• Sehr gut 1,0
  • 6 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,0)
6 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Bulls Copperhead 3 (Modell 2013) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „Für 1000 Euro bekommt der Biker ein leichtes Hardtail mit durchdachter, hochwertiger Ausstattung und viel Komfort.“

  • „überragend“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Kauf-Tipp“

    Platz 1 von 8

    Die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ hat das Bulls Copperhead 3 - Shimano Deore XT (Modell 2013) einem Praxistest unterzogen und als „überragend“ beurteilt. Einzig die Griffe und die harte Sattelstütze fallen etwas negativ auf. Zu den Pluspunkten gehört die durchdachte Ausstattung, die sich vier von fünf Punkten verdient. Dabei werden die sehr guten Bremsen speziell und gesondert erwähnt.
    Für Begeisterung sorgt auch die gute Übersetzung. Laut Redaktion ist das Fahrverhalten neutral und die Sitzposition moderat, weshalb sich das Rad insbesondere für Touren eignet. Zudem spricht ihm das Magazin eine sehr gute Tauglichkeit für Gelände und Sport zu. Punkten kann das Fahrrad ebenso mit seinen Rahmendetails. Hierbei finden die durchgängig verlegten Züge der Schaltung großen Anklang.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Als Hardtail ideal für Einsteiger, setzt das Copperhead 3 den Tritt in die Pedale verlustfrei um und flitzt agil davon. Dank 26"-Rädern wuselt es zackig auch durch enge Kurven, die Rock-Shox-Reba-Gabel bietet bergab genug Sicherheitsreserven.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp 26"“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Prima Ausstattung; Ausgewogene Sitzposition; Geringes Gewicht.
    Minus: Eine Spur nervös.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    14 Produkte im Test

    „Top: Sehr leichter Alurahmen mit sehr hochwertigen Komponenten.
    Flop: Federgabel leitet die Stöße im groben Gelände recht hart weiter.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    15 Produkte im Test

    „Sehr fairer Preis, gute Ausstattung und sichere Fahreigenschaften machen das Copperhead 3 zu einem heißen Tipp für Preisfuchser mit schmalem Geldbeutel. Mit Feintuning eine echte Ansage!“

Kundenmeinung (1) zu Bulls Copperhead 3 (Modell 2013)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Hammer Bike zum Hammer Preis

    von Wollfisch
    • Vorteile: gute Verarbeitung, fährt sich gut, günstig, hochwertige Einzelkomponenten
    • Geeignet für: Mountain Biking, im Grünen, Marathon, lange Touren, größere Steigungen
    • Ich bin: Wettbewerbs-Radfahrer

    Super verarbeitetes Rad mit einem unschlagbaren Preis - Leistungsverhältnis und das für ein Bike in der 10kg Klasse
    einfach Super

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bulls Copperhead 3 (Modell 2013)

Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Ausstattung
Extras
Federgabel vorhanden
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Erhältliche Rahmenformen Diamant
Federung Hardtail

Weitere Tests & Produktwissen

12 High-End Enduros im Test

World of MTB 6/2014 - Mach 6 Carbon - der bullige Amerikaner kommt standesgemäß in der Farbe des neuen Ford Mustangs. Das Bike Pivot Cycles ist mit seinen sieben Jahren eine noch recht junge Firma aus den Staaten, doch der Boss, Chris Cocalis, blickt auf eine lange Geschichte in der Branche zurück. Bereits 1990 gründete er Titus, wo er aber nach 17 Jahren ausstieg. Zurück aber zu Pivot, denn im Test geht es um das Modell Mach 6 der Firma. …weiterlesen

Fitness im Sitzen

aktiv Radfahren 9-10/2017 - Das Roadlite kommt ganz ohne Carbon aus; auch die etwas voluminöse Gabel ist aus Aluminium - mit schicken gelben Farb-Akzenten an den Innenseiten, dito an den Ausfallrohren. Auf dem Rad werden das geringe Gewicht und die sportliche Sitzposition sofort in Vortrieb umgesetzt: Drei, vier Tritte ins Pedal und das Roadlite schnurrt dahin wie der Roadrunner, sein Fast-Namenskollege aus den "Looney Tunes". …weiterlesen

Ready for Takeoff

mountainbike rider Magazine 6/2014 - Die Bikeparks haben wieder geöffnet, die Wälder sind grün und auch die heimischen Dirt-Spots erfreuen sich perfekter Konditionen. Grund genug, für jede Menge Air Time zu sorgen! Und wie könnte das besser funktionieren als mit neuen 2014er-Dirt-Jump-Bikes? Wir haben sie uns zur Brust genommen und gecheckt, was sie so auf dem Kasten haben.Testumfeld:Es wurden vier Dirt-Bikes einem Praxistest unterzogen. Es fand keine Notenvergabe statt. …weiterlesen

Rein in die Natur!

aktiv Radfahren 1-2/2014 - Die Natur hält viel bereit: Steine, Wurzeln, Matsch, giftige Anstiege, aber auch erlebnisreiche Wege in den Bergen, berauschende Ausblicke - ein einziger großer Abenteuerspielplatz. Dafür sind Mountainbikes wie geschaffen. Welches für Sie das richtige ist, klärt aktiv Radfahren auf den nächsten Seiten …Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich acht Mountainbikes. Sie erhielten als Bewertung 4 x die Note „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Als Testkriterien wählte man die Bereiche Gelände, Ausstattung, Tour, Preis-Leistung, Alltag und Sport. Zusätzlich wurden das Fahrverhalten und die Sitzposition eingeschätzt. …weiterlesen