Wanderjacken

1.921
  • Gefiltert nach:
  • Wandern
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Geeignet für
  • Funktionsjacke im Test: Keb Touring Down Jacket von Fjällräven, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Daunenjacke
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Gefüttert, Atmungsaktiv
    • Material: Polyamid (Nylon)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Interstellar Jacket von Outdoor Research, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 4 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Hardshell-Jacke
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester
    • Gewicht: 329 g (L, Herren)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Ranger Softshell Jacket von Salomon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    • 04/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex
    • Gewicht: 545 g (in Größe XL)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Escape Pro Jacket von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Escape Pro II Jacket von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Abriebfest, Abnehmbare Kapuze, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Nano Puff Jacket von Patagonia, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Thermojacke
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Pedroc Hybrid Polartec Alpha 2/1 Herren von Salewa, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    • 03/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Gefüttert, Reflektierend, Feuchtigkeitsregulierend, Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: 3L Jacket Val D Isere von Schöffel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Abriebfest, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Agner Engineered Cordura Softshell Herren Jacke von Salewa, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Ortles PTX 3L Stretch Jacket von Salewa, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: SuperPraktiko von Hock Bekleidung, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    63 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Radsport
    • Typ: Regencape
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Swisswool Piz Roseg von Ortovox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    12
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Ski, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Thermojacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter
    • Eigenschaften: Abriebfest, Gefüttert, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend
    • Material: Merinowolle, Polyamid (Nylon), Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: M's Red Star Jacket von Marmot, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    13
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    • 03/2019
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv
    • Material: Polyamid (Nylon)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Thermo Jacket Annapolis von Schöffel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    14
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 11/2018
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern
    • Typ: Thermojacke
    • Geeignet für: Damen
    • Einsatzbereich: Winter
    • Eigenschaften: Gefüttert, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Flashpoint 2 Jacket von Rab, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    15
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon)
    • Gewicht: 185 g
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Vapour-Rise Alpine von Rab, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    16
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Packaway, Kinnschutz, Helmkompatibel, Reflektierend, Feuchtigkeitsregulierend, Windabweisend, Atmungsaktiv, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: L.I.M Comp Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    17
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Bergtagen Eco-Shell von Fjällräven, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    18
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Hardshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester
    weitere Daten
  • Fjällräven Keb Touring Down Jacket M

    Funktionsjacke im Test: Keb Touring Down Jacket M von Fjällräven, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    19
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Daunenjacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Gefüttert, Atmungsaktiv
    • Material: Polyamid (Nylon)
    weitere Daten
  • Funktionsjacke im Test: Roccia Primasoft Hoody von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    20
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sportart: Wandern, Bergsteigen
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Wanderjacken nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 13.04.2019
  • Seite 1 von 50
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Wanderjacken Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Wanderjacken.

Ratgeber zu Wanderjacken

Für leichtes Hiking oder Trekking-Touren?

HikingjackenWer wandert, kann sich nicht immer auf schönes Wetter verlassen und bei alpinen Trekking-Touren oder extremen Expeditionen muss man sowieso mit schwierigen Wetterbedingungen rechnen. Wetterfeste Kleidung sollte also unbedingt zu einer Wanderausrüstung dazugehören. Nahezu alle großen Outdoor-Unternehmen haben ein interessantes Portfolio an Wanderjacken, die Outdoor-Enthusiasten vor Wind und Niederschlag schützen und so jede Wanderung zu einer angenehmen Erfahrung machen – egal bei welchem Wetter. Wer über den Erwerb einer speziellen Jacke für Wanderungen nachdenkt, sollte die grundlegendsten Merkmale und Unterschiede sowie die verschiedenen Modelle kennen, um das passende Kleidungsstück für die geplante Wanderung zu finden. Zudem sollte man wissen, bei welcher Outdoor-Aktivität die Jacke eingesetzt werden soll. Die Hersteller haben sowohl Varianten für einfache Tageswanderungen als auch Profijacken für anspruchsvolle, mehrtägige Trekkingtouren im Programm.

Wanderjacken Saum

Wasserabweisend oder wasserdicht?

Bei den meisten Wanderjacken handelt es sich um Softshells, also die oberste Bekleidungsschicht, bestehend aus einer weichen Jacke. Die Vorteile solcher Jacken sind vielseitig: Sie bieten durch ihr weiches Material einen angenehmen Tragekomfort und sind flexibel, lassen dem Träger also ausreichend Bewegungsfreiheit für sportliche Aktivitäten. Außerdem punkten Softshell-Jacken nahezu immer mit kompletter Winddichtigkeit. Die sogenannten Windstopper eignen sich also besonders gut für Wanderungen in windigen Umgebungen, wie Küstenregionen oder alpinen Landschaften. Durch das winddichte Material und meist Klettverschlüsse oder Kordelzügen an Ärmelbund und Saum kommt kaum ein Windstoß von außen unter die Jacke, sodass der Oberkörper stets warmgehalten wird. Entsprechende Wanderhosen und natürlich Wanderschuhe bilden die optimale Ergänzung zu einer solchen Wanderjacke. Damit auch bei schweißtreibenden Wanderungen in anspruchsvollem Terrain stets ein angenehm trockenes Klima unter der Jacke herrscht, sollte man darauf achten, dass eine Wanderjacke atmungsaktiv ist. Allerdings erfüllen die meisten hochwertigeren Outdoor-Jacken diese Eigenschaft.

RegenjackeWer auch bei schwierigen Witterungsbedingungen oder auf mehrtägigen Trekkingtouren im Herbst oder Winter unterwegs ist, sollte eine wasserdichte Wanderjacke dabei haben. Da die Softshell-Modelle bei starkem Niederschlag an ihre Grenzen stoßen, kommt hier eine Hardshelljacke zum Einsatz. Sie spendet im Zusammenspiel mit der passenden ersten und zweiten Bekleidungsschicht beim Zwiebelschalenprinzip ausreichend Wärme und gewährleistet, dass selbst hartnäckiger Regen und Schnee draußen bleiben. Wenn man Wert darauf legt, die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände immer griffbereit zu haben, muss man darauf achten, dass die Wanderjacke entsprechend ausgestattet ist. Viele Outdoor-Jacken sind mit pfiffigen Features, wie Kartentaschen oder speziellen Fächern für Handy oder Outdoor-Navigationsgerät versehen. Zu den größten Herstellern im Bereich der Wanderjacken gehören zum Beispiel Vaude, Haglöfs oder Mammut. Auch wenn sich die Merkmale bei vielen Outdoor-Jacken überschneiden, so haben die Hersteller für die populärsten Sportarten jeweils spezielle Jacken zur Auswahl. Neben Radfahrern haben auch die Läufer ihre eigene Sparte bei vielen Sportartikelunternehmen.

Zur Wanderjacke Bestenliste springen