Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Bulls Wildcross Street Herren (Modell 2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 15.12.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Plus: günstig; insgesamt bewährte Parts; alltags- bzw. straßentaugliche Ausstattung (Lichtanlage, Schutzbleche).
    Minus: Schutzbleche lassen sich trotz Steckpatent nicht ohne weiteres entfernen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bulls Wildcross Street Herren (Modell 2021)

Einschätzung unserer Redaktion

Cross­bike mit Stra­ßen­aus­stat­tung

Passt das Wildcross Street Herren (Modell 2021) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Bulls Fahrrad, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. Steckschutzbleche und Lichtanlage (Nabendynamo)
  2. ordentlicher Schaltbereich
  3. gutes Abschneiden im Testumfeld

Schwächen

  1. Abnehmen der Schutzbleche knifflig

Das Testfazit des Radsport-Portals Velomotion zum Wildcross Street spricht für eine klare Probefahrt-Empfehlung, auch wenn die Teile der Preislage entsprechend simpel gehalten sind. Allem voran wären die Scheibenbremsen zu notieren, die über einen konventionellen Bremszug betätigt werden – hydraulische Systeme bieten Vorteile in puncto Dosier- und Bedienbarkeit. Die Schaltparts stammen aus dem günstigen Shimano-Teilesortiment, reichen bei moderaten Spritztouren durchs Gelände aber völlig aus. Dass der Übersetzungsbereich der Kassette etwas schmal ausfällt, wird durch die Dreifach-Kurbelgarnitur wieder wett gemacht. Praktisch sind die Steckschutzbleche, die aber leider nicht eben mal entfernt werden können, da an ihnen auch die Verkabelung fürs Licht hängt. Geordert werden kann das Wildcross auch ohne Straßenausstattung, Ersparnis: 100 Euro.

von

Daniel Simic

Zirkelt am liebsten mit dem Mountainbike durch die Natur - und das konsequent ohne Akku. Warum? Weil er es kann.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Bulls Wildcross Street Herren (Modell 2021)

Basismerkmale
Typ Crossbike
Geeignet für Herren
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg
Modelljahr 2021
Listenpreis 550 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Hinterbaufederung fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht vorhanden
Lichtsensor fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Supero Ranger Anti Puncture
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 3 x 7
Schaltwerk Shimano Tourney RD-TY300 (Kassette: 14-28 Z.)
Umwerfer Shimano Tourney FD-TY510 (Kettenblätter: 48/38/28 Z.)
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Bremskraftübertragung Mechanisch
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 44 / 48 / 54 / 58 / 61 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf