Die besten Sport-BHs

Top-Filter: Sportart

  • Laufen Laufen
  • Bergsteigen Berg­stei­gen
  • Fahrradfahren Fahr­rad­fah­ren
  • Klettern Klettern
  • Triumph Triaction Free Motion

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    • 32 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Free Motion von Triumph, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • Anita Active Sports Bra 5527

    • Sehr gut 1,3
    • 7 Tests
    • 95 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Active Sports Bra 5527 von Anita, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Triumph Triaction Hybrid Lite

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 69 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Hybrid Lite von Triumph, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Moving Comfort Juno

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 5 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Juno von Moving Comfort, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Triumph Triaction Hybrid Star P

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests
    • 341 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Hybrid Star P von Triumph, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Anita Active Momentum Sport-BH 5529

    • Gut 1,6
    • 6 Tests
    • 350 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Active Momentum Sport-BH 5529 von Anita, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • Anita dynamiX star Racerback Sport BH

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 102 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: dynamiX star Racerback Sport BH von Anita, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Triumph Triaction Fusion Star N

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    • 70 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Fusion Star N von Triumph, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • X-Bionic Energizer Sports Bra

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    • 37 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Energizer Sports Bra von X-Bionic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • Nike Pro Damen Sport-BH

    • Gut 1,7
    • 3 Tests
    • 583 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Pro Damen Sport-BH von Nike, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • Triumph Triaction Extreme N

    • Gut 1,7
    • 5 Tests
    • 222 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Extreme N von Triumph, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    11

  • Anita Air Control DeltaPad

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 182 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Air Control DeltaPad von Anita, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Odlo High Padded Sport-BH

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    • 8 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: High Padded Sport-BH von Odlo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Shock Absorber Active Shaped Support

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 5 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Active Shaped Support von Shock Absorber, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Shock Absorber Ultimate Run Bra

    • Gut 1,9
    • 11 Tests
    • 969 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Ultimate Run Bra von Shock Absorber, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Icebreaker Sprite Racerback Bra

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 14 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Sprite Racerback Bra von Icebreaker, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • Triumph Triaction Extreme Lite

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 302 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Extreme Lite von Triumph, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    17

  • Puma Pwrshape Forever Sport-BH

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 4 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Pwrshape Forever Sport-BH von Puma, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    18

  • Falke Versatility

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 5 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Versatility von Falke, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    19

  • Triumph Triaction Soft Support N

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 5 Meinungen
    Funktionsunterwäsche im Test: Triaction Soft Support N von Triumph, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Sport-BHs nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 01.05.2020
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Per­fek­ter Halt beim Sport

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. schützen und verhindern Schmerzen beim Sport
  2. unterschiedliche Belastungsstufen für jede Sportart
  3. Tops sind optimal für kleine bis mittlere Oberweiten
  4. Cups eignen sich gut für Frauen mit großen Brüsten
  5. Sport-BHs sollten atmungsaktiv sein
  6. Breites Unterbrustband und breite Träger sorgen für Komfort

Beim Sport sind Ihre Brüste einer hohen Belastung ausgesetzt. Sport-BHs stützen Ihren Busen und mindern so die Belastung (Bildquelle: anita.com)

Perfekter Halt beim Sport

 
Der Kauf eines Büstenhalters ist eine individuelle Angelegenheit, die sich nur schwer verallgemeinern lässt. Dies trifft auch und im Besonderen auf einen Sport-BH zu. Trotzdem gibt es ein paar Richtlinien, die Ihnen die Auswahl des passenden Modells erleichtern können. So werden Sport-BHs zum Beispiel in Belastungsstufen eingeteilt. Auch der Schnitt und die Eigenschaften des BHs sind entscheidende Kriterien für Ihre Kaufentscheidung.

 

Ist ein Sport-BH wirklich notwendig?

 

Jede Frau, die (viel) Sport treibt, wird eher früher als später zu einem Sport-BH greifen. Da die Brust selbst keine Muskulatur besitzt, wird nämlich die Zug- und Dehnbelastung des Bindegewebes, der Sehnenbänder sowie auch der Haut beim Sport strapaziert. Dies kann, nicht nur bei großen Brüsten, starke Schmerzen nach sich ziehen, schnürt unangenehm die Bewegungsfreiheit ein und mindert daher unter Umständen auf Dauer sogar die Lust am Sport.

 

Welche Belastungsstufen gibt es bei Sport-BHs?

 

Aber nicht jede Sportart ist für den Busen gleich anstrengend, weswegen die Hersteller ihre Modelle meistens in eine der vier Belastungsstufen einordnen, die sich als erste Richtschnur etabliert haben:
Belastungsstufe 1Belastungsstufe 2Belastungsstufe 3
Ein Sport-BH der Stufe 1 (leichter Halt) ist für relativ geringe Belastungen bei Sportarten wie zum Beispiel Gymnastik, Pilates oder Yoga und meist für eher kleinere Körbchengrößen vorgesehen.Sport-BHs der Belastungsstufe 2 (mittlerer Halt) eignen sich gut für den Einsatz im Fitnessstudio. So können Sie ihn beispielsweise beim Training auf dem Laufband, auf einem Crosstrainer oder einem Ergometer tragen. Auch beim Joggen, Nordic Walking oder beim Fahrradfahren ist häufig ein BH der Stufe 2 ratsam, um Ihren Brüsten den nötigen Support zu bieten.Den hohen Belastungen bei Ballsportarten wie Tennis und Fußball oder bei Kampfsportarten wirken BHs der Stufe 3 (starker Halt) entgegen. Solche Modelle tragen häufig den Zusatz „High Impact“ im Produktnamen und sind speziell für beispielsweise Läuferinnen, beim Reiten und für nahezu alle Extremsportarten konzipiert. Damen mit einer großen Brust benötigen besonders viel Unterstützung beim Sport – hier bieten sich ebenfalls die High Impact-Modelle an.

Gerade für Frauen mit großer Oberweite ist ein guter Support der Brüste beim Sport wichtig (Bildquelle: nike.com)

Welcher Schnitt ist der passende für Sie?

 
Unabhängig davon werden Sport-BHs auch in drei Schnittmodellen angefertigt. Beliebt sind Tops, das heißt, Sport-BHs ohne Verschlüsse, die nur übergezogen werden müssen – was allerdings aufgrund der engen Passform etwas Übung verlangt und als lästig empfunden werden kann. Sie verfügen in der Regel über keine Körbchen, in einigen Fällen jedoch ist ein Bustier eingearbeitet.

Der Vorteil von Tops ist, dass sie sehr eng sitzen und aufgrund meist fehlender Verschlüsse und kaum Nähten weniger Reibungspunkte und somit einen höheren Tragekomfort bieten – vor allem, wenn Sie den Sport-BH über einen langen Zeitraum tragen.

Der Nachteil von Sport-BHs als Top ist, dass Frauen mit großer Oberweite diesen Schnitt oft als unangenehm empfinden. Für Damen mit großen Brüsten ist ein Modell in klassischer BH-Form, also mit Cups und Verschlüssen, meist die bessere Alternative. Besonders praktisch sind dabei Modelle, die sich vorne schließen lassen, da dies das Anlegen der besonders fest beziehungsweise eng sitzenden BHs merklich erleichtert und Ihre Brust gut stützen.

Unter den preiswerten Sport-BHs wiederum finden sich oft Singlets mit eingearbeiteten Bustiers und vorgeformten Cups. In der Regel eignen sie sich gut für Frauen mit kleinem bis mittelgroßem Busen sowie für junge Mädchen.

 

Sport-BHs als Top sind beliebt und eignen sich besonders gut für Damen mit kleiner bis mittelgroßer Oberweite (Bildquelle: nike.com)

Welche Eigenschaften sollte ein guter Sport-BH haben?

 
Unterschiede finden sich auch in der Funktion, die ein Sport-BH hauptsächlich bieten soll. Ein sogenannter Kompressions-BH schränkt die Bewegung der Brust ein, indem er sie gegen den Brustkorb presst. Andere Modelle „kapseln“ den Busen ein und sorgen damit für optimalen Support sowie einen höheren Tragekomfort als Kompressions-BHs. In der Regel versuchen jedoch vor allem hochwertige Sport-BHs, beide Funktionen gleichzeitig zu erfüllen. Ihnen wird daher neben einer sehr guten Passform auch ein außergewöhnlicher Tragekomfort nachgesagt.

 

Neben der unverzichtbaren Stützfunktion zeichnen sich Sport-BHs ferner noch durch eine hohe Atmungsaktivität aus. Da Sie beim Sport meist auch schwitzen, sollte das Material des BHs atmungsaktiv sein und den Schweiß zuverlässig von innen nach außen transportieren. Zum Tragekomfort tragen zudem breite, elastische Träger, hautverträgliche Materialien, sorgfältig verarbeitete Nähte (sofern überhaupt welche vorhanden sind) sowie das ebenfalls breiter als bei einem herkömmlichen Büstenhalter ausfallende Unterbrustband bei. Ferner sollte ein Sport-BH wesentlich fester sitzen als ein Alltagsmodell. Ein ausführliche Beratung bei der Wahl der richtigen (Cup-)Größe ist hier das A und O, allgemeine Richtlinien können dafür allerdings aus verständlichen Gründen nicht formuliert werden - während manche Frauen rein subjektiv einen besonders eng sitzenden BH bevorzugen, fühlen sich andre davon eingeschnürt und in ihrer Bewegungsfreiheit gehindert. Um eine Anprobe kommen Sie daher wohl in den meisten Fällen nicht herum.

Zur Sport-BH Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sport-BHs.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sport-BHs Testsieger

Weitere Ratgeber zu Sport-BHs

Alle anzeigen
    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 4

    Die Suche nach dem Richtigen

    Auf vier Seiten hat die Zeitschrift Laufzeit (Ausgabe 6/2014) insgesamt zehn aktuelle Sport-BHs zusammengestellt. Zwei Modelle werden genauer beschrieben.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 4

    Notwendige Energiebändiger

    Auf vier Seiten erfährt man von der Zeitschrift Laufzeit (5/2013), was beim Kauf und Tragen von Sport-BHs zu beachten ist. Es werden 8 Modelle kurz vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 4

    Stabilität für jede Oberweite

    ‚Was ist der Unterschied zwischen einem perfekten Lauf-BH und dem Yeti? Letzterer soll schon gesehen worden sein‘, so scherzte vor Jahren mal eine Läuferin angesichts ihrer Sorgen, etwas sportlich Passendes für ihre Oberweite zu finden. ... In diesem 4-seitigen Artikel hat die Zeitschrift LAUFZEIT (6/2012) eine Marktübersicht aktueller Sport-BHs zusammengestellt.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Sport-BHs sind die besten?

Die besten Sport-BHs laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Perfekter Halt beim Sport
  2. Ist ein Sport-BH wirklich notwendig?
  3. Welche Belastungsstufen gibt es bei Sport-BHs?
  4. Welcher Schnitt ist der passende für Sie?
  5. ...

» Mehr erfahren