker

    • Typ: Wind­ja­cke
    • Geeig­net für: Her­ren
    • Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
    Plas­tik­tü­ten-​Charme mit gutem Wet­ter­schutz
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Laufjacken nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 10
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Laufjacken

Eigen­schaf­ten von Jacken für Jog­ger

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die meisten Laufjacken sind wasserabweisend
  • Bei Laufjacken sollten Sie auf hohe Atmungsaktivität achten
  • Für starken Regen sollte die Laufjacke wasserdicht sein
  • Gore Tex Membran ist sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv
  • Laufjacken sind meist sehr dünn, leicht und kompakt
  • Für den Winter gibts es gefütterte Laufjacken

Laufjacke Wenn Sie auch bei Wind und Regen trainieren, sollten Sie eine Laufjacke tragen (Bildquelle: asics.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf einer Laufjacke wissen?

Joggen ist in Deutschland mittlerweile Volkssport. Kaum lassen sich die ersten Sonnenstrahlen blicken, sieht man in Parks und auf Straßen viele Jogger. Viele Läuferinnen und Läufer lassen sich allerdings von Regen, Wind oder niedrigen Temperaturen nicht einschüchtern und sind auch bei schlechtem Wetter unterwegs. Damit Sie vor den Elementen der Natur auch beim Laufen geschützt sind, sollten Sie Funktionskleidung tragen. Zu Ihrer Jogging-Ausrüstung sollte neben guten Laufschuhen, atmungsaktiver Funktionsunterwäsche (beispielsweise Sport-BHs oder Funktionsunterhemden), speziellen Laufsocken auch die passende Jacke gehören. Die großen Hersteller von Laufschuhen und Outdoorbekleidung haben meist auch Funktionsjacken im Portfolio, darunter sind auch einige Laufjacken speziell für Läuferinnen und Läufer. Bei den meisten Laufjacken handelt es sich um sehr leichte Windjacken. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie eine Laufjacke benötigen und welche die beste Jacke für Sie ist, sollten Sie die wichtigsten Eigenschaften und Modelle von Laufjacken kennen.

Laufjacke Damen Laufjacken sind besonders dünn und leicht (Bildquelle: adidas.de)

Welche sind die besten Eigenschaften von Laufjacken?

Zu den wichtigsten Eigenschaften einer Laufjacke gehört, dass sie wasserabweisend oder sogar wasserdicht ist - und winddicht sollte sie sein. So schützt sie vor Regen, Schnee oder Wind und hält Ihren Körper im Zusammenspiel mit der passenden Sportunterwäsche angenehm warm. Die meisten Laufjacken sind aus wasserabweisendem Material gefertigt und halten Sie bei leichtem Regen oder kurzem Schauer trocken. Wenn Sie auch bei starkem, langanhaltendem Regen Ihre Trainingsrunden drehen, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Laufjacke nicht nur wasserabweisend, sondern komplett wasserdicht ist. Damit allerdings auch unter der Jacke ein trockenes Klima herrscht, sollte Ihre Jacke zudem atmungsaktiv sein. Ansonsten könnte sich schnell unangenehme Feuchtigkeit zwischen Ihrem Körper und der Laufjacke bilden, denn die meisten Laufjacken sind aus Polyester oder anderen synthetischen Materialien gefertigt. Wenn Ihre Jacke mit einer sogenannten Gore Tex Membran (GTX) versehen ist, können sie sowohl von Wasserdichtigkeit als auch von Atmungsaktivität ausgehen. Laufjacken mit Gore Tex Membran gibt es vom Hersteller Gore Wear selbst, aber auch viele andere Hersteller, wie zum Beispiel Löffler oder Arc'teryx greifen auf die bewährte Gore Tex Membran zurück. Für optimalen Tragekomfort sollten Sie darauf achten, dass das Material Ihrer Laufjacke angenehm dünn und leicht ist. Die Laufjacke sollte zu einem gewissen Anteil aus flexiblem Material bestehen (vor allem am Ärmel), um ausreichend Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Wenn Sie lediglich eine Jacke für den Einsatz bei gutem Wetter im Sommer, Frühjahr oder Herbst benötigen, können Sie auf eine Kapuze verzichten und sind mit einer leichten, windabweisenden Jacke gut bedient. So spart man Gewicht und kann Bestzeiten laufen - die meisten Laufjacken sind allerdings sowieso sehr leicht und haben ein kompaktes Packmaß. Wenn Sie auch bei Kälte im Winter joggen, sollten Sie entweder auf das Zwiebelschalenprinzip zurückgreifen und mehrere Bekleidungsschichten kombinieren (beispielsweise Laufjacke mit Fleecejacke, Thermojacke oder Daunenjacke) oder zu einer gefütterten Laufjacke mit Kapuze greifen. Häufig überschneiden sich die Einsatzgebiete solcher Jacken - eine Laufjacke kann haüfig auch für Wanderungen oder bei Radtouren verwendet werden.

Die besten Laufjacken mit geringem Gewicht

  Gewicht Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Vertical Wind 72

ohne Endnote

68 g Schmal, leicht, funk­tio­nal

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

2 Meinungen

1 Test

Rab Phan­tom Pull On

ab 164,25 €

Phantom Pull On

ohne Endnote

75 g Kapu­zen­ja­cke für unbe­stän­dige Wit­te­rung

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

1 Meinung

1 Test

L.I.M Shield Comp Hood

Gut

2,0

90 g Wind­ja­cke mit Kapuze für die wär­me­ren Jah­res­zei­ten

Weiterlesen

Weiterlesen

    noch keine bekannt

1 Meinung

1 Test


Laufjacke Packaway Viele Laufjacken sind sehr kompakt und lassen sich in der eigenen Tasche verstauen (Bildquelle: adidas.de)

Wie schneiden Laufjacken in Tests und Meinungen ab?

Funktionsjacken, die speziell für Läuferinnen und Läufer geeignet sind, werden häufig von den Fachmagazinen, wie zum Beispiel TRAIL, aktiv laufen, outdoor, RUNNER'S WORLD oder Laufzeit getestet. Im Vergleich zu Wanderjacken gibt es zwar weniger Tests zu Laufjacken, dennoch können Sie sich insgesamt in vielen Tests einen Überblick der Eigenschaften, Materialien und besten Einsatzgebiete für Laufjacken machen. Die Experten der Testmagazine gehen in Ihren Vergleichen besonders auf die Wasserdichtigkeit und die Atmungsaktivität der Jacken ein. Auch die verschiedenen Features der Laufjacke werden in den Tests der Fachpresse beleuchtet. In den Erfahrungsberichten der Kundinnen und Kunden erfahren Sie vor allem etwas über den Tragekomfort der Laufjacken. Auch die Langlebigkeit des Materials der Jacken wird in den Meinungen der Käuferinnen und Käufer thematisiert.

von Kai Frömel

"Wandern im Regen? Kann mit einer guten Funktionsjacke auch sehr viel Spaß machen! Es ist unglaublich was die Technologien der Hersteller mittlerweile können."

Zur Laufjacke Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Funktionsjacken

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Laufjacken Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Laufjacken sind die besten?

Die besten Laufjacken laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Was sollten Sie vor dem Kauf einer Laufjacke wissen?
  2. Welche sind die besten Eigenschaften von Laufjacken?
  3. Die besten Laufjacken mit geringem Gewicht
  4. Wie schneiden Laufjacken in Tests und Meinungen ab?

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf