Asics Laufschuhe

385

Top-Filter Geeignet für

  • Laufschuhe im Test: GT-1000 3 von Asics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    1
    Asics GT-1000 3

    Geeignet für: Herren; Benutzertyp: Überpronierer; Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: GT-1000 3 Men's von Asics, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    2
    Asics GT-1000 3 Men's

    Geeignet für: Herren; Benutzertyp: Überpronierer; Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Cumulus 16 von Asics, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    3
    Asics Gel-Cumulus 16

    Geeignet für: Herren; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Kayano 24 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Kayano 24

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Überpronierer; Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Cumulus 19 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Cumulus 19

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Nimbus 20 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Nimbus 20

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training, Wettkampf

  • Laufschuhe im Test: GT-2000 6 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics GT-2000 6

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Überpronierer; Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: GT-2000 5 von Asics, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Asics GT-2000 5

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Überpronierer; Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: GT-1000 6 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics GT-1000 6

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Überpronierer; Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Nimbus 19 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Nimbus 19

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training, Wettkampf

  • Laufschuhe im Test: DynaFlyte 2 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics DynaFlyte 2

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Lightweight-Schuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Kayano 25 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Kayano 25

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Überpronierer; Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Contend 4 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Contend 4

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-DS Trainer 23 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-DS Trainer 23

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Noosa FF 2 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Noosa FF 2

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training, Wettkampf

  • Laufschuhe im Test: Gel-Cumulus 18 von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Cumulus 18

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-Sonoma 3 G-TX von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-Sonoma 3 G-TX

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Training, Trailrunning

  • Laufschuhe im Test: GT-1000 6 G-TX von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics GT-1000 6 G-TX

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer; Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Training

  • Laufschuhe im Test: Roadhawk FF von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Roadhawk FF

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer; Dämpfungsschuhe; Einsatzbereich: Laufbahn, Training

  • Laufschuhe im Test: Gel-FujiTrabuco 5 G-TX von Asics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asics Gel-FujiTrabuco 5 G-TX

    Geeignet für: Herren, Damen; Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer; Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe; Einsatzbereich: Trailrunning

Neuester Test: 04.05.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Asics Laufschuhe Testsieger

Tests

Ratgeber zu Asics Lauf-Schuhe

Die Modelle und ihre Eigenschaften

DRunning-Schuhe von Asicsas japanische Sportartikelunternehmen Asics ist Weltmarktführer im Laufsportbereich. Die Runningschuhe des asiatischen Herstellers überzeugen mit erstklassigen Technologien und einem schicken Design mit meist sehr bunten Farbkombinationen. Der Running-Experte hat Schuhe aus allen Laufsportbereichen im Produktportfolio. Um einen Überblick über die verschiedenen Eigenschaften der speziellen Schuhe zu haben, ist es hilfreich, die Kategorien von Asics zu kennen.

Everyday

Die meisten Laufschuhe fasst Asics unter dem Namen „Everyday“ zusammen. Hier haben die Kunden eine breite Auswahl an Runningschuhen, die sich natürlich hervorragend für das tägliche Lauftraining eignen, aber auch für Gelegenheitsläufer infrage kommen.
Schuhe für alltägliches LaufenViele dieser Schuhe sind allerdings ebenfalls bequeme Alltagsschuhe, die gut in der Freizeit getragen werden können. Die meisten Schuhe aus dieser Sparte haben sehr ausgewogene Eigenschaften und sind nicht auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert.

Wettkampflaufschuhe

Racing

In der Racing-Kategorie sind die Laufschuhe besonders leicht und bieten sich für Läufer an, die viel Wert auf hohe Geschwindigkeit bei ihren Läufen legen. Die Modelle sind ausgelegt für kurze und mittellange Strecken wie 5 und 10 Kilometer-Läufe oder auch Halbmarathonrennen. Wettkampfläufer und Vereinsmitglieder werden hier sicherlich fündig. Die Laufschuhe haben eine angenehme Passform und schonen so den Fuß.

Speed

Wer bei Trainingsläufen und Wettkämpfen das Letzte aus sich herausholen möchte und dabei auf Geschwindigkeitsrekorde aus ist, sollte sich in der Speed-Kategorie umschauen. Die Running-Schuhe sind hier meist mit dem Guidance-Trusstic-System ausgestattet und bieten dem Läufer dadurch verbesserte Unterstützung und Stabilität beim Abrollen – somit ist ein effektiveres Laufen möglich. Auch hier glänzen die Schuhe durch sehr geringes Gewicht.

Track & Field

Die Schuhe aus dem Track & Field-Bereich sind ausschließlich für die Laufbahn konzipiert. Sie verfügen über Spikenägel, sind extrem leicht und besonders gut für Höchstleistungen auf längeren Distanzen geeignet.

Schuhe für Geländeläufe

Trail

Die Trailrunningschuhe bilden die zweitgrößte Sparte bei den Laufschuhen von Asics. In den letzten Jahren ist Trailrunning immer beliebter geworden. Immer mehr Läufer wollen sich beim Training nicht auf die Straße beschränken, sondern suchen lieber abseits von gut ausgebauten Wegen die Herausforderung. Bei Geländeläufen werden spezielle Anforderungen an die Schuhe und an die Läufer gestellt. Die Schuhe müssen vor allem über eine gute Dämpfung verfügen, damit die Schritte der Läufer stets gut abgefedert werden – egal in welcher Umgebung man sich gerade befindet. Die meisten dieser Schuhe tragen den Namen „Fuji“ im Produktnamen – der Fuji ist passender Weise der höchste Berg in Japan. Die Trail-Schuhe sind zudem mit einer robusten Außensohle ausgestattet. Sie hat ein tiefes Profil, damit die Läufer auch in unebenem Gelände guten Halt haben.

Triathlon

Für Triathlonläufer hält Asics ebenfalls eine eigene Kategorie bereit. Die „Noosa Tri“-Modelle sind speziell auf die Bedürfnisse der Triathleten ausgerichtet. Zum Beispiel haben sie ein elastisches Schnürsystem, das den Sportlern wichtige Zeit zwischen den Disziplinen spart. Durch einen angepassten Innenschuh können die Traithlon-Schuhe auch barfuß getragen werden.

Produktwissen und weitere Tests zu Asics Joggingschuhe

  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Asics Jogging-Schuhe.

Asics Runningschuhe

Asics unterteilt seine Laufschuhe nach den unterschiedlichen Einsatzgebieten. Der Oberbegriff „Everyday“ beinhaltet Schuhe, die sich an Anfänger und Freizeit-Läufer richten. In der „Trail“-Kategorie findet man Laufschuhe, die sich für unebenes Terrain eignen. Die „Racing“-Schuhe sind für schnelles Lauftraining und Wettkampf konzipiert. Der japanische Sportschuh-Hersteller Asics ist in den letzten Jahren zum Weltmarktführer in Sachen Laufschuhe geworden und behauptet seine Position jedes Jahr mit erstklassigen Produkten. Jeder Läufer hat verschiedene Eigenschaften und möchte die Sportschuhe in unterschiedlichen Einsatzgebieten nutzen. In der Kategorie „Everyday“ zum Beispiel finden Hobby-Läufer und Laufsport-Einsteiger sicherlich den passenden Schuh. Diese Alltags-Schuhe sind besonders unterstützend, das heißt sie bieten dem Träger viel Halt und verhindern, dass der Läufer umknickt. Außerdem sind sie gut gedämpft, um Stoßeinwirkungen auf Füße und Beine des Freizeitsportlers zu minimieren und so Ermüdung und Verletzungen vorzubeugen. Auf ein gutes Dämpfungssystem müssen sich ebenfalls die Läufer aus dem „Trail“-Bereich verlassen können, denn sie bewegen sich meistens abseits gut ausgebauter Wege. Geländeläufer benötigen einen stabilen Schuh, der ihnen Schutz vor spitzen Steinen oder Wurzeln bietet. Spezielle Gummisohlen geben den Trail-Schuhen Halt auf nassem Untergrund. Denn auch bei Wind und Wetter sind die Läufer dieses Segmentes unterwegs. Daher sollten diese Schuhe auch über wasserdichtes und dennoch atmungsaktives Außenmaterial verfügen. Noch anspruchsvoller geht es nur bei den Profi-Läufern aus der „Racing“-Kategorie zu. Die erfahrenen Läufer legen Wert auf einen besonders leichten Schuh, damit sie Höchstgeschwindigkeiten erreichen können. Im Training genauso wie im Wettkampf. Der leichteste Schuh von Asics wiegt gerade einmal 130 Gramm. Um ein so geringes Gewicht zu erreichen muss natürlich am Material gespart werden, wodurch der Schuh an Dämpfung und Stabilität verliert. Da die Muskeln der Wettkampfsportler aber gut ausgebaut sind, benötigen sie nicht viel Stabilität. Eine Besonderheit von Asics-Schuhen ist das ASICS-GEL, ein Dämpfungsmaterial, welches auf Silikon basiert und bei den meisten Asics-Laufschuhen im Vor- und Rückfuß vorkommt. Man erkennt die Schuhe mit dieser Technologie an Hand des vielsagenden „GEL“ vor dem eigentlichen Produktnamen.